News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Forscher entdecken löchrige Web Application Firewalls (WAF)
B2B Cyber Security ShortNews

Sicherheitsforscher von Claroty haben Möglichkeiten zur Umgehung von Web Application Firewalls (WAF) entdeckt. Ein fehlender JSON-Support ermöglicht Angriffe bei potenziell allen Anbietern. Die Anbieter Palo Alto Networks, Amazon Web Services, Cloudflare, F5 und Imperva haben ihre Produkte mittlerweile aktualisiert. Sicherheitsforscher von Team82, der Forschungsabteilung des Spezialisten für die Sicherheit von cyber-physischen Systemen (CPS) Claroty, haben die Möglichkeit einer grundlegenden Umgehung von branchenführenden Web Application Firewalls (WAF) identifiziert. Bei der Angriffstechnik wird die JSON-Syntax an SQL-Injection-Payloads angehängt. Führende WAF-Anbieter haben bereits reagiert Obwohl die meisten Datenbank-Engines JSON seit einem Jahrzehnt unterstützen,…

Mehr lesen

Die 10 größten Irrtümer bei Cyberattacken
Die 10 größten Irrtümer bei Cyberattacken

Ob groß oder klein – in fast allen Unternehmen und Organisationen, die das Sophos Rapid Response Team zu Hilfe rufen, tauchen Sicherheitsirrtümer auf. Die zehn häufigsten Fehlargumente an der Front gegen Cyberangriffe im letzten Jahr haben die Experten hier zusammengefasst und zugleich bewertet. „Wir sind doch viel zu klein! Unser Endpoint-Schutz hält ja auch die Angreifer vom Server fern! Unsere Backups sind vor Ransomware sicher!“ – Das Sophos Rapid Response Team trifft bei seinem Kampf gegen Cyberangriffe immer wieder auf Fehleinschätzungen. Hier die Liste mit den Top 10. Irrtum 1:…

Mehr lesen

Mitarbeiter überschätzen Kenntnisse
Weg Anleitung Schulung

Home Office und IT-Sicherheit: Mitarbeiter machen 90 Prozent der Fehler in Überzeugung, das Richtige zu tun. Kaspersky-Training zeigt deutlich, dass Mitarbeiter ihre eigenen Kenntnisse immer wieder überschätzen. Die kostenfreie Security-Schulung von Kaspersky und Area 9 Lyceum zeigt, dass Mitarbeiter ihr Wissen bezüglich IT-Sicherheit überschätzen: in zwei Drittel der Fälle (66 Prozent) wurden zwar korrekte Antworten gegeben , jedoch waren in neun von zehn Fällen, in denen die Antwort falsch war, die Mitarbeiter trotzdem weiterhin von ihren Kenntnissen überzeugt. Als schwierigste Lernziele wurden der Einsatz von virtuellen Maschinen, Software-Updates und die Gründe…

Mehr lesen

GermanEnglish