News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

EAL 4+ Zertifizierung für VPN-Technologie NetMotion Mobility
B2B Cyber Security ShortNews

Absolute Software, ein führender Anbieter von Self-Healing-fähigen Zero-Trust-Lösungen, hat mit seiner VPN-Lösung NetMotion Mobility 12.14 das Common Criteria Evaluation Assurance Level (EAL) 4+ erreicht. NetMotion Mobility, das die höchste Zertifizierungsstufe erfüllt, die international im Rahmen des Common Criteria-Programms für Softwareprodukte anerkannt wird, ist das Secure-Access-Produkt des Unternehmens. Absolute ist der einzige Anbieter von Netzwerklösungen, der diese Zertifizierung für seine Virtual Private Network (VPN)-Technologie für Android, iOS, macOS und Windows erhalten hat. Die Zertifizierung bestätigt, dass NetMotion Mobility die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt und den komplexen Sicherheitsanforderungen von Behörden- und Unternehmenskunden gerecht wird….

Mehr lesen

ESET erhält ISO 27001-Zertifizierung
Eset_News

Der europäische IT-Security-Hersteller ESET hat erneut die Zertifizierungen ISO 27001:2013 und ISO 9001 für seine Sicherheitslösungen und Cloud-Angebote erhalten. Das dafür erforderliche Audit wurde von der SGS-Gruppe (www.sgs.com) vorgenommen, einem der renommiertesten Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Dieses testiert, dass ESET ein Informations-Sicherheitssystem (ISMS) zum Schutz der eigenen Produkte und deren Entwicklung sowie aller gesammelten Informationen, beispielsweise in den Viruslabs, implementiert hat. Es umfasst zudem alle ESET Cloudservices wie ESET Cloud Administrator und ESET Business Account sowie auch den Vertrieb des gesamten Produktangebots. Lückenloser Sicherheitskreislauf Im…

Mehr lesen

BSI plant KI-Zertifizierung „Made in Germany“
B2B Cyber Security ShortNews

Künstliche Intelligenz sicher gestalten: KI-Zertifizierung „Made in Germany“. Fraunhofer IAIS und Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI starten strategische Kooperation zur Entwicklung von Prüfverfahren für die Zertifizierung von Systemen der Künstlichen Intelligenz. Im Beisein von NRW-Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart haben Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), und Prof. Dr. Stefan Wrobel, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, heute eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die Entwicklung einer KI-Zertifizierung „Made in Germany“ voranzubringen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Prüfverfahren zu entwickeln, die als…

Mehr lesen

GermanEnglish