News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Lösung für automatische DDoS-Angriffsabwehr
Lösung für automatische DDoS-Angriffsabwehr

NETSCOUT kündigt eine neue Lösung für die intelligentere und automatische DDoS-Angriffsabwehr an. Ein Innovativer Ansatz nutzt globale Sichtbarkeit und KI-Analyse zur schnellen Reaktion auf DDoS-Angriffe und Verringerung des Betriebsaufwands. NETSCOUT, ein führender Anbieter von Cybersicherheits-, Service-Assurance- und Business-Analytics-Lösungen, gibt die Einführung einer neuen, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Lösung bekannt. Damit können Kunden einen Großteil der DDoS-Angriffe automatisch und sofort blockieren, was den Betrieb vereinfacht und das Risiko für ihr Unternehmen minimiert. ATLAS-Netzwerk mit DDoS-Monitor Die Lösung nutzt das ATLAS-Netzwerk von NETSCOUT, eine unübertroffene Quelle für den Einblick in DDOS-Angriffsaktivitäten…

Mehr lesen

DDoS-Angriffe sinken – Spezialangriffe steigen
DDoS-Angriffe sinken - Spezialangriffe steigen

Laut dem aktuellen Threat Intelligence Report von NETSCOUT sank die Zahl der DDoS-Angriffe weltweit von 5,4 Millionen im ersten Halbjahr 2021 auf 4,4 Millionen im zweiten Halbjahr. Während die Gesamtzahl der Angriffe auch in Deutschland in der letzten Jahreshälfte zurückging, sorgten innovative und adaptive DDoS-Angriffe weiterhin für Störungen und Netzwerkausfälle. „Cyberkriminelle setzten einen neuen Schwerpunkt, indem sie Direct-Path-Angriffe über Botnetze und TCP-basierten Flood starteten. Ein Gleichgewicht zwischen Reflexions-/Amplificationngriffen und DDoS-Angriffen auf Direct-Path wurde zum ersten Mal beobachtet. Dies zeigt sich auch in Deutschland, wo TCP-basierte Angriffe zu den drei häufigsten…

Mehr lesen

E-Commerce-Branche zweitgrößtes Ziel von Cyberangriffen
B2B Cyber Security ShortNews

Laut dem aktuellen Threat Intelligence Report von NETSCOUT verzeichnete der deutsche E-Commerce-Sektor im zweiten Halbjahr 2021 rund 16,918 DDoS-Angriffe. Dies stellt einen Anstieg von 7.5 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2021 dar und macht die Branche im zweiten Jahr in Folge zum zweitstärksten Angriffsziel in Deutschland nach Datenverarbeitungsdiensten. „Selbst wenn die Pandemiebeschränkungen nachlassen, wird sich der Trend zum Online-Shopping fortsetzen. Da Cyberkriminelle immer neue Techniken und Methoden entwickeln, um ihre Ziele zu erpressen, ist es keine Frage mehr, ob ein Online-Händler von einem DDoS-Angriff betroffen sein wird.“ So Karl Heuser,…

Mehr lesen

Cyberkrieg zwischen Ukraine und Russland

Seit Mitte Februar 2022 hat NETSCOUT die Bedrohungslandschaft in Russland und der Ukraine beobachtet. Die Analyse ergab, dass die DDoS-Angriffe gegen die Ukraine im Februar 2022 im Vergleich zum selben Zeitraum im Jahr 2021 um 134 Prozent gestiegen sind. Auf der anderen Seite sind DDoS-Angriffe gegen Russland seit Beginn des Konflikts im Vergleich zum Vormonat um rund 236 Prozent gestiegen. Während die Häufigkeit und das Volumen von DDoS-Angriffen gegen Russland und die Ukraine deutlich zugenommen haben, gingen die Angriffe gegen die EMEA-Region insgesamt im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2021 um…

Mehr lesen

9,7 Millionen DDoS-Angriffe im Jahr 2021

NETSCOUT Threat Intelligence Report: Angreifer setzen auf innovative Techniken und starten 9,7 Millionen DDoS-Angriffe im Jahr 2021. Ransomware-Gruppen, DDoS-for-Hire-Dienste, und Server-Class-Botnet-Armeen sorgen dafür, dass komplexere Angriffe einfacher zu starten sind. NETSCOUT gab die Ergebnisse seines halbjährlichen Threat Intelligence Reports bekannt. In der zweiten Jahreshälfte 2021 starteten Cyberkriminelle etwa 4,4 Millionen Distributed-Denial-of-Service-(DDoS)-Angriffe, womit sich die Gesamtzahl der DDoS-Angriffe im Jahr 2021 auf 9,75 Millionen beläuft. Damit ergibt sich ein Rückgang von 3% gegenüber der Rekordzahl auf dem Höhepunkt der Pandemie, die Zahl der Angriffe liegt aber weiterhin um 14% über dem Niveau…

