News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

E-Learnings für Mitarbeiter: Tricks der Phisher kennenlernen
G Data News

Neue E-Learnings von G DATA: Im Storymodus die Tricks der Phisher kennenlernen. Siebenteilige Lernreihe vom Cyber-Defense-Unternehmen sorgt für besseren Lernerfolg bei Mitarbeitern von Unternehmen.  Ein einziger unaufmerksamer Angestellter, ein einziger Klick – mehr braucht es nicht, damit Cyberkriminelle mit einer Phishing-Mail erfolgreich ein Netzwerk kapern. Um zukünftig Mitarbeitende besser auf gefährliche Phishing-Mails vorzubereiten, bietet G DATA CyberDefense eine neue E-Learnings Trainingsreihe im Rahmen der G DATA academy an. Das Besondere: Durch Storytelling und Gamification bleiben die Lerninhalte den Mitarbeitenden besonders gut im Gedächtnis. Mitarbeiter-Trainings gegen Phishing Um das Bewusstsein der…

Mehr lesen

Ginzo: Gratis-Malware für Cybergangster-Neukunden 
G Data News

Was für Anbieter legitimer Software schon lange üblich ist, wird gerade auch zum Trend in der Malware-Branche: Neukunden mit attraktiven Gratis-Angeboten locken und ihnen nach und nach kostenpflichtige Lösungen verkaufen. So bieten Kriminelle für andere kriminelle den Ginzo-Stealer an um Kryptowährung und Daten zu stehlen. Bereits im März entdeckten Malware-Forscher von G DATA CyberDefense einen neuen Schädling namens Ginzo. Der von den Malware-Forschern von G DATA CyberDefense entdeckte Ginzo-Stealer hat es auf Passwörter, Kryptowährungen und Systemdaten abgesehen. Gratis-Malware zum ausprobieren Auch wenn über diesen Neuling auf der technischen Seite nichts…

Mehr lesen

Jeder Dritte fürchtet Cyberattacke auf seinen Arbeitgeber
G Data News

Unternehmen sind und bleiben ein attraktives Ziel für kriminelle Hacker. Daher überrascht es nicht, dass jeder dritte Angestellte für seinen Arbeitgeber das Risiko hoch einschätzt, einer Cyberattacke zum Opfer zu fallen. Das zeigt die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense.  Wie real die Gefahr von Cyberattacken auf Unternehmen ist, zeigt die aktuelle Umfrage von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit Statista. Jeder dritte Befragte schätzt das Risiko, dass sein Arbeitgeber zum Ziel einer Cyberattacke wird, als hoch ein. Demgegenüber schätzen nur 28 Prozent die Gefahr als gering…

Mehr lesen

Angriff auf Microsoft: Lapsus$ erbeutet 37 GByte Daten
G Data News

Cyberkriminelle von Lapsus$ haben sich Zugang zu internen Systemen bei Microsoft verschafft und insgesamt 37 Gigabyte vertraulicher Daten gestohlen und veröffentlicht. Auch Zugriffsmanagement-Dienstleister Okta ist angeblich Opfer eines Datenlecks geworden. Die Erpressergruppe Lapsus$ hat Berichten zufolge 37 Gigabyte an Quellcode und E-Mails von Microsoft veröffentlicht. Auch das Unternehmen Okta ist der Erpressergruppe angeblich zum Opfer gefallen. Okta stellt Identitätsmanagement-Lösungen her, die in vielen Business-Anwendungen zum Einsatz kommen. Nach Aussagen von Okta gab es im Januar einen Versuch, den Zugang eines Drittanbieters zu kompromittieren – ein entsprechender Screenshot stamme wahrscheinlich daher….

Mehr lesen

Malware Allcome zielt Kryptowährungen und Paypal-Zahlungen
G Data News

G DATA CyberDefense warnt vor einer neuen Malware, die unter anderem über illegale Softwaredownloads verbreitet wird. Die Schadsoftware „Allcome“ hat es in erster Linie auf Kryptowährungen und Paypal-Zahlungen abgesehen. Dazu manipuliert Allcome die Zwischenablage des Windows-Betriebssystems. Zum Tragen kommt diese Manipulation zum Beispiel, wenn jemand etwa Geld über PayPal senden möchte. Wenn die Empfängeradresse aus einer Mail oder einem Dokument in das entsprechende Feld kopiert wird, dann ersetzt Allcome diese Adresse durch eine andere – die Zahlung geht dann also an eine falsche Adresse. Selbiges gilt für Transaktionen in Kryptowährungen….

