News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Bildungssektor von Ransomware besonders betroffen
Bildungssektor von Ransomware besonders betroffen

Laut einer Studie von Sophos erfolgten 2020 im Bildungssektor die meisten Angriffe und es entstanden die höchsten Wiederherstellungskosten. Sophos untersucht in seiner Studie “Sophos State of Ransomware in Education 2021” das Ausmaß und die Auswirkungen von Ransomware-Angriffen. Die jüngsten Ransomware-Angriffe, die sich auch auf den Bildungsbereich auswirken, bestätigen die Forschungsergebnisse der Sophos-Studie und die besondere Anfälligkeit von Bildungseinrichtungen für Cyber-Bedrohungen. So sorgte der REvil-Ransomware-Angriff via Kaseya bei Schulen in Neuseeland für Wirbel, das FBI sowie das britischen National Cyber Security…

Mehr lesen

Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit IT-Katastrophenfall

Nach einem schweren Cyberangriff hat der Landkreis Anhalt-Bitterfeld den Katastrophenfall festgestellt. Ein Katastrophenfall auf Grund eines Cyberangriffs – ein in Deutschland bislang einzigartiger Vorgang. Kommentar von Dirk Arendt, Head of Government, Public & Healthcare bei Trend Micro Deutschland. Nach einem schweren Cyberangriff hat der Landkreis Anhalt-Bitterfeld den Katastrophenfall festgestellt. Ein Katastrophenfall auf Grund eines Cyberangriffs – ein in Deutschland bislang einzigartiger Vorgang. Das Digitale trifft auf das wirkliche Leben. So symbolhaft dieser Schritt im Hinblick auf den Zustand von Digitalisierung…

Mehr lesen

Ransomware-Angriffe immer skrupelloser

Zunahme von Ransomware-Angriffen verlangt nach Eingriff der Regierung. Die Schlagzeilen der vergangenen Monate spiegeln ein eindeutiges Bild: Ransomwareangriffe gehören mittlerweile zum Alltag und nehmen stetig zu. Das bestätigen auch die Analysen von IT-Security-Spezialist FireEye. Als starke Industrienation ist Deutschland ein attraktives Ziel für Hackergruppen, aber die Gefahr besteht branchenübergreifend. Gleichzeitig werden die Angriffe der Hacker immer gezielter und entwickeln so ein besonders großes Schadenspotenzial. Um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten, muss die Politik endlich aktiv werden. Die Entwicklung seit…

Mehr lesen

Staatliche Akteure oder Cyberkriminelle lassen sich kaum unterscheiden
Staatliche Akteure oder Cyberkriminelle lassen sich kaum unterscheiden

Staatliche Akteure oder Cyberkriminelle: Die Grenzen verschwimmen. Nach Einschätzung der ESET Sicherheitsexperten haben die Kampagnen staatlicher Akteure zugenommen. ESET berichtet über aktuelle Situation und gibt Prognose für die Zukunft.  Ob Hacker, die von Regierungen unterstützt werden, oder finanziell motivierte Cyberkriminelle: Die Unterscheidung zwischen diesen Akteuren ist kaum mehr möglich. Die Grenzen zwischen dieser und „klassischer“ Cyberkriminalität verschwimmen immer stärker. Hackergruppen, die durch Advanced Persistent Threat (APT)-Attacken auf sich aufmerksam gemacht haben, versuchen auch finanzielle Profite aus ihren Aktivitäten zu…

Mehr lesen

5 Erkenntnisse aus den DarkSide-Ransomware-Angriffen

Der DarkSide-Ransomware-Angriff auf die Colonial-Pipeline in den USA ist nur eines von vielen, weltweit verbreiteten Beispielen dafür, dass Security nicht nur eine Sache der IT, sondern auch der strategischen Planung und des Managements ist. 5 Erkenntnisse von Sophos-Experten. Der DarkSide-Ransomware-Angriff auf die Colonial Kraftstoffpipeline, die etwa 45 Prozent des Diesel-, Benzin- und Flugzeugtreibstoffs der Ostküste der USA liefert, ist nur ein Beispiel, das sich mittlerweile in über 60 bekannte Fälle einreiht. Auch Irlands Gesundheitsdienst, Toshiba Europa oder das Essener…

Mehr lesen

Kaseya: Zweite große Supply-Chain-Attacke
Kaseya: Zweite große Supply-Chain-Attacke

Innerhalb eines halben Jahres ereignet sich, nach Sunburst (Solarwinds), jetzt mit dem Angriff auf Kaseya bereits die zweite aufsehenerregende Supply-Chain-Attacke. Geht man von der Anzahl parallel betroffener Unternehmen aus, ist die Cyberattacke sicherlich eine der größten in der Geschichte der IT-Security. Ein Kommentar von Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro zur Kaseya-Krise. Am Wochenende des 4. Juli, dem Nationalfeiertag der USA, traf eine Cyberattacke den Service-Provider Kaseya und breitete sich rasch auf dessen Kunden und weitere Unternehmen aus. Laut…

Mehr lesen

Kommentar: REvil stellt höchste Lösegeldforderung der Geschichte
FireEye News

Am 2. Juli 2021 nutzte ein Anwender von REvil/Sodinokibi mehrere Schwachstellen im Produkt Kaseya VSA aus, um einen Ransomware-Verschlüsseler an damit verbundene Endpunkte zu verteilen. Es ist die höchste Lösegeldforderung in der Geschichte. Ein Kommentar von Charles Carmakal, SVP and CTO, Mandiant. Kaseya VSA ist eine Lösung zur Fernüberwachung- und -verwaltung, die von Managed Service Providern (MSPs) und Unternehmen zur Fernverwaltung von Computersystemen eingesetzt wird. Die Anzahl der von der REvil-Ransomware-Störung betroffenen Organisationen ist derzeit nicht bekannt, aber Kaseya…

Mehr lesen

Kaseya-Statement zur Ransomware-Attacke
B2B Cyber Security ShortNews

Kaseya reagiert schnell auf komplexe Cyberattacke und verringert die weltweite Beeinträchtigung seiner Kunden. Das Unternehmen arbeitet mit Behörden und führenden Incident-Response-Teams zusammen, um betroffene KMU zu unterstützen. Kaseya, führender Anbieter von IT- und Sicherheitsmanagementlösungen für Managed Service Provider (MSPs) und kleine bis mittlere Unternehmen (KMU), regierte schnell auf einen Ransomware-Angriff auf seine VSA-Kunden, der über das Wochenende zum US-Nationalfeiertag gestartet wurde. Die schnell unternommenen Maßnahmen des Unternehmens zur Behebung und Schadensbegrenzung bewahrten Tausende von kleinen und mittelständischen Unternehmen vor verheerenden…

Mehr lesen

Bitdefender-Decryptor-Tool gegen Avaddon-Ransomware
Bitdefender_News

Bitdefender hat sein im Februar vorgestelltes Avaddon-Entschlüsselungstool aktualisiert. Das Tool kann Daten entschlüsseln, die im Zuge von Ransomware-Angriffen mit der Avaddon-Familie verschlüsselt wurden. Nachdem die bekannte Erpressergruppe ihre Aktivitäten eingestellt hatte, können auch die Opfer nun wieder auf ihre Daten zugreifen, die sich geweigert hatten, ein Lösegeld in bis zu sechsstelliger Höhe zu zahlen. Der Decryptor kann bei Bitdefender kostenlos heruntergeladen werden. Eine kurze Anleitung zum Tool gibt es ebenfalls. Avaddon-Decryptor samt Anleitung steht bereit Die Hacker hinter der…

Mehr lesen

Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit
Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit

Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit: Opfer eines Ransomware-Angriffs zu werden, ist auch eine Frage der Branche: Wie aus dem aktuellen Sophos-Report „The State of Ransomware 2021“ hervorgeht. Ein Ransomware-Angriff ist eine nicht zu unterschätzende Belastung für Organisationen: Datenverschlüsselung, Lösegeldforderungen, Daten aus Backups wiedereinspielen, Systeme neu aufsetzen und den Betrieb weiterführen, zumindest die wichtigsten Prozesse. Hinzu setzen die Cyberkriminellen immer mehr auf eine neue Taktik: galt vorher, Lösegeld gegen Datenentschlüsselung heißt es nun: Lösegeld zahlen, sonst Datenveröffentlichung. Diese so genannten Extortion-Angriffe sind…

Mehr lesen

GermanEnglish