News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Zero Day-Schwachstelle in Google Chrome Browser
Zero Day-Schwachstelle in Google Chrome Browser

Wie Tenable mitteilt, wurde eine Zero Day-Schwachstelle in Googles Browser Chrome gefunden. Man erwartet gezielte Attacken, allerdings mehr auf Personen, wie etwas Journalisten, im Nahen Osten. Ungefährlich sind die Schwachstellen aber keinesfalls. Ein Kommentar von James Sebree, Senior Staff Research Engineer bei Tenable.  Bereits am 22.07.2022 wurden mehrere Berichte veröffentlicht über eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome (und möglicherweise Edge und Safari), die ausgenutzt wurde, um Journalisten im Nahen Osten anzugreifen. Das Sicherheitsunternehmen Avast brachte die Schwachstelle mit Candiru in Verbindung. Candiru hat in der Vergangenheit bereits zuvor unbekannte Schwachstellen ausgenutzt,…

Mehr lesen

Sicheres Surfen mit TightGate-Pro

m-privacy entwickelt ferngesteuerten Webbrowser für höchste Internetsicherheit in Industrie, Gesundheitswesen und Behörden. ProSoft präsentiert sicheres Surfen mit TightGate-Pro, wobei die Bildschirmdarstellung des Browsers als Videodatenstrom geliefert wird. Die Nutzung des Internets ist fester Bestandteil des Arbeitslebens. Allerdings ist sicheres Surfen mittlerweile nur noch bedingt möglich, da Cyberkriminelle speziell den Webbrowser nutzen, um gefährliche Schadsoftware auf Arbeitsplatzrechner zu schleusen. Unter dem Slogan „Abstand schafft Sicherheit“ präsentiert ProSoft für sicheres Surfen nun TightGate-Pro der Firma m-privacy GmbH, der eine neue Form der Internet-Sicherheit bietet: Bei TightGate-Pro wird der Browser auf hochgradig gehärteten…

Mehr lesen

GermanEnglish