Mehr lesen

Bedrohungsreport: Cyberattacken steigen um 25 Prozent an
Bedrohungsreport: Cyberattacken steigen um 25 Prozent an

G DATA Cyber-Defense-Experten identifizieren für 2021 insgesamt mehr als 23 Millionen verschiedene Malware-Samples. Der Bedrohungsreport belegt: die Cyberattacken sind um um 25 Prozent angestiegen. Der aktuelle G DATA Bedrohungsreport verzeichnet erstmals wieder eine starke Zunahme bei abgewehrten Angriffsversuchen auf Unternehmen und private Anwender. Vom dritten zum vierten Quartal 2021 stieg die Zahl der Angriffsversuche um 25 Prozent. Die Rückkehr von Emotet und große Sicherheitslücken in öffentlich zugänglichen Diensten sind nur die Spitze des Eisbergs. Von Q3/2021 zu Q4/2021 – plus 25 Prozent Die Zahl der abgewehrten Cyberattacken ist zum Jahresende…

Mehr lesen

Gefährlich: Jeder dritte Mitarbeiter löst IT-Probleme selbst ohne Nachfrage
G Data News

In Unternehmen melden jüngere Menschen ihre IT-Probleme seltener an die IT-Abteilung als Ältere. Das birgt Gefahren, da sie dabei eine eventuelle Cyberattacke nicht erkennen und ungewollt zum Angriffshelfer werden. Trotz fehlender Fachkenntnisse versuchen Mitarbeiter IT-Probleme selbst zu lösen. Fast sechs Prozent der Befragten gaben zu, trotz mangelnder Kenntnis IT-Probleme oder Vorfälle zu lösen. Das ergab die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA in Zusammenarbeit mit Statista und brand eins. Weitere vier Prozent der Befragten ignorieren ein Problem mit dem Rechner im dienstlichen Umfeld. Auch wenn es nervt: die…

Mehr lesen

Datenschutz: Nur 45 Prozent der Deutschen vertrauen Behörden und Institutionen
G Data News

Vertrauen in die Behörden bei Fragen rund um Cybersicherheit hängt von der Kompetenz der Befragten ab. Grundsätzlich haben Deutsche wenig Vertrauen in deutsche Behörden und Institutionen – nur 45 Prozent gaben an, diesen in puncto Datenschutz zu vertrauen. Das zeigt die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA in Zusammenarbeit mit Statista und brand eins. Ein weiteres Ergebnis der Studie: Je größer die Kompetenz im Bereich IT-Sicherheit, desto größer das Vertrauen. Nur 15  Prozent haben „sehr großes“ Vertrauen zum Datenschutz Deutsche Behörden und Institutionen genießen in Deutschland in zentralen…

Mehr lesen

Cybersicherheit: Jeder Zweite hält Banken für besonders gefährdet
G Data News

Das Risiko einer Cyberattacke ist branchenabhängig. Das belegt die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA in Zusammenarbeit mit Statista und brand eins. Nach Ansicht der Befragten gehören neben Banken und Finanzdienstleistern auch die Regierung, Forschung und Technik sowie Wirtschaft und Handel zu den gefährdeten Branchen. Banken und Finanzdienstleister sind laut einer aktuellen Studie bei der IT-Sicherheit besonders gefährdet. Mehr als 48 Prozent der Befragten schätzen die Finanzbranche als besonders risikobehaftet ein. Zu den Branchen mit einer besonderen Gefährdung zählen zudem: Regierung (38 Prozent), Forschung und Technik (29 Prozent)…

Mehr lesen

Jede 2. Verbindung vom Homeoffice ins Firmennetz ist schlecht gesichert
G Data News

In Deutschland nutzen die Menschen zu selten sichere Passwörter, Antiviren-Programme oder Zwei-Faktor-Authentifizierung. Damit setzen sie ihre Daten einem unnötigen Risiko aus – sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich. Das belegt die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit“ von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit Statista und brand eins. Bei IT-Schutzmaßnahmen besteht in Deutschland erheblicher Nachholbedarf – sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld. Besonders auffällig: Nur 45,2 Prozent der Mitarbeiter*innen, die komplett im Homeoffice arbeiten, nutzen VPN, also eine gesicherte Netzwerk-Verbindung ins Unternehmen. Anders ausgedrückt: Jede zweite Verbindung vom heimischen Büro ins…

Mehr lesen

GermanEnglish