Mehr lesen

NETSCOUT integriert sich in ServiceNow und bietet eine verbesserte Sichtbarkeit
B2B Cyber Security ShortNews

Die neue App-Integration ermöglicht eine nahtlose Ansicht zwischen NETSCOUTs nGeniusONE und ServiceNow ITOM und reduziert den Zeitaufwand für Service-Tickets. NETSCOUT SYSTEMS, INC. ein führender Anbieter von Cybersecurity-, Service-Assurance- und Business-Analytics-Lösungen, kündigte heute eine neue Integration an, die die Service-Assurance-Lösung nGeniusONE von NETSCOUT mit ServiceNow IT Operations Management (ITOM) Visibility und ITOM Health verbindet. nGeniusONE: erweiterte Warnmeldungen für ServiceNow Das NETSCOUT-Integrationsmodul ermöglicht es nGeniusONE, erweiterte Warnmeldungen für ServiceNow ITOM mit einer kontextbezogenen Startfunktion für die Service-Triage zu generieren. ServiceNow ITOM-Benutzer können Abfragen in nGeniusONE von jedem anderen Alarm mit diesem Kontext…

Mehr lesen

NETSCOUT bringt Omnis Cyber Intelligence

NETSCOUT SYSTEMS, einer der führenden Anbieter von Cybersecurity-, Service Assurance- und Business Analytics-Lösungen, gab die Veröffentlichung von OmnisCyber Intelligence (OCI) bekannt. OCI ist die marktführende, schnellste und am besten skalierbare Softwarelösung für Netzwerksicherheit, die auf der Grundlage der branchenweit führenden Technologie für Netzwerküberwachung, Paketaufzeichnung und -analyse aufgebaut ist. Die Lösung erkennt und untersucht verdächtige Aktivitäten in Echtzeit sowie im Nachgang und identifiziert Bedrohungen frühzeitig im Lebenszyklus von Angriffen. Dadurch wird die Ausbreitung von Infektionen verhindert, künftige Angriffe werden abgewehrt und gefährdete Anlagen identifiziert. OmnisCyber Intelligence (OCI) Mit der zunehmenden Anzahl…

Mehr lesen

DDoS-Erpressungskampagne nimmt VoIP-Anbieter ins Visier
B2B Cyber Security ShortNews

Seit Anfang September 2021 wurden mehrere Voice-over-IP (VoIP)-Kommunikationsanbieter von einer hochwirksamen DDoS-Erpressungskampagne angegriffen. Die Angriffe führten zu Ausfällen und Unterbrechungen des VoIP-Betriebs und Dienste weltweit. Anfang Oktober nahm die Zahl der DDoS-Erpressungsangriffe weltweit zu, wobei sowohl Wholesale- als auch Retail-VoIP-Anbieter betroffen waren. Bei diesen Angriffen versuchten die Angreifer die anvisierten Organisationen massiv unter Druck zu setzen, damit sie im Gegenzug für die Einstellung der Angriffe Erpressungszahlungen in Kryptowährung leisten. An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Zahlung von Lösegeld jedoch keine Garantie dafür ist, dass die Angriffe aufhören,…

Mehr lesen

Visibility as a Service für kritische IT-Services

NETSCOUT SYSTEMS, ein führender Anbieter von Cybersecurity-, Service Assurance- und Business Analytics-Lösungen, hat heute sein Managed Service-Angebot NETSCOUT Visibility as a Service (VaaS) vorgestellt, das rund um die Uhr Tests, Überwachung, Fehlerbehebung und Berichte für kritische IT-Dienste und -Anwendungen seiner Kunden bereitstellt. Der Service basiert auf den nGenius® Service Assurance-Lösungen von NETSCOUT und nutzt das umfassende Fachwissen des VaaS-Engineering-Teams des Unternehmens, um die IT-Organisationen von Unternehmen und Behörden weltweit zu entlasten. Visibility as a Service (VaaS) Laut einer aktuellen Studie von MarketsandMarkets beträgt die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) für globale…

Mehr lesen

Report: Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise
Report: Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise

Weitere Angriffe verschärfen die globale Cybersicherheitskrise, so der aktuelle NETSCOUT Threat Intelligence Report. Von Januar bis Juni 2021 wurden etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe verzeichnet. Das ist ein Anstieg von 11% gegenüber des Vergleichszeitraums im Vorjahr. Bei dieser Entwicklung könnte der Rekord aus 2020 gebrochen werden, mit weitreichenden Auswirkungen auf kritische Internetgateways. NETSCOUT SYSTEMS, Inc. hat in seinem halbjährlichen Threat Intelligence Report Ergebnisse veröffentlicht, die unterstreichen, welche dramatischen Auswirkungen die anhaltenden Cyberangriffe auf Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Regierungen weltweit haben. Im ersten Halbjahr 2021 fanden etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe (Distributed Denial of…

Mehr lesen

GermanEnglish