Willkommen im Bitdefender Partner-Channel

Hier finden Sie nach Datum sortiert alle Artikel, News und Whitepaper die von Bitdefender veröffentlicht wurden. Alle Informationen und Texte im Partner-Channel lassen sich auch leicht auf sozialen Medien teilen. Die Links am Ende der Artikel führen Sie zur Website von Bitdefender oder etwa direkt zu Whitepapern oder Studien.

Mehr lesen

Posted in Bitdefender Kommentare deaktiviert für Willkommen im Bitdefender Partner-Channel
Weltweite Pandemie ein Glücksfall für Hacker
Bitdefender_News

Eines steht fest: Die weltweite Coronavirus-Pandemie war ein Glücksfall für Hacker und Bedrohungsakteure. Das zeigen die Bitdefender Bedrohungsstatistiken des letzten Jahres. Hier ein paar Kennzahlen. Die neuesten Sicherheitserkenntnisse aus den Bitdefender Labs lassen auch für das laufende Jahr eine hohe Bedrohung erwarten. 485 Prozent Anstieg bei weltweiten Ransomware-Meldungen… …im Vergleich zum Vorjahr. Doppelte Erpressung ist ein neues Mittel im Repertoire von Cyberkriminellen. Dabei erhöhen sie den Druck auf Ihre Opfer, indem Sie damit drohen, die gestohlenen Daten vor der…

Mehr lesen

Bitdefender deckt militärische Cyber-Spionage auf
Bitdefender_News

Bitdefender Labs decken militärische Cyber-Spionage auf: Die Naikon-Hackergruppe nutzt Side-Loading-Techniken und leistungsstarke Backdoors für Spionage und Datenexfiltration. Während einer Analyse des Missbrauchs anfälliger legitimer Software haben die Bitdefender Labs eine lange laufende Cyber-Spionage der bekannten APT-Gruppe Naikon aufgedeckt. Naikon ist seit mehr als einem Jahrzehnt aktiv. Die chinesischsprachige Gruppe konzentriert sich auf hochrangige Ziele wie Regierungsbehörden und militärische Organisationen. Die gesammelten Beweise legen nahe, dass das Ziel der Kampagne Spionage und Datenexfiltration waren. Solche Attacken, die dem Vorbild in einer…

Mehr lesen

Bitdefender und Recorded Future kooperieren
Bitdefender und Recorded Future kooperieren Threat Intelligence

Bitdefender und Recorded Future kombinieren Threat Intelligence. Fundierte Entscheidungsgrundlagen zur Cyber-Sicherheit durch Bewerten von Informationen im Kontext. Effiziente Abläufe und bessere Gefahrenerkennung für Unternehmen und Managed Security Service Provider. Bitdefender und Recorded Future, einer der führenden Anbieter von Intelligence-Daten zur Unternehmenssicherheit, arbeiten ab sofort zusammen. Im Rahmen der heute verkündeten Partnerschaft teilen die beiden Unternehmen ihre Threat-Intelligence-Informationen. Die Kunden beider Unternehmen profitieren in der Folge von einem umfassenderen und tieferen Wissen um Gefahren und von einer erhöhten Sichtbarkeit auf…

Mehr lesen

Diebe von Kreditkartendaten erweitern Tech-Portfolio
Bitdefender_News

News Alert Bitdefender: Diebe von Kreditkartendaten erweitern ihr Tech-Portfolio. FIN8-Gruppe nutzt seit Kurzem die Backdoor BADHATCH mit erweiterten Funktionalitäten und verbesserter Tarnung. Die Cyberkriminellen der FIN8-Gruppe haben die Möglichkeiten des Backdoor-Toolkits BADHATCH für ihre Zwecke erweitert und greifen Unternehmen mit neuen Varianten gezielt an. Die Experten der Bitdefender Labs konnten feststellen, dass die Gruppe nach einer Pause von etwa eineinhalb Jahren in mehreren Ländern wieder aktiv ist. Ins Visier dürfte gezielt der Einzelhandel sowie das Hotel- und Gaststättengewerbe geraten. Hackergruppe…

Mehr lesen

Fünf Säulen einer sicheren Netzwerkebene
Fünf Säulen einer sicheren Netzwerkebene

Das mit der Pandemie verschärfte mobile Arbeiten stellt auch die Netzwerksicherheit vor große Probleme. Es hat neue Risiken verursacht und bestehende verschärft. Mit fünf Grundprinzipien können IT-Administratoren die Cyber-Sicherheit auf dieser Ebene erhöhen. Aktuell gefährden mehrere Faktoren die Sicherheit in Netzen Überstürztes Home Office: Laut Bitdefender hatte im Frühjahr 2020 jedes zweite Unternehmen keine Pläne, um über Nacht auf Home Office umzustellen. Dies war und ist umso kritischer, als sich dadurch die Angriffsfläche der Unternehmens-IT erhöhte. Netzprotokolle unter Beschuss:…

Mehr lesen

EDR: Kommissar Threat Hunter
EDR: Kommissar Threat Hunter

Menschen sind noch immer der wichtigste Faktor zur Prävention und Abwehr von Cyber-Attacken. Keine Cyber-Security kann jeden Angriff abwehren und jede Lücke schließen. Dabei setzen viele Organisationen auf immer ausgefeiltere Abwehrtechnologien. Doch wie so häufig sind die Angreifer der IT-Sicherheit einen Schritt voraus – denn sie kennen die Abwehrtools selbst in- und auswendig und kennen somit jedes auch noch so kleine Schlupfloch. Technologie allein genügt also nicht. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmen mit Hilfe von Experten proaktiv aufstellen,…

Mehr lesen

Fehlkonfigurationen laden Cyber-Kriminelle ein
Fehlkonfigurationen laden Cyber-Kriminellen ein

Fehlkonfigurationen öffnen Cyber-Kriminellen Tür und Tor zum Netzwerk. Eine Risikoanalyse aller Endpunkte kann dabei helfen, den Blick auf diese Schwachstellen zu schärfen. Mit diesen Informationen gerüstet, kann sich die IT-Sicherheit daran machen, die Risiken zu beseitigen. Die Bedrohungslage ist ernst und Organisationen sehen sich mehr Angriffen von Cyber-Kriminellen gegenüber. Diese werden auch immer gefährlicher und ausgeklügelter, weil die Angreifer ständig neue Angriffsvektoren oder fortschrittlichere Technologien wie Maschinelles Lernen nutzen. Gleichzeitig vergrößert sich die Angriffsfläche durch Cloud-Computing und im Home…

Mehr lesen

Decryptor für Fonix-Ransomware
Bitdefender_News

Bitdefender hat ein kostenloses Entschlüsselungstool (Decryptor) für Dateien, die mit Fonix und seinen Varianten verschlüsselt wurden, vorgestellt. Das Tool bietet Master-Schlüssel und eine Bare-Bones-Entschlüsselung mit der Möglichkeit, Dateien einzeln wiederherzustellen. Die Fonix-Malware-Familie, die auch als FonixCrypter oder Xinof bekannt ist, wurde zuerst im Juni 2020 beobachtet und war bis Ende Januar 2021 aktiv. Das infizierte PC-System benötigt für die Entschlüsselung lediglich einen Internetanschluss und eine lokal vorhandene cpriv.key-Datei. Daten auch einzeln entschlüsseln Nach erfolgten Download und Installation lassen sich…

Mehr lesen

Unsichere IoT-Video-Türklingeln

Softwarefehler bei IoT-Video-Türklingeln können für unberechtigte Zugriffe und Kontrolle sorgen. Entwickler, Hersteller und Plattformanbieter sind gemeinsam in der Sicherheitspflicht.  Video-Türklingeln zur Selbstmontage, wie sie auch von immer verfügbaren KMUs genutzt werden, können von Hackern unter ihre Kontrolle gebracht werden. Fehler beim Entwickeln der IoT-Systeme haben dann unerwartete Konsequenzen. Angegriffene Systeme verletzen unter Umständen die Privatsphäre, die sie eigentlich beschützen sollen. Nur die Zusammenarbeit von Sicherheitsexperten, Plattformentwicklern und Produktherstellern sichert digitale Sprechanlagen. Cloudbasierte Video-Sprechanlagen Über cloudbasierte Video-Sprechanlagen wie LifeShield reden…

Mehr lesen

GermanEnglish