News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

XDR-Analyse: Wann und wo klopfen Angreifer meistens an?
EDR-Analyse: Wann und wo klopfen Angreifer meistens an? Bild von Tung Lam auf Pixabay

Sicherheitsforscher von Barracuda haben die häufigsten Extended Detection and Response-(XDR)-Erkennungen des Jahres 2023 analysiert, basierend auf eigenen Daten, die von einem 24/7 Security Operations Center (SOC) unterstützt wird. Die Ergebnisse zeigen die häufigsten Wege, auf denen Angreifer versuchten – und scheiterten –, dauerhaften Zugang zu Netzwerken zu erlangen. 2023 wurden 66.000 Hochrisiko-Bedrohungen erkannt, die so schwerwiegend waren, dass sie an SOC-Analysten zur Untersuchung weitergeleitet werden mussten, sowie weitere 15.000, die dringende, sofortige Abwehrmaßnahmen erforderten. Beide Bedrohungskategorien verzeichneten im Laufe des Jahres einen stetigen Anstieg, der im Oktober, November und Dezember…

Mehr lesen

MDR: Erweiterter Managed Detection and Response-Dienst
MDR: Erweiterter Managed Detection and Response-Dienst ms-KI

Cybersecurity-Spezialist Bitdefender hat sein weiterentwickeltes Angebot für Managed-Detection-and-Response-Dienste vorgestellt. Unternehmen und Organisationen können ab sofort zwei verschiedene Stufen des Dienstes beziehen: MDR und MDR PLUS sind auf die spezifischen Bedürfnisse für die Kunden je nach Branche und Herkunftsort oder unter Berücksichtigung weiterer Risikofaktoren wie etwa der jeweiligen Supply Chain zugeschnitten. Bitdefender MDR überwacht sowie erkennt kontinuierlich Bedrohungen und reagiert auf sie. Darüber hinaus leistet das Dienstangebot aktives Threat Hunting. Sicherheitsanalysten leiten Kunden mit ihren Ratschlägen an und beraten sie zur Risikolage. Die zentrale Verwaltung der Dienste von einem einzigen Punkt…

Mehr lesen

Cloud Security Solutions für Managed Service Provider
Cloud Security Solutions für Managed Service Provider - KI - Bing

Bitdefender hat mit GravityZone Cloud MSP Security Solutions ein neues Angebot für Managed Service Provider (MSP) vorgestellt. Es bietet führenden Endpunktschutz und Managed Detection and Response (MDR)-Dienste, um Cyberbedrohungen in jeder Umgebung zu erkennen, zu beseitigen und die allgemeine Cyberresilienz zu stärken. Die Bitdefender GravityZone Cloud MSP Security Solutions basieren auf GravityZone, der einheitlichen Bitdefender-Plattform zur Sicherheits- und Risikoanalyse, die fortschrittliche Endpoint Detection and Response (EDR), Extended Detection and Response (XDR) und Cloud-Sicherheit für physische, virtuelle und Multi-Cloud-Umgebungen bietet. Die Plattform liefert tiefgreifende Informationen im Kontext zu erkannten Gefahren. Nutzer…

Mehr lesen

XDR: IT-Sicherheit in Unternehmen stärken
XDR: IT-Sicherheit in Unternehmen stärken

Laut dem BSI-Lagebericht für IT-Sicherheit in Deutschland 2023 ist die Bedrohung im Cyberraum so hoch wie nie zuvor. Die neue XDR-Lösung von Kaspersky schützt Unternehmensprozesse und -ressourcen vor komplexen, zielgerichteten Angriffen. Kaspersky kündigt die neue umfassende Sicherheitslösung Kaspersky Extended Detection and Response an. Die XDR-Lösung kombiniert verschiedene Sicherheitskomponenten – unter anderem Funktionen für Log-Sammlung und -Korrelation, Vorfall- und Asset-Management, Response-Playbooks sowie Untersuchungsanalyse – in einer einzigen Plattform. Die neue Lösung unterstützt Unternehmen beim Schutz ihrer Ressourcen und Prozesse vor fortschrittlichen und komplexen Bedrohungen, APTs (Advanced Persistent Threats) und zielgerichteten Angriffen….

Mehr lesen

Industrial CyberSecurity mit XDR-Funktionen
Industrial CyberSecurity mit XDR-Funktionen - Bild von Sarah Sever auf Pixabay

Kaspersky hat seine Lösung Kaspersky Industrial CyberSecurity um automatisierte, zentralisierte Compliance-Audit-Funktionen erweitert. Darüber hinaus verfügt die Plattform nun über erweiterte Funktionen für Extended Detection and Response (XDR) und Network Traffic Analysis (NTA) sowie eine neue Nutzeroberfläche für eine einfachere Verwaltung. Laut Kaspersky ICS CERT wurden in der ersten Hälfte 2023 auf 16 Prozent der Rechner mit einem Industrial Control System (ICS) in Deutschland schädliche Objekte blockiert. Um der Zunahme und Komplexität von Cyberbedrohungen, die sich gegen industrielle Computer richten, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen entgegenzusetzen, bietet Kaspersky Industrial Security ab sofort weitere Funktionen….

Mehr lesen

Fehlende Experten steigern stark die MDR-Nachfrage 
Fehlende Experten steigern stark die MDR-Nachfrage 

Auf die immer deutlicher abzeichnende Nachfrage nach Leistungen zum proaktiven Umgang mit aktuellen Gefahrentrends reagiert WatchGuard mit einem MDR-Service der 24/7 die Gefahrenlage im Blick hat. Unternehmen profitieren von Bedrohungserkennung und -abwehr „as a Service“. Das neue Angebot „Managed Detection & Response“ (MDR) ermöglicht es Unternehmen und insbesondere Managed Service Providern (MSP), die Bedrohungserkennung und -abwehr rund um die Uhr abzubilden, ohne dafür ein eigenes Security Operations Center (SOC) aufbauen und verwalten zu müssen. Der neue 24/7-Cybersecurity-Service, für den ein KI-unterstütztes Eliteteam aus IT-Sicherheitsexperten verantwortlich zeichnet, eröffnet einen einfachen Zugang zu…

Mehr lesen

Mehr Sicherheit mit MDR – Cybersecurity as a Service
Mehr Sicherheit mit MDR – Cybersecurity as a Service - Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

NDR – Network Detection & Response gilt in der IT-Security inzwischen als eine Sicherheitstechnologie, die in keinem Unternehmens-Netzwerk fehlen sollte. Aber wer wertet die ganzen Daten aus und leitet die Response? Das Zauberwort ist hier MDR – Managed Detection and Response Services. Ein Interview mit Michael Veit, Security-Experte bei Sophos. Wirksame Security-Lösungen umfassen technologische Komponenten wie den vernetzten Endpoint-Schutz, eine Next Generation Firewall, beides gepaart mit Künstlicher Intelligenz und menschlicher Expertise in Form von Security-Services. Während klassische Security-Lösungen zwar sehr viele Angriffe und bösartige Anomalien erkennen und abwehren wurde lange…

Mehr lesen

Große Lücken bei Detection & Response im OT-Bereich
Große Lücken bei Detection & Response im OT-Bereich - Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Aus den Ergebnissen eines neuen Reports geht hervor, dass unternehmensinterne Security Operation Center (SOCs) Detection & Response auf den OT-Bereich ausweiten wollen. Fehlende Sichtbarkeit und mangelnde Kenntnisse der Mitarbeiter stellen jedoch erhebliche Hindernisse dar, so eine Studie von Trend Micro. Laut der Studie des japanischen Cybersecurity-Anbieters verfügt mittlerweile die Hälfte der Unternehmen über ein SOC, das ein gewisses Maß an ICS/OT-Transparenz (Industrial Control Systems / Operational Technology, dt. Industrielle Steuerungssysteme / Betriebstechnologie) aufweist. Doch auch bei befragten Unternehmen, die über ein umfassenderes SOC verfügen, speist nur etwa die Hälfte (53…

Mehr lesen

MDR: Managed Detection and Response für MS Defender
MDR: Managed Detection and Response für MS Defender - Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Unternehmen, die Microsoft Security einsetzen, haben ab sofort die Möglichkeit auch Managed Detection and Response (MDR) zu nutzen. Sophos MDR für Microsoft Defender ist zusätzliche, wichtige Sicherheitsebene in Microsoft-Umgebungen. Sophos hat seine Lösung Sophos Managed Detection and Response (MDR) für Microsoft Defender auf den Markt gebracht. Der vollständig verwaltete Service bietet Unternehmen, die Microsoft Security einsetzen, branchenweit die zuverlässigsten Threat-Response-Funktionen. Sophos MDR für Microsoft Defender ergänzt die Microsoft-Security-Suite mit Endpoint-, SIEM-, Identity-, Cloud- und anderen Lösungen um eine entscheidende Schutzebene, die rund um die Uhr vor Datenschutzverletzungen, Ransomware und anderen Active-Adversary-Cyberangriffen…

Mehr lesen