News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Bildungssektor von Ransomware besonders betroffen
Bildungssektor von Ransomware besonders betroffen

Laut einer Studie von Sophos erfolgten 2020 im Bildungssektor die meisten Angriffe und es entstanden die höchsten Wiederherstellungskosten. Sophos untersucht in seiner Studie “Sophos State of Ransomware in Education 2021” das Ausmaß und die Auswirkungen von Ransomware-Angriffen. Die jüngsten Ransomware-Angriffe, die sich auch auf den Bildungsbereich auswirken, bestätigen die Forschungsergebnisse der Sophos-Studie und die besondere Anfälligkeit von Bildungseinrichtungen für Cyber-Bedrohungen. So sorgte der REvil-Ransomware-Angriff via Kaseya bei Schulen in Neuseeland für Wirbel, das FBI sowie das britischen National Cyber Security…

Mehr lesen

Ransomware zielt auf industrielle Steuerungssysteme
Ransomware zielt auf industrielle Steuerungssysteme

Trend Micro warnt vor Ransomware, die auf industrielle Steuerungssysteme abzielt. Deutschland besonders stark von Grayware betroffen, bei Malware im globalen Mittelfeld. Als Grundlage dient die Studie „2020 Report on Threats Affecting ICS Endpoints“. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht heute einen neuen Bericht, der das steigende Risiko von Ausfallzeiten und Diebstahl sensibler Daten durch Ransomware-Angriffe auf Industrieanlagen hervorhebt. Industrielle Steuerungssysteme schwer zu sichern „Industrielle Steuerungssysteme sind unglaublich schwer abzusichern. Dies führt zu zahlreichen Sicherheitslücken, die…

Mehr lesen

Gesundheitswesen stark von Attacken betroffen
Gesundheitswesen stark von Attacken betroffen

Das Gesundheitswesen litt während der Pandemie stärker unter Cyberattacken als andere Branchen. Die Kosten pro Angriff stiegen im Gesundheitswesen um 12 % und damit branchenübergreifend am stärksten; das Gesundheitswesen ist auch die Branche, die am ehesten unter anderen nicht-monetären Schäden leidet, wie z. B. unter Ausfallzeiten von Anwendungen. Eine neue Studie von EfficientIP und der International Data Corporation (IDC) zeigt, dass die Gesundheitsbranche während der COVID-19-Pandemie, weitaus mehr als andere Branchen, verheerende Auswirkungen von DNS-Angriffen erlebte. Die Ergebnisse zeigen, dass…

Mehr lesen

Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit
Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit

Ransomware und Angriffswahrscheinlichkeit: Opfer eines Ransomware-Angriffs zu werden, ist auch eine Frage der Branche: Wie aus dem aktuellen Sophos-Report „The State of Ransomware 2021“ hervorgeht. Ein Ransomware-Angriff ist eine nicht zu unterschätzende Belastung für Organisationen: Datenverschlüsselung, Lösegeldforderungen, Daten aus Backups wiedereinspielen, Systeme neu aufsetzen und den Betrieb weiterführen, zumindest die wichtigsten Prozesse. Hinzu setzen die Cyberkriminellen immer mehr auf eine neue Taktik: galt vorher, Lösegeld gegen Datenentschlüsselung heißt es nun: Lösegeld zahlen, sonst Datenveröffentlichung. Diese so genannten Extortion-Angriffe sind…

Mehr lesen

Ransomware zielt auf Milliarden-Unternehmen
Ransomware zielt auf Milliarden-Unternehmen

Nefilim Ransomware nimmt gezielt Opfer mit über 1 Milliarde Dollar Jahresumsatz ins Visier. Studie von Trend Micro analysiert eine der erfolgreichsten Bedrohungsgruppen für moderne Ransomware. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, hat eine Fallstudie über die Ransomware-Gruppe Nefilim veröffentlicht, die tiefen Einblick in den Ablauf moderner Ransomware-Angriffe gibt. Die Studie bietet wertvolle Hintergründe, wie sich Ransomware-Gruppen entwickeln, im Untergrund agieren und wie fortschrittliche Detection-und-Response-Plattformen zu ihrer Abwehr beitragen. Vorgehensweise moderner Ransomware-Familien Die Vorgehensweise moderner Ransomware-Familien erschwert die…

Mehr lesen

Viele Fehlalarme bei Cloud-Nutzung
Viele Fehlalarme bei Cloud-Nutzung

Fehlalarme: Cloud-native Architekturen überfordern herkömmliche Sicherheitslösungen. Studie: Nur 3 Prozent der Unternehmen haben Echtzeit-Transparenz bei Runtime-Schwachstellen.  Traditionelle Ansätze für die Anwendungssicherheit sind durch die zunehmende Nutzung von Cloud-nativen Architekturen, DevOps und agilen Methoden überfordert. Das ist eines der Ergebnisse der unabhängigen weltweiten Umfrage im Auftrag des Software-Intelligence-Anbieters Dynatrace. Die Studie wurde unter 700 Verantwortlichen für die Informations- und Datensicherheit im Unternehmen (CISO) durchgeführt. Zu viele False Positives Unternehmen verlagern immer mehr Verantwortung auf die Entwickler, um Innovationen zu beschleunigen….

Mehr lesen

5G: Security-Herausforderung für Smart-Factory-Umgebungen
5G: Security-Herausforderung für Smart-Factory-Umgebungen

Studie: 5G stellt eine Sicherheitsherausforderung für Smart-Factory-Umgebungen dar. Trend Micro Research beleuchtet verschiedene Proof-of-Concept-Angriffe auf vernetzte Systeme in der Studie „Attacks From 4G/5G Core Networks: Risks of the Industrial IoT in Compromised Campus Network“. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, hat eine detaillierte Studie veröffentlicht, die neue Bedrohungen für 4G/5G-Campusnetzwerke aufzeigt. Viele davon nutzen die Schwierigkeiten aus, mit denen Unternehmen beim Patchen kritischer OT-Umgebungen konfrontiert sind. Angriffsszenarien auf 5G-Netze Die Studie beschreibt mehrere Angriffsszenarien und mögliche…

Mehr lesen

Keine Vorfälle dank Security: Unternehmen spart 1,7 Mill. US-Dollar
Kaspersky_news

Industrieunternehmen spart 1,7 Millionen US-Dollar durch Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks ein. Seit der Implementierung hatte das Unternehmen dank der Lösung keinerlei Sicherheitsvorfälle mehr zu beklagen. Kaspersky konnte einem seiner Kunden durch die Lösung Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks dabei helfen, 1,7 Millionen US-Dollar einzusparen, wie eine von Forrester Consulting in Auftrag gegebenen Total Economic Impact (TEI) Studie zeigt. Dies entspricht einem Return on Investment (ROI) von 135 Prozent. Nach einem Gespräch mit dem Kunden, einem Stromversorger mit 400…

Mehr lesen

Studie: SOC-Mitarbeiter beklagen Überlastung

Studie: Mehr als die Hälfte der SOC-Mitarbeiter beklagen negative Auswirkungen der Arbeit auf ihr Privatleben. Neue Studie von Trend Micro zeigt, welche Auswirkungen unterbesetzte Security Operations Center und Überlastung durch Warnmeldungen für die psychische Gesundheit von Mitarbeitern haben können. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht die Ergebnisse einer neuen Studie. Diese zeigt, dass SOC- und Cybersecurity-Teams über den Arbeitsalltag hinaus unter einem hohen Stresslevel leiden. Insbesondere die Überlastung durch Alerts ist ein wesentlicher Auslöser dafür. Das…

Mehr lesen

Unternehmen setzen auf IAM und PAM in der Wolke

Identity Security in der Cloud: 89 Prozent der Unternehmen setzen auf IAM und PAM in der Wolke. ThycoticCentrify-Studie: Schutz digitaler Identitäten vor Risiken durch zunehmenden Identity Sprawl. Unternehmen setzen verstärkt auf cloudbasiertes Identity- und Access-Management (IAM): 89 Prozent haben Best-of-Breed-Lösungen für IAM und/oder Privileged Access Management (PAM) in Cloud-Umgebungen implementiert, welche zunehmend hybrid oder multi-cloud sind. Dies ergibt eine neue Studie von ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identity-Security-Lösungen, der aus dem Zusammenschluss der führenden Anbieter von Privileged Access Management (PAM)…

Mehr lesen

GermanEnglish