News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Mit generativer KI Schwachstellen schneller beheben
Mit generativer KI Schwachstellen schneller beheben

KI-gestützte Wiederherstellung hilft Security-Teams, Warnungen über Schwachstellen schneller zu verarbeiten und vereinfacht ihre Zusammenarbeit mit Entwicklungsteams. Aqua Security, der Pionier in Cloud-Native-Security, erweitert seine „Cloud Security Platform“ durch KI-gestützte Wiederherstellung für Fehlkonfigurationen und Schwachstellen. Mit der Funktion AI-Guided Remediation können viel beschäftigte Sicherheitsteams neue Warnungen über Sicherheitslücken schneller verarbeiten, um Risiken schnell zu reduzieren und Entwicklern zu helfen, Probleme schnell zu beheben. KI-gestützte Problembehebung Die neue Funktion nutzt generative KI, ist Teil der SaaS-Erweiterung von Aquas „Cloud Security Platform“ und ist mit einer Open-AI-Integration mit ChatGPT verfügbar. Ziel der Integration…

Mehr lesen

Neue Taktiken der Cyber-Kriminellen
B2B Cyber Security ShortNews

Basierend auf der Analyse tatsächlicher Angriffe bietet der „Cloud Native Threat Report“ IT-Sicherheitsexperten einen Einblick in die sich verändernden Taktiken, Techniken und Verfahren der Cyber-Kriminellen – so dass sie ihre Cloud-Umgebungen besser schützen können. Der „Cloud Native Threat Report“ fasst die Untersuchungen von Aquas Forschungs-Team Nautilus aus dem vergangenen Jahr zusammen. Der Bericht deckt drei Schlüsselbereiche ab: die Software-Supply-Chain, die aktuelle Risikolage inklusive Schwachstellen und Fehlkonfigurationen sowie den Laufzeitschutz. Eine der wichtigsten Erkenntnisse: Die Kriminellen investieren in großem Umfang Ressourcen, um eine Entdeckung zu vermeiden sowie in kompromittierten Systemen stärker…

Mehr lesen

Abwehr von containerbasierten Zero-Day-Angriffen
Abwehr von containerbasierten Zero-Day-Angriffen

Eine neue Lösung für Cloud-Native-Security kann Zero-Day-Angriffe stoppen und kritische Schwachstellen in der Produktion abschirmen, bis ein Patch angewendet werden kann. Aqua Security stellt dafür den eBPF Lightning Enforcer vor. Dank der neuen eBPF-Technologie bietet „Lightning Enforcer“ einen vollständigen Einblick in laufende Workloads und ermöglicht es Sicherheitsexperten auf einfache Weise, auch fortschrittliche Angriffe in Echtzeit zu identifizieren und zu stoppen. „Shift Left“ ist ein wichtiger Faktor, um zu verhindern, dass Schwachstellen, Fehlkonfigurationen und Bedrohungen der Software-Supply-Chain in Produktionsumgebungen gelangen. Dennoch reicht dieser Sicherheitsansatz manchmal nicht aus. Das hat zu einem…

Mehr lesen

Open-Source-Tool „Chain-Bench“ für mehr Sicherheit
Open-Source-Tool „Chain-Bench“ für mehr Sicherheit

Aqua Security kooperiert mit dem Center for Internet Security und stellt den ersten Leitfaden für Sicherheit in der Software-Supply-Chain vor; Chain-Bench ist das erste Open-Source-Tool zur Überprüfung der Software-Supply-Chain, um die Einhaltung dieser neuen CIS-Richtlinien sicherzustellen Aqua Security, der führende Anbieter von Cloud Native Security, und das Center for Internet Security (CIS), haben heute die ersten formalen Richtlinien der Branche für die Sicherheit der Software-Supply-Chain veröffentlicht. CIS ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mehr Vertrauen in die vernetzte Welt zu schaffen. Der CIS Software…

Mehr lesen

Studie: CISOs setzen auf Open Source und Cloud Native

Wie eine Studie von Aqua Security zeigt: CISOs setzen auf Open Source und Cloud Native. Das Ergebnis zeigt Wahrnehmungen der CISOs über Cloud Native Security und Open Source in der IT-Security. Aqua Security, der führende Anbieter für reine Cloud Native Security, hat heute eine neue Studie zur Wahrnehmung von Open-Source-Lösungen und Cloud Native Security vorgestellt. Der Bericht basiert auf einer von Aqua Security in Auftrag gegebenen Umfrage unter 100 US-amerikanischen CISOs (Chief Information Security Officers) in Unternehmen der Fortune 1000. Ziel der Studie war es, das Verständnis und die Ansichten von…

Mehr lesen