News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Studie: verwundbares IoT bei Medizin, Produktion und KRITIS
Studie: verwundbares IoT bei Medizin, Produktion und KRITIS

IoT-Sicherheitsreport 2022 deckt deutliche Lücken in der Cybersicherheit auf. Eine Studie deckt viele verwundbare IoT-Anlagen auf in den Bereichen Medizin, Produktion und KRITIS. Unternehmensführer sollten an die zunehmende Haftung denken. Cybersicherheit wird noch immer in Silos gedacht – zu dem Schluss kommt eine Studie des Spezialisten für IoT-Security ONEKEY. „Vielfach denken Unternehmen und Unternehmer noch immer in klassischen Silos, was die IT-Sicherheit angeht. Dabei wird das unmittelbar gewachsene Risiko vieler unterschiedlicher Firmware-Versionen in IoT-Anlagen oft übersehen“, warnt Jan Wendenburg, Geschäftsführer von ONEKEY. Höchste IoT-Gefährdung in der Medizin Zu den Bereichen…

Mehr lesen

IoT-Sicherheitsreport 2022: Industrielle Steuerungen in Gefahr
IoT-Sicherheitsreport 2022: Industrielle Steuerungen in Gefahr

IT-Experten fordern im IoT-Sicherheitsreport 2022 eine Bill of Materials (SBOM) für Gerätesoftware: Industrielle Steuerungen, Produktion und das Smart Home sind oft „nicht ausreichend“ gegen Hacker geschützt. Experten fordern Nachweis aller genutzten Software-Komponenten. Shampoo, Kekse, Dosensuppe und Arzneien haben eine Gemeinsamkeit: Die Aufzählung aller Inhaltsstoffe auf der Packung sowie deren Rückverfolgbarkeit über den Hersteller bis zum Erzeuger der einzelnen Zutat. Wichtige smarte industrielle Steuerungen, intelligente Produktionsanlagen und Geräte wie Router, Netzwerkkameras, Drucker und viele andere bringen ihre Firmware mit Betriebssystem und Applikationen direkt mit – ohne einen genauen Nachweis der enthaltenen…

Mehr lesen

GermanEnglish