APT-Gruppe attackiert mongolische Behörden
Eset_News

ESET teilt mit: Operation StealthyTrident: Spionageangriff auf mongolische Behörden der Regierung. Installationsprogramme sowie das Update-System einer häufig genutzten Software wurden mit Schadcode versehen. Rund 430 Behörden in der mongolischen Regierung sind Opfer einer APT-Gruppe geworden. ESET Forscher haben herausgefunden, dass die Hacker eine Chat-Software namens Able Desktop, die in einer in der Mongolei beliebten Business-Management-Suite zum Einsatz kommt, kompromittiert haben. Hierbei haben die Cyberkriminellen in einem ersten Schritt zunächst das Installationsprogramm und später auch das Update-System manipuliert und zur…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench