Studie: Mitarbeiter wollen mehr Homeoffice
Homeoffice Lösung Studie

Nach der neuen Studie von MobileIron ist die Zukunft der Arbeit das “Everywhere-Enterprise”. Nach Umfragen wollen über 80% der Mitarbeiter weltweit mehr Homeoffice und nicht wieder Vollzeit im Büro arbeiten. Allerdings: Die Sicherheit mobiler Geräte, Apps und Benutzer muss für jeden CIO oberste Priorität haben, da ihre Mitarbeiter mobil im neuen Everywhere Enterprise arbeiten. MobileIron, die mobilzentrierte Sicherheitsplattform für das Everywhere-Enterprise, gab heute die Ergebnisse seiner neuen Studie bekannt:  Über 80% der Mitarbeiter weltweit wollen nicht in Vollzeit in…

Mehr lesen

Studie: Cybersecurity-Awareness steigert IT-Sicherheit
Security Umfrage Awareness

Wie eine neue Studie von Lucy Security zeigt, steigert Cybersecurity-Awareness die IT-Sicherheit. 96 Prozent der Unternehmen sind sich einig, dass Cybersecurity-Awareness zu einem höheren Sicherheitsniveau beiträgt. Alle Befragten sind sich zudem einig, dass Awareness-Maßnahmen die Fehlerkultur eines Unternehmens positiv beeinflussen. Der Nutzen von Cybersecurity-Awareness, insbesondere von Phishing-Simulationen, wird aktuell breit diskutiert. Unternehmen investieren heutzutage nicht nur in IT-Sicherheitslösungen, sondern auch in die Fortbildung ihrer Mitarbeiter, damit sich diese sicherheitsbewusster verhalten. Bereits 96 Prozent der Unternehmen führen Security-Awareness-Trainings durch. Zu diesem Ergebnis…

Mehr lesen

Studie: kaum verschlüsselte E-Mails
B2B Cyber Security ShortNews

Die neue REDDOXX-Studie belegt den Status der E-Mail: Nur jeder Achte nutzt verschlüsselte E-Mails. 93 % der Befragten sehen in der E-Mail definitiv kein Auslaufmodell. E-Mail bleibt auch weiterhin ein wichtiges Kommunikationsmedium. Spam ist nach wie vor ein Problem. Und E-Mail-Verschlüsselung wird zwar durchaus für sinnvoll erachtet – an Gründen, dann doch nicht zu verschlüsseln, mangelt es jedoch nicht. So lauten einige der zentralen Ergebnisse einer neuen Studie von REDDOXX zum „Status der E-Mail in Deutschland“, bei der 1.087…

Mehr lesen

Studie: Pandemie-bedingte Veränderungen
Office Planung Studie

Eine neue Radware-Studie zeigt: Pandemie-bedingte Veränderungen in Unternehmen in den Bereichen Personal, Prozesse und Anwendungen sind von Dauer.  Die überwiegende Mehrheit (83%) der Führungskräfte auf C-Level erwartet, dass die Änderungen, die sie als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie in den Bereichen Personal, Prozesse und Anwendungen vorgenommen haben, die Pandemie überdauern werden. Dies ist das wesentliche Ergebnis der Studie „C-Suite Perspectives: Accelerated Cloud Migration but Lagging Security“, die der Sicherheitsspezialist Radware mit Topmanagern weltweit durchgeführt hat. Bei der Umfrage berichteten 44%…

Mehr lesen

Unternehmensdaten in Gefahr 

Eine Studie von Trend Micro zeigt, dass 45 Prozent der Mitarbeiter mit privaten Geräten auf Unternehmensdaten zugreifen. Die Arbeit im Homeoffice und das Internet der Dinge verändern den Umgang mit geschäftlichen Daten und deren Sicherheit. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Sicherheit, veröffentlicht heute Umfrageergebnisse zur Arbeit im Homeoffice. Diese zeigen, dass Smart-Home-Geräte und ihre Apps eine wesentliche Schwachstelle in der Cybersicherheit von Unternehmen darstellen können. Da die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben zunehmend verschwimmen, sollten Unternehmen…

