News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Multidimensionale DDoS- und Traffic-Analyse in Echtzeit
Multidimensionale DDoS- und Traffic-Analyse in Echtzeit

NETSCOUT, ein führender Anbieter von Cybersecurity-, Service Assurance- und Business Analytics-Lösungen, hat Arbor Insight vorgestellt, eine neue Technologie, die in Kombination mit Arbor Sightline die Bedrohungserkennung, die Servicebereitstellung und die Netzwerk-Operator Visibilität in der sich entwickelnden Bedrohungslandschaft drastisch verbessert und erweitert. Das DDoS-Angriffsaufkommen übersteigt weiterhin das Niveau vor der Pandemie, und die Bedrohungsfläche, gegen die es sich zu verteidigen gilt, wird immer größer. Netzbetreiber aller Größenordnungen benötigen daher eine uneingeschränkte, multidimensionale Transparenz des über ihre Netzwerke laufenden Datenverkehrs, um ihre Abwehrmaßnahmen zu optimieren. Das neue kombinierte Lösungspaket von Sightline und Insight…

Mehr lesen

DDoS Flood-Attacken auf Videokonferenzen 
B2B Cyber Security ShortNews

Während Tools wie Zoom, WebEx oder Microsoft Teams die Business Kommunikation während der Pandemie deutlich erleichtert hat, öffnet es gleichzeitig auch Cyberkriminellen ein neues Tor für DDoS-Angriffe, da Protokolle für Flood-Attacken genutzt werden, so Radware. Videokonferenzsysteme arbeiten mit dem Real Time Protocol (RTP). RTP basiert auf dem User Datagram Protocol (UDP), einem Protokoll, das weder eine garantierte Zustellung von Paketen noch einen Mechanismus zur Behandlung von Paketen außerhalb der Reihenfolge bietet. UDP ist ein verbindungsloses Protokoll, das in IP-Pakete eingebettete Datagramme zur Kommunikation verwendet, ohne dass eine Sitzung zwischen zwei…

Mehr lesen

Unterschätzte DDoS-Angriffe auf die Anwendungsebene
B2B Cyber Security ShortNews

Mit der Zunahme an Remote-Arbeitsplätzen setzten viele Unternehmen auf Netzwerkarchitekturen, die die Verarbeitung und Speicherung von Daten näher an der Datenquelle ermöglichen. Dabei werden DDoS-Angriffe auf die Anwendungsebene oft unterschätzt. Obwohl der Abwehr von Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen im Netzwerk bereits viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ist es von entscheidender Bedeutung, sich auch mit DDoS-Angriffen auf die Anwendungsebene zu befassen, die für Angreifer besonders interessant sein können. „Auch wenn DDoS-Angriffe weitestgehend bekannt sind, sollten sie nicht als Standard in der aktuellen Angriffslandschaft abgetan werden. Cyberkriminelle nutzen die Ergebnisse ihrer DDoS-Angriffe auf die Anwendungsebene,…

Mehr lesen

Gehackte Security-Kameras von DDoS-Botnetz benutzt
B2B Cyber Security ShortNews

Sicherheitsforscher haben bei über 80.000 HIKvision-Security-Kameras eine Schwachstelle gefunden. Das Unternehmen stellt zwar schon länger ein Firmware-Update bereit, aber das haben wohl nur wenige installiert. Nun nutzen Cybergangster die Kameras für ihr DDoS-Botnetz. Sicherheitsforscher haben schon letzte Jahr eine Schwachstelle in über 80.000 Hikvision-Kameras entdeckt, die sich leicht ausnutzen lässt. Der Fehler wird in der CVE-2021-36260 definiert und wurde von Hikvision über ein Firmware-Update bereits im September 2021 behoben. Aber: Laut einem von CYFIRMA veröffentlichten Whitepaper haben tausende von Systemen, die von 2.300 Organisationen in 100 Ländern verwendet werden, das Sicherheitsupdate immer…

Mehr lesen

Rekord: DDoS-Attacke mit 46 Millionen Zugriffen abgeblockt
B2B Cyber Security ShortNews

Google bietet bei seinen Cloud Services auch den Dienst Cloud Armor an. Dieser soll Kunden vor DDoS-Attacken schützen. Im Juni hat das Netzwerk die größte, jemals ausgeführte DDoS-Attacke (Layer 7) mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abgewehrt. In den letzten Jahren hat Google beobachtet, dass Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS) an Häufigkeit und Größe exponentiell zunehmen . Die heutigen Workloads mit Internetzugriff sind einem ständigen Angriffsrisiko ausgesetzt. Die Auswirkungen vermindern die Leistung legitime Benutzer. Dazu kommen erhöhte Betriebs- und Hostingkosten bis hin zur vollständigen Nichtverfügbarkeit unternehmenskritischer Workloads. 46 Millionen Zugriffe PRO Sekunde! Am…

