News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Analyse des Patch Tuesday im Oktober
ivanti news

Der Oktober steht ganz im Zeichen des European Cyber Security Month, so die Ivanti-Analyse des Patch Tuesday. Das ist ein guter Zeitpunkt für Unternehmen, die eigene Sicherheitsstrategie zu überprüfen: Inwieweit sind die IT- und IT-Security-Teams in der Lage, sich auf die wichtigsten Aspekte der allgemeinen Cyberhygiene zu konzentrieren. Das Schwachstellenmanagement spielt hierbei immer eine besonderes Rolle. Seit nunmehr 18 Jahren bündelt Microsoft den Release neuer Patches am Patch Tuesday und hilft Firmen dabei, Tests und Wartungsfenster zu konsolidieren und Sicherheitslücken in gängiger Software planbarer zu beheben. Patching: Andere Anforderungen an…

Mehr lesen

Ivanti launcht Neurons for Zero Trust Access
ivanti news

Ivanti launcht „Neurons for Zero Trust Access“: Kunden optimieren die Sicherheit am Everywhere Workplace. Ivanti Neurons für Zero Trust Access schafft sicheren Zugriff unter Berücksichtigung von Benutzern, Geräten, Anwendungen und Netzwerken. Ivanti, die Automatisierungsplattform, die IT-Assets von der Cloud bis zum Edge entdeckt, verwaltet, sichert und wartet, startet Ivanti Neurons™ für Zero Trust Access. Die neue Lösung hilft Unternehmen, ihre Sicherheit durch eine auf Zero Trust ausgerichtete und flexible Lösung zu verbessern. Damit setzt Ivanti seine Mission fort, den „Everywhere Workplace“ abzusichern, wo Mitarbeiter von verschiedenen Standorten aus mit unterschiedlichen Geräten…

Mehr lesen

Ivanti übernimmt RiskSense und erweitert Neurons
ivanti news

Ivanti übernimmt RiskSense: Akquisition unterstützt Kunden bei der proaktiven Bekämpfung von Cyber-Bedrohungen und Ransomware-Angriffen. RiskSense erweitert Ivanti Neurons for Patch Intelligence um robuste, risikobasierte Funktionen zur Priorisierung von Schwachstellen und deren Behebung. Ivanti, die Automatisierungsplattform, die IT-Assets von der Cloud bis zum Edge entdeckt, verwaltet, sichert und wartet, gibt die Übernahme von RiskSense bekannt. RiskSense ist ein Pionier für risikobasiertes und priorisiertes Schwachstellenmanagement. Ziel der Übernahme ist es, die nächste Evolutionsstufe im Patch-Management voranzutreiben. Die Bündelung der Kompetenzen von Ivanti und RiskSense versetzt Unternehmen in die Lage, ihre Angriffsfläche zu verkleinern,…

Mehr lesen

Übermüdete IT-Teams verlieren Kampf gegen Phishing
Übermüdete IT-Teams verlieren Kampf gegen Phishing

Neue Ivanti-Studie: Übermüdete IT-Teams und schlecht vorbereitete Mitarbeiter verlieren den Kampf gegen Phishing. Fast drei Viertel der Unternehmen wurden im letzten Jahr Opfer eines Phishing-Angriffs. Ein Grund: Mehr als die Hälfte litten unter einem Mangel an IT-Fachkräften. Ivanti, die Automatisierungsplattform, die IT-Ressourcen von der Cloud bis zum Edge entdeckt, verwaltet, sichert und wartet, hat die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage zu Phishing-Angriffen vorgestellt. Die zentrale Aussage der Studie: Die globale Verlagerung der Arbeit an Remote-Standorte hat sowohl die Zahl der Angriffe, deren Raffinesse und die Auswirkungen von Phishing-Attacken deutlich nach oben getrieben….

Mehr lesen

Security: Ivanti verstärkt den Schutz der Kunden
Security: Ivanti verstärkt den Schutz der Kunden

Sommer of Security: Ivanti verstärkt den Schutz der Kunden. Ivanti erweitert seine Anstrengungen zur Sicherung des Everywhere Workplace – und reagiert damit auf den rasanten Anstieg von Cyber-Attacken. Der Sicherheitsanbieter Ivanti startet in den „Summer of Security“. Die Initiative ist eine Reaktion auf die deutliche Zunahme an Cyber-Attacken in den letzten Monaten. Auch unterstützt das Unternehmen damit die Executive Order von US-Präsident Biden zur Verbesserung der Cybersicherheit. Mit dem Summer of Security verstärkt Ivanti sein Ziel, den Everywhere Workplace zu sichern. Cybersicherheitsinfrastruktur wird optimiert So hat Ivanti kürzlich Daniel Spicer zum…

Mehr lesen

Ivanti: Empfehlungen zur Patch-Priorisierung der Schwachstellen
Ivanti: Empfehlungen zur Patch-Priorisierung der Schwachstellen

Analyse des Patch Tuesday im Juli und Empfehlungen von Ivanti zur Priorisierung bei der Behebung der Schwachstellen (CVEs). Der Patch Tuesday im Juli 2021 hat es in sich. Mit dem jüngsten PrintNightmare-Out-of-Band-Update, der bevorstehenden vierteljährlichen Oracle-CPU, einer Reihe von Updates von Adobe, einschließlich Acrobat und Reader, Mozilla Firefox und Firefox ESR, und der typischen Reihe monatlicher Microsoft-Updates enthält der Patch Tuesday im Juli eine Menge Sicherheitslücken, die priorisiert angegangen werden sollten. Sicherheitslücke PrintNightmare Den Beginn macht PrintNightmare CVE-2021-34527, die nach dem Juni-Patch Tuesday-Update als eine weitere Sicherheitslücke im Print Spooler…

Mehr lesen

IDG-Studie: IT-Service-Management 

IDG-Studie: Mit Corona wird ITSM – IT-Service-Management zum zentralen Thema für Unternehmen. Rund die Hälfte erhöht Budgets für ITSM und ESM. Die Corona-Pandemie hat nicht nur das Alltagsleben der Menschen weltweit nachhaltig beeinflusst, sondern sorgt auch für massive Einschnitte in der Arbeitswelt: Zahlreiche Unternehmen haben im vergangenen Jahr auf Home Office oder Mobile Office umgestellt, mit entsprechenden Herausforderungen für den IT-Betrieb. Wie diese Situation das Thema ITSM, aber auch das Enterprise Service Management (ESM), beeinflusst hat, thematisiert die „Studie IT Service Management 2021“. Dabei befragte das Markforschungsunternehmen IDG IT-Entscheider und IT-Spezialisten in…

Mehr lesen

Ivanti-Studie: Home-Office steigert IT-Sicherheitsbudgets
Ivanti-Studie: Home-Office steigert IT-Sicherheits budgets

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Kontinuierlich wachsende Investitionen in IT-Sicherheit können zu Kostenfallen werden. Eine aktuelle Studie von Ivanti zeigt, dass Budgets für IT-Sicherheit auch in den kommenden Monaten teils deutlich ansteigen werden. Grund ist, dass Unternehmen weiterhin daran arbeiten, sich an die Herausforderung eines Everywhere Workplace anzupassen. Die Gefahr dabei: Die Flut an Aufgaben zur Absicherung einer dezentral arbeitenden Belegschaft kann tendenziell dazu führen, dass die Kosten für IT-Sicherheit aus dem Ruder laufen. Für die Studie wurden 400 Chief Information Security Officer (CISOs) in der gesamten EMEA-Region befragt. Die…

Mehr lesen

Patchmanagement für Ivanti Security Controls
ivanti news

Ivanti und Avast Business integrieren Patchmanagement-Technologie in Sicherheitsplattformen für kleine Unternehmen. OEM-Partnerschaft: Automatisiertes Patching von Schwachstellen unterstützt KMUs und IT-Serviceprovider bei der Vereinfachung der Endgerätesicherheit. Ivanti und Avast Business, ein weltweit führender Anbieter von Produkten für digitale Sicherheit und Datenschutz, bauen ihre OEM-Partnerschaft aus dem Jahr 2019 deutlich aus: Durch die Integration von Ivanti Security Controls Advanced SDK für Ivanti OEM-Partner werden in Zukunft Patchmanagement-Funktionen über Avast Business CloudCare angeboten. Damit lässt sich der Prozess der Patch-Verteilung automatisieren und deutlich vereinfachen. Diese Komponente der mehrschichtigen Avast CloudCare-Sicherheitsplattform erlaubt kleinen und…

Mehr lesen

Ivanti-Studie zu ESM und Remote-Work
ivanti news

Fast die Hälfte (45%) aller IT-Fachkräfte hat laut einer aktuellen Studie von Ivanti bereits vor der Corona-Pandemie Probeläufe zur Unterstützung von Remote-Mitarbeitern durchgeführt. Ganze 41% der Fachabteilungen, die nicht zur IT gehören, hatten in der Vergangenheit ebenfalls bereits einen Remote-Check durchgeführt. Diese Vorbereitung zahlt sich aus! Sechs von zehn IT-Fachleuten sind sicher, dass sie aus der Distanz das gleiche Serviceniveau bieten wie vor Ort, und immerhin die Hälfte gab an, dass die Qualität der Nutzererfahrung durch die Arbeit aus der Ferne nicht beeinträchtigt wurde. Darüber hinaus hat die Ivanti-Studie den…

Mehr lesen

GermanEnglish