IDG-Studie: IT-Service-Management 

IDG-Studie: Mit Corona wird ITSM – IT-Service-Management zum zentralen Thema für Unternehmen. Rund die Hälfte erhöht Budgets für ITSM und ESM. Die Corona-Pandemie hat nicht nur das Alltagsleben der Menschen weltweit nachhaltig beeinflusst, sondern sorgt auch für massive Einschnitte in der Arbeitswelt: Zahlreiche Unternehmen haben im vergangenen Jahr auf Home Office oder Mobile Office umgestellt, mit entsprechenden Herausforderungen für den IT-Betrieb. Wie diese Situation das Thema ITSM, aber auch das Enterprise Service Management (ESM), beeinflusst hat, thematisiert die „Studie IT Service…

Mehr lesen

Ivanti-Studie: Home-Office steigert IT-Sicherheitsbudgets
Ivanti-Studie: Home-Office steigert IT-Sicherheits budgets

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Kontinuierlich wachsende Investitionen in IT-Sicherheit können zu Kostenfallen werden. Eine aktuelle Studie von Ivanti zeigt, dass Budgets für IT-Sicherheit auch in den kommenden Monaten teils deutlich ansteigen werden. Grund ist, dass Unternehmen weiterhin daran arbeiten, sich an die Herausforderung eines Everywhere Workplace anzupassen. Die Gefahr dabei: Die Flut an Aufgaben zur Absicherung einer dezentral arbeitenden Belegschaft kann tendenziell dazu führen, dass die Kosten für IT-Sicherheit aus dem Ruder laufen. Für die Studie wurden 400…

Mehr lesen

Patchmanagement für Ivanti Security Controls
ivanti news

Ivanti und Avast Business integrieren Patchmanagement-Technologie in Sicherheitsplattformen für kleine Unternehmen. OEM-Partnerschaft: Automatisiertes Patching von Schwachstellen unterstützt KMUs und IT-Serviceprovider bei der Vereinfachung der Endgerätesicherheit. Ivanti und Avast Business, ein weltweit führender Anbieter von Produkten für digitale Sicherheit und Datenschutz, bauen ihre OEM-Partnerschaft aus dem Jahr 2019 deutlich aus: Durch die Integration von Ivanti Security Controls Advanced SDK für Ivanti OEM-Partner werden in Zukunft Patchmanagement-Funktionen über Avast Business CloudCare angeboten. Damit lässt sich der Prozess der Patch-Verteilung automatisieren und…

Mehr lesen

Ivanti-Studie zu ESM und Remote-Work
ivanti news

Fast die Hälfte (45%) aller IT-Fachkräfte hat laut einer aktuellen Studie von Ivanti bereits vor der Corona-Pandemie Probeläufe zur Unterstützung von Remote-Mitarbeitern durchgeführt. Ganze 41% der Fachabteilungen, die nicht zur IT gehören, hatten in der Vergangenheit ebenfalls bereits einen Remote-Check durchgeführt. Diese Vorbereitung zahlt sich aus! Sechs von zehn IT-Fachleuten sind sicher, dass sie aus der Distanz das gleiche Serviceniveau bieten wie vor Ort, und immerhin die Hälfte gab an, dass die Qualität der Nutzererfahrung durch die Arbeit aus…

Mehr lesen

Ivanti erweitert die automatisierte Verwaltung
Update Netzwerk Verwaltung Unified Endpoint

Ivanti erweitert die automatisierte Verwaltung von Endgeräten und Workspaces. Die neuen Unified Endpoint Management-Funktionen für Remote- und mobile Mitarbeiter umfassen Patch-Automatisierung, agentenlose Schwachstellen Analyse sowie erweiterte Fernsteuerungsoptionen. Ivanti hat neue Funktionen für den Ivanti Unified Endpoint Manager und User Workspace Manager bekannt gegeben. Die Updates erweitern das Endpoint-Management für Windows-, Android-, Mac-, iOS- und Linux-Geräte. IT-Teams erhalten die Möglichkeit, den Endbenutzern eine personalisierte und dem Kontext angepasste Anwendungserfahrung zu bieten. Robuste Unterstützung für Geräte aller Art „Wir bei Ivanti treiben…

Mehr lesen

Ungelöste CVEs als Exploit-Angriffspunkte
ivanti news

Ivanti bewertet den Patch Tuesday im Oktober: Weniger gelöste Schwachstellen-Probleme und kein weiteres Browser-Update von Microsoft fördert die Exploit-Entwicklung. Microsoft hat zum Patch Tuesday im Oktober die Serie von monatlichen 100 CVEs unterbrochen, denn in diesem Monat wurden gerade einmal 87 CVEs gelöst. Sechs davon wurden öffentlich bekannt gegeben. Eine solche Veröffentlichung ist wie eine Art Starthilfe für Angreifer in punkto Recherche und Entwicklung von Exploits. Auf diese CVEs sollte daher sicherheitshalber ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Offene Schwachstellen…

Mehr lesen

Microsoft-Updates: September Patch Tuesday
Netzwerk patch Kabel

Ivanti informiert zum September Patch Tuesday mit wichtigen Microsoft-Updates und gibt Update Empfehlungen für Windows Betriebssysteme und Browser, Exchange Server und SharePoint Server. Microsoft hat zum Patch Tuesday im September 129 Common Vulnerabilities and Exposures (CVEs) behoben. Auch wenn es in diesem Monat keine bereits ausgenutzten oder öffentlich bekannt gemachten Schwachstellen gibt, werden 23 CVEs als kritisch eingestuft. Die meisten kritischen CVEs wirken sich auf das Windows-Betriebssystem und die Browser aus. Diesen Monat gibt es außerdem sieben kritische CVEs…

Mehr lesen

Qualys mit Ivanti Patch Management
PC Eingabe

Qualys integriert Ivanti Patch Management in die Qualys VMDR-Plattform. So aktualisieren sich Endgeräte mit nur einem Klick. Die VMDR-Plattform (Vulnerability Management Detection Response) von Qualys rationalisiert die Erkennung und das Patchen von Schwachstellen vom Endgerät bis zum Rechenzentrum. Ivanti und Qualys, ein Pionier und führender Anbieter von disruptiven Cloud-basierten IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, erweitern ihre Partnerschaft. Die Erweiterung sieht die Integration der Ivanti Patch Management-Technologie in die VMDR®-Plattform (Vulnerability Management Detection Response) von Qualys vor. Diese nächste Phase der Integration…

Mehr lesen

GermanEnglish