Mehr lesen

IT-Security-Manager sehen Gefahren
Bitdefender Studie 10 in 10

Viele IT-Security-Manager sehen sich nicht gut für kommende Angriffe gerüstet und halten ihre Unternehmen für erpressbar. Bitdefender-Studie „10 in 10“ zur IT-Sicherheit empfiehlt: Mit mehr Diversität der Qualifikationslücke begegnen. Sieben von zehn (71%) IT-Sicherheitsverantwortlichen im Topmanagement glauben, dass Cyberkriegsaktivitäten ihre Organisation gefährden. Die Hälfte (49%) sorgt sich, dass eine Ransomware-Attacke ihr Unternehmen auslöschen könnte, und sechs von zehn (59%) glauben, dass ihr Unternehmen unter Umständen Zahlungen an Erpresser leisten würde. Um sich besser zu wappnen, empfehlen drei Viertel (76%)…

Mehr lesen

Trendstudie „Quo Vadis, Unternehmen?“
Studie Befragung Ideen

ESET veröffentlicht seine neue große Trendstudie „Quo Vadis, Unternehmen?“. Sie zeigt die Arbeitswelt im Wandel der Corona-Pandemie: Produktivität, Investitionen, Outsourcing und Digitalisierung. Seit mehr als sechs Monaten hat sich für viele Unternehmen und deren Mitarbeiter die Arbeits- und Geschäftswelt komplett verändert, mit gravierenden Folgen. Fast 80 Prozent der Firmen und Behörden in Deutschland planen Home-Office als dauerhaftes Arbeitsmodell, aber Datenschutz und IT-Sicherheit bleiben vielerorts auf der Strecke. Doch was hat sich noch verändert? Welche Auswirkung hat die Corona-Pandemie auf…

Mehr lesen

Acronis Cyber Readiness Report
Acronis News

Für den aktuell veröffentlichten Acronis Cyber Readiness Report wurden während der COVID-19-Pandemie 3.400 Unternehmen und Home Office-Mitarbeiter auf der ganzen Welt befragt. Dabei zeigte sich, dass nur 12 % aller Mitarbeiter weltweit Vollzeit-Arbeit im Büro als ideale Arbeitsform wählten. 38 % der Befragten in Deutschland gaben an, am liebsten die Hälfte ihrer Arbeitszeit im Büro zu verbringen und die andere Hälfte der Zeit von zu Hause aus zu arbeiten. Weltweit bevorzugten diese 50/50 Aufteilung 33 % aller Befragten. Cyber…

Mehr lesen

Fast alle Unternehmen unter Attacke
Cyberangriff

Tenable-Studie zeigt: 96 Prozent aller deutschen Unternehmen haben in den vergangenen 12 Monaten mindestens einen geschäftsschädigenden Cyberangriff erlitten. Doch nur 3 von 10 Sicherheitsverantwortlichen in Deutschland können die Frage „Wie sicher bzw. gefährdet sind wir?“ beantworten. Tenable®, Inc., das Cyber Exposure-Unternehmen, veröffentlichte eine weltweite Branchenstudie, aus der hervorgeht, dass die überwiegende Mehrheit der deutschen Unternehmen (96 %) in den vergangenen 12 Monaten einen geschäftsschädigenden Cyberangriff erlitten hat, sowohl nach Angaben von Geschäfts- als auch von Sicherheitsverantwortlichen. Die Daten stammen…

Mehr lesen

Studie: Corona treibt IT-Security in die Cloud
Cloud computing

Eine neue Exabeam-Studie zeigt auf: Corona treibt die IT-Security in die Cloud. Das Home-Office hat den Einsatz von Cloud-basierten Sicherheitstools beschleunigt. Exabeam hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Sicherheitspraktikern zur Einführung und Nutzung cloudbasierter Sicherheitstools vorgestellt. Diese jüngste Erhebung wurde als Vergleichsprobe einer im März 2020 erhobenen Studie durchgeführt. Damit lassen sich direkte Schlussfolgerungen über den Einfluss der Coronakrise auf die Nutzung cloudbasierter Sicherheitstools ziehen. Wenig überraschend gab es einen Anstieg bei der Nutzung der Cloud für Teile der…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench