Studie: Pandemie-bedingte Veränderungen
Office Planung Studie

Eine neue Radware-Studie zeigt: Pandemie-bedingte Veränderungen in Unternehmen in den Bereichen Personal, Prozesse und Anwendungen sind von Dauer.  Die überwiegende Mehrheit (83%) der Führungskräfte auf C-Level erwartet, dass die Änderungen, die sie als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie in den Bereichen Personal, Prozesse und Anwendungen vorgenommen haben, die Pandemie überdauern werden. Dies ist das wesentliche Ergebnis der Studie „C-Suite Perspectives: Accelerated Cloud Migration but Lagging Security“, die der Sicherheitsspezialist Radware mit Topmanagern weltweit durchgeführt hat. Bei der Umfrage berichteten 44%…

Mehr lesen

Bitglass erhält Patent für Cloud-Zugriffskontrolle
B2B Cyber Security ShortNews

Bitglass erhält Grundlagenpatent für Cloud-Zugriffskontrolle. Neues SAML-Relay ermöglicht transparente Echtzeitkontrollen von Cloud-Diensten. Der Cloud-Sicherheitsanbieter Bitglass hat ein Patent für seine grundlegende Erfindung eines SAML-Relays für eine transparente Echtzeitzugriffskontrolle von Cloud-Diensten erhalten (US-Patent Nr. 10.757.090). Seit der Patentanmeldung im Jahr 2015 haben zahlreiche führende Cloud-Sicherheitsanbieter die Technologie implementiert. Mit dem SAML-Relay kann während des Anmeldevorgangs ein Sicherheitsbroker oder Proxy – auch als Cloud Access Security Broker (CASB) bezeichnet – auf transparente Weise in den Traffic zwischen Benutzern und Cloud-Diensten integriert…

Mehr lesen

Best Practices für die Cloud Security
cloud digital security

Digital Guardian erklärt, wie Unternehmen in 7 Schritten sicher in die Wolke kommen oder einfacher gesagt Best Practices für die Cloud Security. Die Cloud ist dank ihrer Flexibilität und Kapazität im Vergleich zu herkömmlichen Rechen- und Speichermethoden mittlerweile ein wichtiges Standbein für viele Unternehmen geworden. Doch wie bei herkömmlichen Speicher- und File-Sharing-Methoden entstehen auch durch die Cloud spezifische Datensicherheitsprobleme. Ein pragmatischer, datenzentrierter Ansatz kann den Weg in die Wolke jedoch übersichtlich umsetzbar machen. Im Folgenden ein 7-stufiges Framework für…

Mehr lesen

Studie: Viele Attacken via Cloud
Cloud-Computing

Nach der Studie The State of Cloud Security 2020 erlebten fast drei Viertel (70 Prozent) der Unternehmen im letzten Jahr einen Public Cloud-Sicherheitsvorfall – dazu zählten Ransomware und andere Malware (50 Prozent), ungeschützte Daten (29 Prozent), kompromittierte Konten (25 Prozent) und Cryptojacking (17 Prozent). Bei Organisationen mit Multi-Cloud-Umgebungen zeigt sich dabei eine um mehr als 50 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit einen Cloud-Sicherheitsvorfall zu erleiden als bei Organisationen, die eine einzelne Cloud betreiben. Deutsche Unternehmen waren zu 61 Prozent von Vorfällen betroffen. EU-DSGVO…

Mehr lesen

Studie: Corona treibt IT-Security in die Cloud
Cloud computing

Eine neue Exabeam-Studie zeigt auf: Corona treibt die IT-Security in die Cloud. Das Home-Office hat den Einsatz von Cloud-basierten Sicherheitstools beschleunigt. Exabeam hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Sicherheitspraktikern zur Einführung und Nutzung cloudbasierter Sicherheitstools vorgestellt. Diese jüngste Erhebung wurde als Vergleichsprobe einer im März 2020 erhobenen Studie durchgeführt. Damit lassen sich direkte Schlussfolgerungen über den Einfluss der Coronakrise auf die Nutzung cloudbasierter Sicherheitstools ziehen. Wenig überraschend gab es einen Anstieg bei der Nutzung der Cloud für Teile der…

Mehr lesen

Fortinet – Cloud-übergreifende SD-WAN-Lösung
Cloud Anwendung

Fortinet stellt Cloud-übergreifende SD-WAN-Lösung zur Vereinfachung und Verbesserung von Multi-Cloud-Anwendungen vor. Mit Secure SD-WAN für Multi-Cloud von Fortinet können Nutzer skalierbares, kosteneffektives SD-WAN überall nutzen Fortinet, weltweit führender Anbieter von umfangreichen, integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, stellt Fortinet Secure SD-WAN für Multi-Cloud vor. Secure SD-WAN für Multi-Cloud ist eine Netzwerk- und Sicherheitslösung, mit der Anwender durch SD-WAN über mehrere Clouds und Regionen hinweg gemeinsame Anforderungen an Leistung, Transparenz, Kosten und Kontrolle von Anwendungen lösen, die bei Multi-Cloud-Implementierungen auftreten. Die meisten…

Mehr lesen

Cloud-Lösung schützt vor Azure-Fehlkonfigurationen
Cloud Security

Trend Micro Cloud One – Conformity ist ab sofort auch für Microsoft Azure verfügbar. an. Die Lösung für Cloud Security Posture Management hilft Unternehmen bei der Bewältigung von Fehlkonfigurationen, Compliance-Herausforderungen und Cyber-Risiken in der Cloud.   Zudem ist die Lösung nach dem CIS Microsoft Azure Foundation Security Benchmark zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass Cloud One Conformity über Regeln verfügt, um die Einhaltung von über 100 Best Practices des CIS-Frameworks zu überprüfen. „Die Sicherheit der Cloud liegt in der Verantwortung…

Mehr lesen

Was das „neue Normal“ für die Cloud-Sicherheit bedeutet
News B2B Cyber Security

Die Corona-Krise hat nicht nur gezeigt, wie wichtig Cloud-Services für Unternehmen sind. Nach der Krise soll es ein „neues Normal“ geben, in dem Cloud Computing zum Alltag gehört. Der Digitalverband Bitkom nennt Beispiele, wie die Digitalisierung die Geschäftsprozesse auch nach der Krise beeinflussen wird.   Passende Artikel zum Thema

Mehr lesen

Sicherer Datenaustausch in der Cloud – idgard
Cloud Computing

Das Thema Home Office hat durch die aktuelle Pandemie ein neues Ausmaß angenommen. Noch immer arbeiten zahlreiche Arbeitnehmer zumindest teilweise von Zuhause aus und werden dies auch in absehbarer Zeit tun. Mit dem rasanten Anstieg von Remote Work steigt gleichzeitig die Zahl der Angriffsvektoren – schließlich nutzen auch Cyberkriminelle die derzeitige Lage für sich aus. Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern also nutzerfreundliche und sichere Möglichkeiten zur Heimarbeit bereitstellen. Gerade in solchen Zeiten gewinnt das Thema „sicherer, flexibler Datenaustausch“ an Bedeutung….

Mehr lesen

Malware, Phishing oder Unachtsamkeit – Was ist das größte Risiko für die IT-Sicherheit?
Auswertung

Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. In der DriveLock-Studie wurden die Ursachen und Folgen von IT-Sicherheitsvorfällen bei mittelständischen Unternehmen erfasst und geben einen Ausblick auf die Zukunft der IT-Security aus der Cloud. IT-Sicherheitsvorfälle – Ursachen und Folgen In den letzten zwei Jahren kam es bei rund 61 % der mittelständischen Unternehmen zu einem IT-Sicherheitsvorfall. Die Liste mit den meisten Cyberangriffen führt die Industrie (74 %) an mit…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench