News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

IR-Pläne: Zu wenig IT-Entscheider kennen ihre Bedeutung
IR-Pläne: Zu wenig IT-Entscheider kennen ihre Bedeutung

Die Wichtigkeit von Incident-Response-Plänen (IR-Plänen) zur Prävention von Cyber-Vorfällen ist vielen IT-Verantwortlichen in deutschen Unternehmen nicht bewusst. IT-Entscheider in Unternehmen in Deutschland scheinen die Bedeutung von Incident-Response-Plänen zu verkennen. Denn vier von zehn sagen, die Erstellung dieser wäre eine Zeit- und Geldverschwendung; dabei könnten sie im Falle eines Sicherheitsvorfalls das Team entsprechend anleiten, um darauf zu reagieren. Weiterhin wissen 38,0 Prozent der Befragten nicht, was Incident-Response-Tools überhaupt sind und welche Möglichkeiten sie bieten. Diese Ergebnisse gehen aus der aktuellen Kaspersky-Studie: „Incident Response zur Prävention – Warum Unternehmen in Deutschland schlecht…

Mehr lesen

Cyberresilienz: Wie fatal sich Fehler auswirken
Cyberresilienz: Wie fatal sich Fehler auswirken - Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Folgen eines Cyberangriffs können verheerend sein. Sie reichen von finanziellen Verlusten über Rufschädigung bis hin zu rechtlichen Auswirkungen. Und das Risiko steigt. Meist führen drei Fehler zu einem hohen Risiko und zu Schäden durch Cyberattacken Neueste Studien bestätigen, dass es den Ransomware-Angreifern in 71 Prozent der Attacken gelingt, die Daten zu verschlüsseln und dass sich die Kosten für die Wiederherstellung bei der Bezahlung eines Lösegelds insgesamt verdoppeln. Zudem werden in Deutschland bei 30 Prozent der Ransomware-Angriffe auch Daten gestohlen. Starke Cyberresilienz aufbauen Die gute Nachricht: Unternehmen können sich davor…

Mehr lesen