News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

REvil: Bilanz einer Bande Cyber-Erpresser
REvil: Bilanz einer Bande Cyber-Erpresser

REvil war eine der produktivsten Ransomware-as-a-Service-Kampagnen der jüngsten Vergangenheit. Zu ihren Opfern zählten weltweit Tausende Technologieunternehmen, Managed-Service-Provider und Betriebe aus den verschiedensten Industriezweigen. Bitdefender zieht die vorläufige Bilanz einer erpresserischen Unternehmung.  Die Kooperation von Sicherheitsbörden und IT-Experten führte in der zweiten Jahreshälfte 2021 zu großen Erfolgen. Gemeinsame Kraftanstrengungen waren nötig, denn auch die Cyber-Kriminellen kooperierten erfolgreich. Die Experten der Bitdefender Labs ziehen eine erste Bilanz über das – vielleicht nur vorläufige – Scheitern einer erfolgreichen Ransomware-as-a-Service-Welle. Internationale Schläge gegen REvil-Hintermänner Zuletzt führten internationale Ermittler schwere Schläge gegen die kriminellen REvil-Hintermänner: Im…

Mehr lesen

Chronologie eines Angriffs mit Midas Ransomware

Das Problem ungenutzter und vergessener Tools – Chronologie eines Angriffs mit Midas Ransomware. Das Sophos Rapid-Response-Team beschreibt, wie Cyberkriminelle in einem realen Midas-Angriffsfall vorgegangen sind und wie sie sich von Oktober bis Dezember 2021 im Netzwerk via kommerzieller Tools bewegten, bevor sie schlussendlich die Ransomware-Attacke starteten. Mit einem integrierten Security-Ökosystem und mit Zero Trust wäre es den Angreifern kaum möglich gewesen, das Netzwerk zu infiltrieren und das angegriffene Unternehmen hätte eine größere Kontrolle über unautorisierte Netzwerkzugriffe gehabt. Große Attacke mit Midas Ransomware Nach einer Ransomware-Attacke auf einen Technologieanbieter im Dezember 2021…

Mehr lesen

Einfache E-Mail-Verschlüsselung mit QUICK
B2B Cyber Security ShortNews

Cryptshare erhält Patent für einfache, verschlüsselte Kommunikation. In Deutschland entwickelte QUICK Technology wurde nun patentiert. Die Technologie für E-Mail-Verschlüsselung stellt Anwender in den Fokus und sorgt gleichzeitig für ein hohes Sicherheitsniveau. Die E-Mail-Verschlüsselung ist für viele eine große Herausforderung, da Lösungen meist zu kompliziert für die Anwender sind. Anspruch der Cryptshare AG ist es daher, sichere Kommunikation für Anwender so einfach wie möglich zu machen. Dafür hat der deutsche Softwarehersteller die QUICK Technology entwickelt, die nun in Deutschland patentiert (Patentnummer 10 20 17 201 142) wurde. Diese Technologie beseitigt die…

Mehr lesen

ThycoticCentrify verbessert die Benutzerfreundlichkeit des Secret Server
B2B Cyber Security ShortNews

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit des Secret Server durch eine automatisierte und vereinfachte Verwaltung von Secrets: Mit neuen Sicherheitskontrollen, Automatisierungsfunktionen und Design-Updates bietet die neue Version des Secret Server Unternehmen mehr Schutz und eine höhere Produktivität bei der Verwaltung von Geheimnissen. ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identitätssicherheitslösungen, entstanden aus dem Zusammenschluss zweier Marktführer für Privileged Access Management (PAM), Thycotic und Centrify, erweitert die Funktionen seiner preisgekrönten PAM-Lösung Secret Server. Mit neuen Sicherheitskontrollen, Automatisierungsfunktionen und Design-Updates baut Secret Server auf seinen branchenführenden Funktionen für die Verwaltung von Geheimnissen und seiner Benutzerfreundlichkeit auf, um mehr Schutz…

Mehr lesen

Sicherer E-Mail-Versand in der Cloud gewinnt an Bedeutung
Sicherer E-Mail-Versand in der Cloud gewinnt an Bedeutung

2021 ist die E-Mail 50 Jahre alt geworden. In dieser Zeit hat sie sich längst als Hauptkommunikationsmittel im Business-Alltag etabliert und bewährt. Dies wird sich auch 2022 nicht ändern – im Gegenteil: Bis 2025 wird die allgemeine E-Mail-Nutzung rapide ansteigen. Vor dem Hintergrund, dass viele Firmen aktuell vermehrt dazu übergehen, ihre Office- und E-Mail-Applikationen in die Cloud zu verlegen, rückt daher die Bedeutung der E-Mail Security wieder stärker in den Fokus. Denn auch vor Anwendungen wie Microsoft 365 machen Hacker keinen Halt. Mit professionellen Lösungen lässt sich aber auch hier…

Mehr lesen

Tausende unsichere Webserver bei beliebten Websites
F5 News

TLS Telemetry Report 2021 analysiert Verschlüsselung und Zertifikate. Mehr als die Hälfte aller Webserver erlauben immer noch den Einsatz von unsicheren RSA-Schlüsseln. Gleichzeitig ist der Widerruf von Zertifikaten nach wie vor problematisch. Zudem stehen fast überall noch alte, selten aktualisierte Server. Das zeigt der TLS Telemetry Report 2021 von F5 Labs, der regelmäßig die 1 Million weltweit wichtigsten Websites untersucht. Laut der Studie nutzen Angreifer zunehmend Transportation Layer Security (TLS) zu ihrem Vorteil in Phishing-Kampagnen aus. Zusätzlich werfen neue Fingerprinting-Techniken Fragen über die Verbreitung von Malware-Servern auf, die sich in den wichtigsten…

Mehr lesen

Pflegedienste: Personendaten von Pflegebedürftigen und Personal rechtssicher verwalten
B2B Cyber Security ShortNews

Pflegedienste unterliegen seit 2018 den strengen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Doch viele Anbieter nehmen die damit verbundenen Auflagen beim Datenschutz seit Jahren „recht locker“. TeamDrive hilft bei Pflegediensten die Personendaten von Pflegebedürftigen, Angehörigen und  Personal rechtssicher zu verwalten. Häufig werden personenbezogene Daten, medizinische Informationen und Abrechnungsdateien unverschlüsselt per E-Mail versendet. Wenn die Verstöße auffliegen, drohen empfindliche Strafen. Zudem werden Inhaber oder Geschäftsführer bei Verstößen gegen den Datenschutz in der Regel persönlich zur Rechenschaft gezogen. Datenverwaltungsdienst schafft Rechtssicherheit Abhilfe will die Hamburger TeamDrive GmbH mit ihrem gleichnamigen Datenverwaltungsdienst schaffen. TeamDrive sorgt für…

Mehr lesen

Leitfaden zum aktuellen Stand der quantensicheren Kryptografie
B2B Cyber Security ShortNews

Das BSI, das Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, veröffentlicht einen Leitfaden zum aktuellen Stand der quantensicheren Kryptografie. Der Bericht lässt sich kostenfrei beim BSI herunterladen. Quantencomputer, Quantenkryptografie und Quantentechnologien – die Entwicklungen in diesem Bereich scheinen zunehmend unübersichtlich. Der neue Leitfaden des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) „Kryptografie quantensicher gestalten – Grundlagen, Entwicklungen, Empfehlungen“ fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen. Der Leitfaden bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen, beleuchtet Zusammenhänge der neuesten Entwicklungen, diskutiert aktuelle Maßnahmen und benennt offene Forschungsfragen. Außerdem beschreibt er Chancen und Risiken der…

Mehr lesen

Für Homeoffice: TeamDrive bringt verbesserte Version 
B2B Cyber Security ShortNews

TeamDrive bringt mit der neuen Version eine Optimierung für das Homeoffice: Daten sind zu Hause genauso sicher wie im Büro. Neue Einstellung für permanente Verschlüsselung erhöht die Sicherheit. Bei der neuen Version 4.7 handelt es sich laut Anbieter um das „sicherste TeamDrive“ aller Zeiten. Der cloudbasierte Sync-and-Share-Dienst empfiehlt 2-Faktor-Authentifizierung und verschlüsselt lokal gespeicherte Daten. Diese sowie alle weiteren Sicherheitsoptionen können wahlweise von jedem einzelnen Anwender eingestellt oder vom Administrator eines Firmenkontos für alle Arbeitsplätze des Unternehmens vorgeschrieben werden. „TeamDrive setzt schon lange auf die 2-Faktor-Authentifizierung bei der Installation und Nutzung…

Mehr lesen

Können Quantencomputer sämtliche Kryptographie knacken?

Quantencomputer sind in der Lage, die heutzutage meist verwendeten Public-Key-Verfahren vollständig und unumkehrbar zu brechen. Post-Quanten-Kryptographie kann dies verhindern. Aber wie sicher sind die neuen Verfahren und was ist bei ihrer Implementierung zu beachten? Was vor einigen Jahren noch nach Science-Fiction klang, ist mittlerweile in greifbare Nähe gerückt: Quantencomputer, die mit einer bisher ungekannten Rechenleistung die heutige Kryptographie – und damit die gesamte digitale Infrastruktur – gefährden. Quantencomputer: Die Gefahr, die aus der Zukunft kommt Zwar werden bis zu einem flächendeckenden Einsatz wohl noch einige Jahre vergehen, dennoch gilt es…

Mehr lesen

GermanEnglish