Mehr lesen

Medizinhilfsmittel-Hersteller medi durch Cyberattacke lahmgelegt
B2B Cyber Security ShortNews

Der Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln medi mit Sitz in Bayreuth begrüßt seine Kunden auf der Webseite nur noch mit dem Hinweis, dass man nach einem Cyberattacke die Systeme herunterfahren musste. Da die Webseite nicht funktioniert, könnte es ein DDoS-Angriff wie kürzlich bei der IHK gegeben haben. Die Reihe von großen mittelständischen Unternehmen die Opfer eines Cyberangriff wurden, wird immer länger. Nun hat es medi getroffen, den Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln mit Sitz in Bayreuth, wo die strategischen Geschäftsbereiche von medi Medical Phlebologie, Orthopädie, Lymphologie, Wound Care und Footcare angesiedelt sind….

Mehr lesen

IHK vermutlich Opfer einer DDoS-Attacke
B2B Cyber Security ShortNews

Bereits vor einigen Tagen war die Webseite der Industrie und Handelskammer (IHK) nur noch mit einer Weiterleitung auf die Webseite des DIHK erreichbar. Dort berichtete man Besuchern von einer Hackerattacke – vermutlich eine DDoS-Attacke. Ein Kommentar Arctic Wolf. „Deutschland hat die zweifelhafte Ehre, nach den USA in Sachen Cyberattacken eines der am meisten betroffenen Länder der Welt zu sein. Daher überrascht es mich nicht, dass die Industrie- und Handelskammer (IHK) von einem Cyberangriff ausgeht. In diesem Fall scheint es sich um einen DDoS-Angriff zu handeln. Solche Attacken richten sich gegen Websites…

Mehr lesen

Lösung für automatische DDoS-Angriffsabwehr
Lösung für automatische DDoS-Angriffsabwehr

NETSCOUT kündigt eine neue Lösung für die intelligentere und automatische DDoS-Angriffsabwehr an. Ein Innovativer Ansatz nutzt globale Sichtbarkeit und KI-Analyse zur schnellen Reaktion auf DDoS-Angriffe und Verringerung des Betriebsaufwands. NETSCOUT, ein führender Anbieter von Cybersicherheits-, Service-Assurance- und Business-Analytics-Lösungen, gibt die Einführung einer neuen, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Lösung bekannt. Damit können Kunden einen Großteil der DDoS-Angriffe automatisch und sofort blockieren, was den Betrieb vereinfacht und das Risiko für ihr Unternehmen minimiert. ATLAS-Netzwerk mit DDoS-Monitor Die Lösung nutzt das ATLAS-Netzwerk von NETSCOUT, eine unübertroffene Quelle für den Einblick in DDOS-Angriffsaktivitäten…

Mehr lesen

DDoS-Angriffe sinken – Spezialangriffe steigen
DDoS-Angriffe sinken - Spezialangriffe steigen

Laut dem aktuellen Threat Intelligence Report von NETSCOUT sank die Zahl der DDoS-Angriffe weltweit von 5,4 Millionen im ersten Halbjahr 2021 auf 4,4 Millionen im zweiten Halbjahr. Während die Gesamtzahl der Angriffe auch in Deutschland in der letzten Jahreshälfte zurückging, sorgten innovative und adaptive DDoS-Angriffe weiterhin für Störungen und Netzwerkausfälle. „Cyberkriminelle setzten einen neuen Schwerpunkt, indem sie Direct-Path-Angriffe über Botnetze und TCP-basierten Flood starteten. Ein Gleichgewicht zwischen Reflexions-/Amplificationngriffen und DDoS-Angriffen auf Direct-Path wurde zum ersten Mal beobachtet. Dies zeigt sich auch in Deutschland, wo TCP-basierte Angriffe zu den drei häufigsten…

Mehr lesen

Ukraine baut Cloud DDoS Schutzschild auf

Die ukrainische Schutzinstitution für Kommunikation und Information rüstet sich stärker gegen Cyberangriffe mit Cloud DDoS Protection und Cloud Web Application Firewall (WAF) Services.  SSSCIP steht für den Ukrainischer State Service of Special Communications and Information Protection. wählt Radware für Cloud- und Anwendungssicherheitsdienste SSSCIP steht für den ukrainischen State Service of Special Communications and Information Protection. Für mehr Schutz gegen russische Hacker oder russische Cyberattacken, hilft Radware mit Cloud DDoS Protection und Cloud Web Application Firewall (WAF) Services als kostenlose technische Unterstützung. Das ukrainische SSSCIP ist für den Schutz der staatlichen…

Mehr lesen

GermanEnglish