TeamViewer integriert in Microsoft Teams
News B2B Cyber Security

Die neue Integration von TeamViewer in Microsoft Teams ermöglicht Fernzugriff und unterstützt Augmented-Reality-Anwendungen innerhalb Teams.  TeamViewer, Anbieter von sicheren Remote-Konnektivitätslösungen, kündigt eine neue Integration mit Microsoft Teams an. Benutzer können damit TeamViewer Remote-Support und Augmented Reality (AR)-Verbindungen aus Microsoft Teams heraus starten. „Produktiv zu bleiben, während man remote arbeitet, war noch nie so wichtig wie heute“, sagt Alfredo Patron, Executive VP of Business Development bei TeamViewer. „Microsoft Teams wird weltweit von verschiedensten Unternehmen für Online-Meetings, Teamarbeit und mehr eingesetzt….

Mehr lesen

Microsoft-Updates: September Patch Tuesday
Netzwerk patch Kabel

Ivanti informiert zum September Patch Tuesday mit wichtigen Microsoft-Updates und gibt Update Empfehlungen für Windows Betriebssysteme und Browser, Exchange Server und SharePoint Server. Microsoft hat zum Patch Tuesday im September 129 Common Vulnerabilities and Exposures (CVEs) behoben. Auch wenn es in diesem Monat keine bereits ausgenutzten oder öffentlich bekannt gemachten Schwachstellen gibt, werden 23 CVEs als kritisch eingestuft. Die meisten kritischen CVEs wirken sich auf das Windows-Betriebssystem und die Browser aus. Diesen Monat gibt es außerdem sieben kritische CVEs…

Mehr lesen

Microsoft: Security-Lücke in MFA
News B2B Cyber Security

Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle in derZero Outage Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) von Microsoft entdeckt. Konkret geht es um eine fehlerhafte Implementierung der FIDO2- und WebAuthn-Unterstützung, wie Dominik Schürmann und Vincent Breitmos von Cotech herausgefunden haben wollen. FIDO2 beziehungsweise WebAuthn ist ein offener Standard zur sicheren Authentifizierung bei Webseiten und Online-Diensten. Viele Anbieter von Internetdiensten haben den FIDO-Standard bereits übernommen und bieten ihren Nutzern damit mehr Sicherheit beim Log-in.     Passende Artikel zum Thema

Mehr lesen

Report zu Microsoft-Patches
Tenable News

Microsoft hat im August 2020 erneut über 100 CVEs gepatcht und 120 CVEs repariert, darunter 17 kritische Schwachstellen. Zum ersten Mal seit drei Monaten wurde über zwei Schwachstellen berichtet, die „in the wild“ ausgenutzt werden. CVE-2020-1380 ist eine Remote Code Execution-Schwachstelle in der Scripting Engine von Microsoft. Ihre Ursache liegt darin, wie der Speicher des Internet Explorers mit Objekten umgeht. Um diese Schwachstelle auszunutzen, müsste ein Angreifer sein Opfer dazu bringen, eine Website mit Exploit-Code aufzurufen oder ein schädliches…

Mehr lesen

Microsoft hilft beim Umstieg auf Modernen Desktop
Büro mit PC

Am 14. Januar 2020 hat Microsoft den Support für Windows 7 eingestellt. Das bedeutet für alle Kunden mit Windows 7 PCs, dass es seit diesem Tag keine Software-Aktualisierungen sowie keine kostenlosen Sicherheits-Updates mehr durch Microsoft gibt. Der erweiterte Support für die Bürosoftware Office 2010 endete zu diesem Zeitpunkt ebenfalls. Geschäftskunden, die auf Windows 10 umstellen möchten, können sich auf dieser Website umfassend informieren. Obwohl Microsoft lange Vorlaufzeiten für Upgrades bietet, ist es gelernt, dass Geschäftskunden für den Umstieg mehr…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench