News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Cisco: Sicherheitslücken bei Secure Email and Web Manager
B2B Cyber Security ShortNews

Cisco meldet Sicherheitslücken bei seinen Produkten Cisco Email Security Appliance, Cisco Secure Email and Web Manager und Cisco Secure Web Appliance Next Generation Management. Angreifer könnten SQL-Injection-Angriff durchführen oder Root-Rechte erlangen. Updates stehen bereit. Mehrere Sicherheitslücken in der UI-Verwaltungsschnittstelle der nächsten Generation für Cisco Email Security Appliance (ESA), Cisco Secure Email and Web Manager und Cisco Secure Web Appliance, früher bekannt als Cisco Web Security Appliance (WSA), könnten es einem Angreifer ermöglichen, Berechtigungen zu erhöhen oder um einen SQL-Injection-Angriff durchzuführen und Root- Rechte zu erlangen. Sicherheitslücken-Updates von Cisco CVE-2022-20868 betrifft…

Mehr lesen

Cisco Webex erfüllt Datenschutz durch vollständige EU-Datenresidenz 
B2B Cyber Security ShortNews

Cisco hat bekannt gegeben, dass Webex nun eine vollständige Datenresidenz in der EU hat. Man erfüllt somit die Bedenken und sogar Klagen von deutschen Datenschutzbeauftragen. Von europäischen Kunden erzeugten Inhalte liegen nun in Rechenzentren in der EU. Bestehende Daten werden überführt. Cisco setzt den Weg für Datenschutz und Datensicherheit konsequent fort. Wendy Mars, President Cisco EMEA hat in einem Blog bekannt gemacht, dass ab sofort alle Daten von neuen Webex-Kunden komplett in Rechenzentren in der EU verarbeitet und gespeichert werden. Damit verbleiben nun zum Beispiel Rechnungsdaten und Analysedaten in der…

Mehr lesen

Erfolgreiche Cyber-Angriffe auf KRITIS haben sich verdoppelt
B2B Cyber Security ShortNews

Erfolgreiche Cyber-Angriffe verstärken sich auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung und bei Betreibern kritischer Infrastrukturen (KRITIS). Seit Januar 2022 wurden insgesamt 56 Attacken auf diese Einrichtungen sowie auf Forschungs- und Bildungsinstitutionen in Deutschland öffentlich bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es lediglich 24 erfolgreiche Attacken. “Die Diskussion um Angriffe auf Behörden und KRITIS-Betreiber fokussiert sich leider zu oft auf die Angreifer und deren technisch Fähigkeiten. Deutlich zu kurz kommen Fragen, beispielsweise nach einem transparenten Risikomanagement oder zur Planung von Maßnahmen für die Bewältigung eines Angriffes“, sagt Jonas Rahe, Direktor Öffentliche…

Mehr lesen

Ransomware Yanluowang– Kaspersky stellt Entschlüsselungstool bereit
Kaspersky_news

Cisco hat bestätigt, dass die Ransomware-Gruppe Yanluowang in ihr Unternehmensnetzwerk eingedrungen ist. Es sollen aber keine sensiblen Daten entwendet oder verschlüsselt worden sein. Für Opfer der Yanluowang-Gruppe stellt Kaspersky kostenlos ein Entschlüsselungs-Tool bereit. Yanluowang ist eine relativ neue Ransomware, mit der unbekannte Angreifer große Unternehmen angreifen. Sie wurde erstmals Ende vergangenen Jahres gemeldet. Obwohl die Malware erst seit kurzem auf dem Markt ist, hat es Yanluowang geschafft, Unternehmen aus der ganzen Welt anzugreifen – darunter USA, Brasilien, Deutschland, die Vereinigten Arabischen Emirate, China, die Türkei und viele weitere Länder. Dabei…

Mehr lesen

Cisco meldet Cyber-Angriff – Erpresser bieten wohl Daten an
B2B Cyber Security ShortNews

Bereits am 24. Mai 2022 bemerkte Cisco, dass die Login-Daten eines Mitarbeiters abgefischt und missbraucht wurden. Cisco hat zwar zu der Attacke Stellung bezogen, aber keine Angaben zu gestohlenen Daten gemacht.  Die Yanluowang Ransomware-Bande will 2,8 GByte Daten erbeutet haben und bietet diese anscheinend zum Verkauf an. Am 24. Mai 2022 wurde Cisco auf eine potenzielle Kompromittierung aufmerksam. Seitdem arbeiten Cisco Security Incident Response (CSIRT) und Cisco Talos an der Behebung des Problems. Während der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Anmeldeinformationen eines Cisco-Mitarbeiters kompromittiert wurden, nachdem ein Angreifer die Kontrolle…

Mehr lesen

Rockwell Automation und Cisco vernetzen IT- und OT-Teams
B2B Cyber Security ShortNews

Rockwell Automation baut bei Services zur Bedrohungserkennung auf Cisco Cyber Vision. Rockwell Automation und Cisco vernetzen IT- und OT-Teams im Kampf gegen die schnell wachsenden Bedrohungen in der industriellen Cybersicherheit. Die langjährige Kooperation zwischen Rockwell Automation und Cisco wird ausgebaut und unsere Kunden profitieren. Ab sofort bietet Rockwell Automation die Cyber Vision-Lösung von Cisco im bestehenden Portfolio an LifecycleIQ-Services für die Erkennung von Cyberbedrohungen an. Langjährige Partnerschaft als Grundlage Die Partnerschaft der beiden Unternehmen besteht nun seit über einem Jahrzehnt. Wir haben bereits früh erkannt, dass Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (OT)…

Mehr lesen