News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

IT-Sicherheit: Ungeschulte Mitarbeiter sind ein Risiko

In puncto IT-Sicherheit haben Mitarbeitende in deutschen Unternehmen einen großen Nachholbedarf: Fast 34 Prozent haben nur geringe oder sehr geringe Kompetenzen und riskieren damit die Sicherheit ihrer Firma vor Cyberangriffen – besonders im Gesundheitssektor. Cyberkriminelle haben leichtes Spiel in deutschen Unternehmen. Durch das schlechte Wissen rund um IT-Sicherheit, ist die Belegschaft nicht für den Ernstfall eines Angriffs gewappnet. Mehr als ein Drittel der Umfrageteilnehmer*innen bewertet die persönliche Kompetenz mit “gering” oder “sehr gering”. Nur jede*r zehnte Arbeitnehmer*in sieht bei sich selbst sehr große Fähigkeiten in diesem Bereich. Mitarbeitern fehlt es…

Mehr lesen

Bedrohungsreport: Log4J-Sicherheitslücke weiter genutzt
Log4j Log4shell

Der Schein trügt: Obwohl die Zahl der Cyberattacken rückläufig ist, sind Cyberkriminelle gerade sehr aktiv. Das belegt der Bedrohungsreport. Während Log4J immer noch aktiv angegriffen wird, setzen kriminelle Akteure auch Malware wie Berbew, Neojitt und FormBook ein, um Unternehmen zu infiltrieren. Mitte Dezember 2021 rief das BSI Warnstufe Rot für die Sicherheitslücke Log4J (auch Log4Shell genannt) aus. Schon damals warnte die Behörde davor, dass Cyberkriminelle die Schwachstelle aktiv ausnutzen. Diese Befürchtungen bewahrheiten sich aktuell, wie der aktuelle Bedrohungsreport von G DATA CyberDefense zeigt. Gezielte Angriffe auf Log4J-Sicherheitslücke Statt neuer Angriffswellen…

Mehr lesen

Jeder 2. Mitarbeiter erwartet gute IT-Sicherheit beim Arbeitgeber
G Data News

Wie eine Studie zeigt, ist schlechte IT-Sicherheit in Unternehmen für 45 Prozent der Angestellten ein großes Problem. Die Befragten geben an, dass sie in Unternehmen arbeiten möchten, die IT-Sicherheit wirklich ernst nehmen. GData kommentiert die Umfrage. Wer zu locker mit dem Thema IT-Sicherheit umgeht, riskiert neben IT-Sicherheitsvorfällen und Bußgeldern bei Datenschutzverstößen auch den Verlust von Mitarbeitenden. Das zeigt die aktuelle Studie „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit Statista und brand eins. Fast der Hälfte der Deutschen ist es wichtig, in einem Unternehmen zu arbeiten, das mit…

Mehr lesen

Kennen Angestellte die IT-Notfallpläne im Unternehmen?
G Data News

G DATA Studie zeigt: Große Unternehmen sind besser auf IT-Notfälle vorbereitet als kleine Firmen. Das belegt die aktuelle Studie „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA. Nur jeder zweite Beschäftigte weiß, was bei einem IT-Sicherheitsvorfall zu tun ist. Was tun, wenn es brennt? Die Frage kann jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter eines Unternehmens beantworten. Fluchtpläne und Notausgangschilder weisen den schnellsten Weg nach draußen. Auf die Frage, was Angestellte bei einem IT-Notfall machen müssen, kennt nur jede*r Zweite die Antwort. 51 Prozent der Mitarbeiter kennen sich aus Bei der Umfrage zu „Cybersicherheit…

Mehr lesen

Computerspiel: so leicht tappen Mitarbeiter in die Social-Engineering-Falle
G Data News

Die G DATA academy erweitert ihr Portfolio um ein interaktives Spiel zu den Themen Social-Engineering-Falle, Ransomware und Phishing. Damit reagiert G DATA auf den steigenden Bedarf nach begleitenden Maßnahmen bei Security Awareness Trainings, um die Abschlussquoten bei E-Learnings zu steigern. Immer mehr Unternehmen setzen Security Awareness Trainings ein, um ihre Belegschaft für Phishing-Versuche oder eine Social-Engineering-Falle zu wappnen. Oft aber mangelt es den Angestellten an der Motivation, die Kurse zu absolvieren. Ein interaktives Spiel der G DATA academy sorgt für den richtigen Lernanreiz. Computerspiel als Awareness-Training Das Computerspiel steht ab…

Mehr lesen

Höhere Wahrnehmung für IT-Sicherheit durch Ukraine-Konflikt
Höhere Wahrnehmung für IT-Sicherheit durch Ukraine-Konflikt

Wie eine G DATA Studie zeigt, sorgt der durch Ukraine-Konflikt für eine höhere Wahrnehmung für IT-Sicherheit: 37 Prozent der Deutschen achten auch als Mitarbeiter stärker auf die IT-Sicherheit auch im Unternehmen. Mehr als 5.000 Arbeitnehmer*innen in Deutschland wurden für das Stimmungsbild befragt. Krisen wie der Ukraine-Krieg beeinflussen das Stimmungsbild in Deutschland. Die Folge: Menschen fühlen sich weniger sicher. Das spiegelt auch die aktuelle Studie „Cybersicherheit in Zahlen“ wider, die G DATA CyberDefense gemeinsam mit Statista durchgeführt hat. Mehr als ein Drittel der Befragten ist bei dem Thema IT-Sicherheit aufmerksamer als…

Mehr lesen

E-Learnings für Mitarbeiter: Tricks der Phisher kennenlernen
G Data News

Neue E-Learnings von G DATA: Im Storymodus die Tricks der Phisher kennenlernen. Siebenteilige Lernreihe vom Cyber-Defense-Unternehmen sorgt für besseren Lernerfolg bei Mitarbeitern von Unternehmen.  Ein einziger unaufmerksamer Angestellter, ein einziger Klick – mehr braucht es nicht, damit Cyberkriminelle mit einer Phishing-Mail erfolgreich ein Netzwerk kapern. Um zukünftig Mitarbeitende besser auf gefährliche Phishing-Mails vorzubereiten, bietet G DATA CyberDefense eine neue E-Learnings Trainingsreihe im Rahmen der G DATA academy an. Das Besondere: Durch Storytelling und Gamification bleiben die Lerninhalte den Mitarbeitenden besonders gut im Gedächtnis. Mitarbeiter-Trainings gegen Phishing Um das Bewusstsein der…

Mehr lesen

Ginzo: Gratis-Malware für Cybergangster-Neukunden 
G Data News

Was für Anbieter legitimer Software schon lange üblich ist, wird gerade auch zum Trend in der Malware-Branche: Neukunden mit attraktiven Gratis-Angeboten locken und ihnen nach und nach kostenpflichtige Lösungen verkaufen. So bieten Kriminelle für andere kriminelle den Ginzo-Stealer an um Kryptowährung und Daten zu stehlen. Bereits im März entdeckten Malware-Forscher von G DATA CyberDefense einen neuen Schädling namens Ginzo. Der von den Malware-Forschern von G DATA CyberDefense entdeckte Ginzo-Stealer hat es auf Passwörter, Kryptowährungen und Systemdaten abgesehen. Gratis-Malware zum ausprobieren Auch wenn über diesen Neuling auf der technischen Seite nichts…

Mehr lesen

Jeder Dritte fürchtet Cyberattacke auf seinen Arbeitgeber
G Data News

Unternehmen sind und bleiben ein attraktives Ziel für kriminelle Hacker. Daher überrascht es nicht, dass jeder dritte Angestellte für seinen Arbeitgeber das Risiko hoch einschätzt, einer Cyberattacke zum Opfer zu fallen. Das zeigt die aktuelle Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense.  Wie real die Gefahr von Cyberattacken auf Unternehmen ist, zeigt die aktuelle Umfrage von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit Statista. Jeder dritte Befragte schätzt das Risiko, dass sein Arbeitgeber zum Ziel einer Cyberattacke wird, als hoch ein. Demgegenüber schätzen nur 28 Prozent die Gefahr als gering…

Mehr lesen

Angriff auf Microsoft: Lapsus$ erbeutet 37 GByte Daten
G Data News

Cyberkriminelle von Lapsus$ haben sich Zugang zu internen Systemen bei Microsoft verschafft und insgesamt 37 Gigabyte vertraulicher Daten gestohlen und veröffentlicht. Auch Zugriffsmanagement-Dienstleister Okta ist angeblich Opfer eines Datenlecks geworden. Die Erpressergruppe Lapsus$ hat Berichten zufolge 37 Gigabyte an Quellcode und E-Mails von Microsoft veröffentlicht. Auch das Unternehmen Okta ist der Erpressergruppe angeblich zum Opfer gefallen. Okta stellt Identitätsmanagement-Lösungen her, die in vielen Business-Anwendungen zum Einsatz kommen. Nach Aussagen von Okta gab es im Januar einen Versuch, den Zugang eines Drittanbieters zu kompromittieren – ein entsprechender Screenshot stamme wahrscheinlich daher….

Mehr lesen

GermanEnglish