News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Dreifach Strafe: Ransomware-Erpressung, Datenverlust, Strafgebühren
Dreifach Strafe: Ransomware-Erpressung, Datenverlust, Strafgebühren

Nachlässige Unternehmen sind schnell dreifach bestraft: erst die Ransomware-Erpressung, dann der Datenverlust und zu guter Letzt die Strafgebühr für einen mangelhaften Wiederherstellungsplan. So komplex kann Ransomware in die Unternehmensressourcen eingreifen. Im letzten Jahr wurde ein US-Unternehmen, das Treibstoff fördert, von einer Ransomware in die Knie gezwungen. Dahinter steckten kriminelle „Partnerunternehmen“ der berüchtigten DarkSide-Gruppe. Ein typisches Beispiel eines RaaS (Ransomware as a Service)-Angriffs: ein kleines Kernteam von Kriminellen entwickelt eine Schadsoftware, stellt diese anderen Bösewichtern zur Verfügung und kümmert sich um die Lösegelder der Opfer. Jedoch führen sie die tatsächliche Attacke…

Mehr lesen

Schutz vor Datenverlust: Künstliche Intelligenz vs. Menschlicher Blick
Schutz vor Datenverlust: Künstliche Intelligenz vs. Menschlicher Blick

Die Cybersicherheit entwickelt sich ständig weiter, da auch Cyberkriminelle immer ausgeklügelter vorgehen und digitale Sicherheits-Tools beschleunigen die Verringerung der Risiken so gut wie möglich. An welcher Stelle kann Künstliche Intelligenz (KI) in Sachen Cyber-Security weiterhelfen und wo nicht. Ein Kommentar von Fiete Marohn, VIPRE DACH. Das Jahr 2020 bot Hackern sogar noch mehr Gelegenheiten, zuzuschlagen, beispielsweise durch Phishing-E-Mails wie die Vortäuschung authentischer PPE-Provider oder vom HMRC zur Kopie ahnungsloser Opfer. Kürzlich haben wir sogar gesehen, wie Phisher jetzt die Impfkampagne nutzen, um Menschen zu betrügen, indem sie sie für gefälschte…

Mehr lesen

Wertvolle Daten immer im Blick
Datenschutz Datensicherheit Cloud

Data Discovery und kontextbewusste Datensicherheit. Durch die steigende Cloud-Nutzung, Remote-Arbeit und Interkonnektivität der Geschäftsprozesse werden sensible Daten heutzutage in einer Vielzahl von Systemen, Anwendungen und Datenbanken gespeichert, was ihren Schutz zu einer Herausforderung macht. Um Daten effektiv vor Verlust und Diebstahl schützen zu können, muss ein Unternehmen nicht nur wissen, welche Daten es besitzt, sondern auch, wo sie gespeichert sind, wer Zugang zu ihnen hat, wo auf sie zugegriffen wird und wie sie übertragen werden. Als einer der größten Business-Intelligence-Trends der letzten Jahre stellt die Data Discovery deshalb eine entscheidende Komponente der…

Mehr lesen

GermanEnglish