News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Die größten Herausforderungen heutiger Netzwerksicherheit
Die größten Herausforderungen heutiger Netzwerksicherheit

Unternehmen haben mit Netzwerkverletzungen, Ransomware-Angriffen, Remote-Arbeit und mehr zu kämpfen. Neue Barracuda-Studie beleuchtet die größten Herausforderungen heutiger Netzwerksicherheit. 81 Prozent der Unternehmen wurden im letzten Jahr Opfer eines Sicherheitsverstoßes, wobei Ransomware einen großen Teil der Angriffe ausmachte. 74 Prozent der Unternehmen wurden im letzten Jahr Opfer mindestens eines Ransomware-Angriffs (69 Prozent in DACH). Dies zeigt die neue Studie „The State of Network Security in 2021“ des Cloud-Sicherheitsspezialist Barracuda. Im Rahmen der Untersuchung wurden global 750 IT-Entscheidungsträger befragt, die für die Netzwerke, Public Cloud und Sicherheit in ihrem Unternehmen verantwortlich sind….

Mehr lesen

ESET Threat Report T2/2021: Aggressive Ransomware-Taktiken

ESET Threat Report T2/2021: Aggressive Ransomware-Taktiken und Passwort-Diebstahl bedrohen Internet-Nutzer. Vermehrtes Ausspionieren von Aktivisten und Journalisten durch DevilsTongue. Der IT-Sicherheitshersteller ESET hat seinen zweiten „Threat Report 2021“ (T2/2021) veröffentlicht, der die Security-Bedrohungslage der Monate Mai-August 2021 zusammenfasst. Die ESET-Forscher haben darin besorgniserregende Trends analysiert: Immer mehr aggressive Ransomware-Taktiken, zunehmende Brute-Force-Angriffe und zielgerichtete Advanced Persistent Threats (APT), die unter anderem Menschenrechtler, Journalisten und Politiker attackieren. Der gesamte Report steht kostenlos auf www.welivesecurity.de zum Download bereit. Ransomware bleibt brandgefährlich Die Marschrichtung bei Ransomware lautet immer mehr „schneller, professioneller, teurer“. In den letzten vier…

Mehr lesen

Report: Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise
Report: Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise

Weitere Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise, so der aktuelle NETSCOUT Threat Intelligence Report. Von Januar bis Juni 2021 wurden etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe verzeichnet. Das ist ein Anstieg von 11% gegenüber des Vergleichszeitraums im Vorjahr. Bei dieser Entwicklung könnte der Rekord aus 2020 gebrochen werden, mit weitreichenden Auswirkungen auf kritische Internetgateways. NETSCOUT SYSTEMS, Inc. hat in seinem halbjährlichen Threat Intelligence Report Ergebnisse veröffentlicht, die unterstreichen, welche dramatischen Auswirkungen die anhaltenden Cyberangriffe auf Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Regierungen weltweit haben. Im ersten Halbjahr 2021 fanden etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe (Distributed Denial of…

Mehr lesen

Trend Micro blockiert 41 Milliarden Cyber-Bedrohungen
Trend Micro blockiert 41 Milliarden Cyber-Bedrohungen

Angriffe nehmen im ersten Halbjahr 2021 zu, Trend Micro blockiert 41 Milliarden Cyber-Bedrohungen. Ransomware bleibt Hauptbedrohung, während Cyberkriminelle ihre Angriffstaktiken weiterentwickeln. Der aktuelle Sicherheitsbericht zeigt alarmierende Zahlen mit einem Plus von 47 Prozent. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, blockierte im ersten Halbjahr 2021 40,9 Milliarden E-Mail-Bedrohungen sowie bösartige Dateien und URLs für seine Kunden. Das entspricht einem Anstieg von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ransomware blieb auch in der ersten Jahreshälfte die größte Cyberbedrohung. Cyberkriminelle zielten auf namhafte Unternehmen ab und arbeiteten häufig auch mit Dritten…

Mehr lesen

70 Prozent mehr Phishing-Attacken
70 Prozent mehr Phishing-Attacken

Pandemische Ausmaße: Weltweit 70 Prozent mehr Phishing-Attacken im Homeoffice laut Sophos Phishing Insights Report 2021. Während der Pandemie musste die Arbeit oft überhastet nach Hause verlegt werden – das haben Cyberkriminelle schamlos ausgenutzt: der Sophos Phishing Insights Report 2021 belegt, dass die globalen Phishing-Angriffe auf Unternehmen um 70 Prozent gestiegen sind. In Deutschland liegt die Quote bei 68 Prozent, in Österreich bei 88 Prozent, in der Schweiz bei 87 Prozent. Sophos veröffentlicht seinen aktuellen Phishing Insights 2021 Report, der auf die Erfahrungen und die Prozesse hinter Phishing-Angriffen auf Organisationen während…

Mehr lesen

Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte: 33 % mehr Angriffe
Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte: 33 % mehr Angriffe

Der neue DDoS-Report von Link11 zur Jahresmitte zeigt: Neben der Zunahme der Angriffszahlen um ein Drittel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist auch die Zahl von Hochvolumen-Angriffen angestiegen. Link11, der im Bereich Cyber-Resilienz führender europäischer IT-Sicherheitsanbieter, hat den alljährlichen Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass DDoS-Kriminelle im ersten Halbjahr erneut sehr aktiv waren. Sie starteten eine rekordverdächtige Anzahl von Angriffen. Das Link11 Security Operations Center (LSOC) verzeichnete ein Drittel (33 %) mehr Angriffe als im Vorjahreszeitraum des DDoS-Rekordjahres 2020. Die Angriffe waren bereits im Jahr 2020 auf hohem…

Mehr lesen

Spam-Rangliste: WhatsApp und Paket-Infos nehmen zu
Spam-Rangliste: WhatsApp und Paket-Infos nehmen zu

Cyberkriminelle nutzen WhatsApp und Infos zu Paketlieferungen zur Verbreitung von Spam- und Phishing-Mails. Es gibt einen leichten Anstieg von Spam-Mails im zweiten Quartal 2021. Das belegt eine Spam-Auswertung von Kaspersky für Q2/2021. Seit vergangenem Jahr nutzen Cyberkriminelle Lieferverzögerungen und -ausfälle zu ihrem Vorteil, um Nutzer dazu zu bringen, schädliche E-Mail-Anhänge und -Links zu öffnen. Dieser Trend setzte sich auch im zweiten Quartal dieses Jahres fort, allerdings entwickelten Online-Betrüger ihre Methoden weiter und wurden geschickter und präziser darin, Spam-E-Mails mit größer lokaler Relevanz zu versenden. Außerdem nutzten sie vermehrt aktuelle Diskussionen…

Mehr lesen

DDoS Attack Report Q2 2021 von Radware
DDoS Attack Report Q2 2021 von Radware

Das Volumen von DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service) ist weltweit im zweiten Quartal gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs um 40 Prozent angestiegen. Dies ist eine der wesentlichen Erkenntnisse des quartalsweise veröffentlichten DDoS Attack Report von Radware. Der Bericht bietet einen Überblick über DDoS-Angriffstrends nach Branchen sowie nach Anwendungen und Angriffsarten. Geografisch verteilten sich die Attacken vor allem auf Amerika und den EMEA-Raum, auf die 80 Prozent des Volumens entfielen. Bei den Branchen standen vor allem Technologieunternehmen mit durchschnittlich fast 3.000 Angriffen im Fokus, gefolgt vom Gesundheitswesen mit etwa 2.000 Angriffen pro…

Mehr lesen

DDoS-Attacken um mehr als ein Drittel zurückgegangen
Kaspersky_news

Kaspersky stellt in seinem Report fest: DDoS-Attacken sind um mehr als ein Drittel zurückgegangen, gegenüber einem Anstieg Vergleichszeitraum des Vorjahres. Viele Botnetz-Angriffe kommen aus Deutschland. Im zweiten Quartal 2021 ging die Gesamtzahl der DDoS-Angriffe im Vergleich zum Vergleichszeitraum des Vorjahres um 38,8 Prozent und zum Vorquartal 2021 um 6,5 Prozent zurück. Kaspersky erwartet für das dritte Quartal keine signifikanten Änderungen, auch wenn der Anstieg beziehungsweise Rückgang von DDoS-Attacken vom Kryptowährungsmarkt abhängen dürfte. Diese Ergebnisse gehen aus dem aktuellen DDoS-Report von Kaspersky hervor. Cyberkriminelle suchen nach neuen Möglichkeiten Cyberkriminelle haben im…

Mehr lesen

700 Social-Engineering-Attacken pro Unternehmen
Barracuda News

Ein durchschnittliches Unternehmen ist jährlich Ziel von über 700 Social-Engineering-Attacken. Barracuda veröffentlicht sechsten Spear-Phishing-Report. Der Bericht 2021 zeigt Entwicklung von E-Mail-Angriffen und wer am stärksten betroffen ist Wie entwickeln sich Spear-Phishing-Angriffe, welche neuen Tricks wenden Cyberkriminelle an, und auf wen haben sie es besonders abgesehen? Barracudas sechster, aktueller Report „Spear Phishing: Top Threats and Trends Vol. 6“ gibt Antworten auf diese Fragen und klärt auf über jüngste Spear-Phishing-Trends und was Unternehmen mit Hilfe welcher Technologien ganz praktisch tun können, um in puncto Email-Security nicht grundsätzlich das Nachsehen zu haben. Zwischen Mai…

Mehr lesen

GermanEnglish