News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Fünf Prognosen zur Cybersicherheit für 2022
Fünf Prognosen zur Cybersicherheit für 2022

Der seismische Wandel in der Arbeitswelt seit Beginn der globalen Pandemie hat sich auch 2021 fortgesetzt. Die Zunahme an Cloud-, Mobilitäts- und Sicherheitsinitiativen erwies sich für Unternehmen als entscheidend, den neuen Bedrohungen in der Cybersicherheit zu trotzen. Der Verizon 2021 Data Breach Investigations Report dokumentiert, dass Phishing- und Ransomware-Angriffe um 11 Prozent bzw. 6 Prozent zugenommen haben, da noch nie so viele Menschen außerhalb ihres Büros gearbeitet haben wie 2021. Cyberkriminelle haben sich die Sicherheitsprobleme zunutze gemacht, die sich aus dem neuen Modell der Telearbeit und Zusammenarbeit ergeben. Um dem…

Mehr lesen

Fünf Prognosen zur Cybersicherheit 2022
Fünf Prognosen zur Cybersicherheit 2022

Die letzten anderthalb Jahre waren für viele Unternehmen weltweit eine Zeit der massiven digitalen Transformation. Um die Produktivität der Mitarbeiter beim mobilen Arbeiten aufrechtzuerhalten, musste manchmal auch eine Entscheidung zwischen Produktivität und Sicherheitsrisiken gefällt werden. Joe Carson, Sicherheitsexperte bei Thycotic Centrify, hat das laufende Jahr betrachtet und gibt fünf Prognosen zur Cybersicherheit für 2022 ab. Die meisten Mitarbeiter haben sich mittlerweile an ihr Homeoffice gewöhnt und genießen die Möglichkeit, private und berufliche Aufgaben besser in Einklang zu bringen. Dieser Zustand hat viele Unternehmen dazu veranlasst, den Wechsel zu einer permanenten…

Mehr lesen

Studie: Ferienzeit ist Hackerzeit – Achtung Ransomware
Studie: Ferienzeit ist Hackerzeit - Achtung Ransomware

Cybereason-Studie: Das Risiko, Ransomware-Opfer zu werden, ist für Unternehmen an Wochenenden und in der Urlaubszeit besonders hoch. Längere Reaktionszeiten und höhere Umsatzverluste sind Folge der Kluft zwischen wahrgenommener Bedrohungslage und getroffenen Abwehrmaßnahmen. Cybereason, führendes Unternehmen für den zukunftssicheren Schutz vor Cyberangriffen, veröffentlichte heute eine Studie, in der mehr als 1.200 Sicherheitsexperten in Unternehmen weltweit befragt wurden, die bereits einen erfolgreichen Ransomware-Angriff in der Urlaubszeit oder an einem Wochenende erlebt haben. Hacker machen keinen Urlaub Die Studie mit dem Titel „Organizations at Risk: Ransomware Attackers Don’t Take Holidays“ zeigt, dass die…

Mehr lesen

TÜV SÜD: Das sind die Cybersecurity-Trends 2022
TÜV SÜD: Das sind die Cybersecurity-Trends 2022

Cybercrime-as-a-Service, wachsende Awareness und die Absicherung der gesamten Lieferkette zählen zu den wichtigsten Cybersecurity-Trends im Jahr 2022. Zudem fordert die steigende Professionalisierung von Cyberkriminellen im Bereich Ransomware eine entsprechende Vorbereitung auf Unternehmensseite. „Kaseya, SolarWinds, die Colonial Pipeline: Die Attacken im Jahr 2021 haben erneut gezeigt, wie wichtig es ist, Cybersicherheit als Teil der Unternehmenskultur zu etablieren und über die gesamte Lieferkette hinweg zu implementieren“, erläutert Sudhir Ethiraj, Global Head of Cybersecurity Office (CSO) bei TÜV SÜD. „Zusätzlich ist Ransomware mittlerweile als Cybercrime-as-a-Service für jeden zugänglich und das inklusive technischen Supports….

Mehr lesen

Multi-Cloud und Cybersecurity dominieren E-Commerce
Multi-Cloud und Cybersecurity dominieren E-Commerce

E-Commerce-Studie von A10 Networks: Multi-Cloud und Cybersecurity dominieren die IT im E-Commerce, Polynimbus-Ansatz wird essentiell. Steigende Geschäftsvolumen, komplexe Multi-Cloud-Architekturen und zunehmende Cyberbedrohungen bedeuten für IT-Organisationen im E-Commerce eine Vielzahl an Herausforderungen Eine aktuelle Studie von A10 Networks und Gatepoint Research hat die neuesten Trends in der E-Commerce-IT untersucht. Besondere Relevanz gewinnt die aktuelle Umfrage aufgrund der gleichzeitigen Fokussierung von Führungskräften auf digitales Geschäftswachstum und die Bewältigung essentieller Herausforderungen auf den Gebieten Cybersecurity und Multi-Cloud-Management. Die Ergebnisse verdeutlichen die Existenz einer immer komplexer und vielfältiger werdenden E-Commerce-Technologielandschaft. Zudem kann ein wachsendes Bewusstsein…

Mehr lesen

Vertraue niemandem: Zero-Trust
Vertraue niemandem: Zero-Trust

Mit der steigenden Bedrohungslandschaft und erhöhten Anforderungen an die Datensicherheit hat das Zero-Trust-Security-Modell bei Unternehmen deutlich an Popularität gewonnen. Die meisten traditionellen Ansätze der Netzwerksicherheit konzentrieren sich auf starke Schutzmaßnahmen gegen unerlaubten Zugang. Deren tendenzielle Schwäche ist jedoch das Vertrauen, welches User und Entitäten automatisch genießen, sobald sie sich im Netzwerk befinden. Denn gelingt es Cyberkriminellen, sich Zugang zum Netzwerk zu verschaffen, gibt es oft sehr wenig, was sie daran hindert, sich dort frei zu bewegen und sensible Daten hinauszuschleusen. Das Zero-Trust-Konzept schlägt deshalb vor, dass der gesamte Zugriff blockiert…

Mehr lesen

Rockwell Automation mit erweiterten Cybersecurity-Zertifikaten
B2B Cyber Security ShortNews

Mit zusätzlichen Zertifikaten und neuen Produkten sorgt Rockwell Automation für mehr Cybersecurity. Die neuen Zertifikate und die erweiterte Produktlinie schützen Industriebetriebe und ihre Kundendaten. Immer mehr produzierende Unternehmen vernetzen ihre Produktions- und IT-Systeme. In diesem Zuge müssen sie sich auch mit Cyberbedrohungen auseinandersetzen, die industrielle Steuerungssysteme angreifen können. Um ihre Produktion abzusichern, benötigen viele Unternehmen weiterhin Unterstützung. Diesen Bedarf deckt Rockwell Automation mit erweiterten Cybersecurity-Zertifikaten und der Integration von fortschrittlichen Sicherheitsfeatures in immer mehr Produkten ab. Cybersicherheitsstandard 62443-3-3 Rockwell Automation hat vor kurzem das Zertifikat nach dem Cybersicherheitsstandard 62443-3-3 der…

Mehr lesen

5 Mythen zu simulierten Phishing-Nachrichten
Phishing Netzwerk awareness

Warum Cybersecurity-Awareness mit fingierten Phishing-Kampagnen die Sensibilisierung von Sicherheitsthemen und die IT-Sicherheit von Unternehmen erhöhen. Lucy Security klärt auf: die fünf größten Mythen zu  simulierten Phishing-Nachrichten. Der Nutzen von Cybersecurity-Awareness, insbesondere von Phishing-Simulationen, wird aktuell breit diskutiert. Theoretische Untersuchungen sollen herausgefunden haben, dass simulierte Phishing-Kampagnen einen negativen Einfluss auf das Betriebsklima, die Vertrauens- und Fehlerkultur haben sollen. Auch soll sich dadurch das Vertrauensverhältnis zur Unternehmensführung verschlechtert haben. Onlinestudie Cybersecurity-Awareness 2020 Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen…

Mehr lesen

Lucy Security: Cybersecurity Awareness
News B2B Cyber Security

Lucy Security stellt seine neue Version der Cybersecurity Awareness Plattform vor. Die Version Lucy Security 4.7.5 ist mit einem neuen Learning-Portal und Phishing Incident Plugin ausgestattet. Das Schweizer Unternehmen Lucy Security AG ist mit 10.000 Installationen und über 22 Mio. geschulten Nutzern ein weltweit führender Anbieter von Cybersecurity Awareness. Ab sofort ist die neue Version der Security Awareness Plattform 4.7.5 für Unternehmen und Nutzer per Download erhältlich. Die aktuelle Version liefert im Learning-Portal ein besseres Trainingserlebnis, Mehrsprachigkeit im Phishing Incident Plugin und eine noch intuitivere und einfachere Kampagnenerstellung und Bedienbarkeit…

Mehr lesen

GermanEnglish