News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte: 33 % mehr Angriffe
Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte: 33 % mehr Angriffe

Der neue DDoS-Report von Link11 zur Jahresmitte zeigt: Neben der Zunahme der Angriffszahlen um ein Drittel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist auch die Zahl von Hochvolumen-Angriffen angestiegen. Link11, der im Bereich Cyber-Resilienz führender europäischer IT-Sicherheitsanbieter, hat den alljährlichen Link11 DDoS-Report zur Jahresmitte veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass DDoS-Kriminelle im ersten Halbjahr erneut sehr aktiv waren. Sie starteten eine rekordverdächtige Anzahl von Angriffen. Das Link11 Security Operations Center (LSOC) verzeichnete ein Drittel (33 %) mehr Angriffe als im Vorjahreszeitraum des DDoS-Rekordjahres 2020. Die Angriffe waren bereits im Jahr 2020 auf hohem…

Mehr lesen

DDoS-Angriffe steigen 2021 weiter an
DDoS-Angriffe steigen 2021 weiter an

Ein alter Bekannter wird auch 2021 immer gefährlicher: Distributed Denial of Service (DDoS). Entsprechende Angriffe nehmen sowohl in der Anzahl als auch in der Komplexität zu. Roman Borovits, Senior Systems Engineer bei F5, bewertet aktuelle Daten, wonach die Vorfälle immer heftiger und komplexer werden. Die Zahl der DDoS-Attacken stieg von Januar 2020 bis März 2021 um 55 Prozent. Dabei nutzten die meisten (54 %) mehrere Angriffsvektoren. Das zeigen aktuelle Daten, die vom F5 Silverline Security Operations Center (SOC) und dem F5 Security Incident Response Team (SIRT) gesammelt wurden. Verschiedene DDoS-Varianten…

Mehr lesen

Datenschutz im Jahr 2021: Größeres Bewusstsein
Kaspersky_news

Laut den Kaspersky-Experten wird es im Jahr 2021 große Veränderungen im Bereich Datenschutz geben – sowohl aus Verbraucher- als auch aus Unternehmens- und Regierungsperspektive. So werden Hersteller und Dienste immer mehr und unterschiedliche Daten sammeln, während Regierungen mit immer neuen Regelungen reagieren werden. Zudem werden Nutzer Datenschutz voraussichtlich zunehmend als Mehrwert betrachten, für den sie bereit sind zu zahlen. Das Jahr 2020 hat mit der Corona-Pandemie gezeigt, wie wichtig eine vernetzte Infrastruktur und digitale Dienste für das tägliche Leben geworden sind. Die Prognosen entstanden auf Grundlage der von den Datenschutzexperten…

Mehr lesen

2021 – Darauf müssen CIOs achten

A10 Networks gibt Einblicke in die drängendsten Cybersecurity-Probleme 2021 – Darauf müssen CIOs achten. Während die analoge Welt im Jahr 2020 durch eine Pandemie in Schach gehalten wurde, sorgten im digitalen Raum cyberkriminelle Aktivitäten und Angriffe für zusätzliche Belastungen. Ganz gleich, ob es sich um die Zunahme von einfachen Phishing-Attacken oder eine der bislang größten aufgezeichneten DDoS-Attacken handelt: 2020 war auch das Jahr, in dem die Bedrohungslage durch Cyberkriminelle rapide wuchs – und dies wird sich auch 2021 fortsetzen. A10 Networks erläutert die drängendsten Herausforderungen für die Cybersecurity und worauf CIOs…

Mehr lesen

2021: Unternehmen unter Druck
digitale Transformation Unternehmen

Selten war das Weltgeschehen so dynamisch und weitreichend wie jetzt. Und kaum war es schwieriger, Einschätzungen über weitere Entwicklungen für Unternehmen abzugeben. Dennoch lassen sich aus den Entwicklungen in der IT-Security 2020 wichtige Erkenntnisse für 2021 ableiten. Das Jahr 2020 war beispiellos. Rückblickend fällt es zunächst schwer, Highlights oder „gute Nachrichten“ zu identifizieren. Betrachtet man das Jahr hingegen aus technologischer Sicht, lässt sich ein Silberstreifen am Horizont erkennen: Die „wir bleiben zuhause“-Anordnungen der Regierungen haben zu einem großen Sprung in den digitalen Transformationsbemühungen von Unternehmen geführt. Digitale Transformation als Ziel…

Mehr lesen

Malware-Business zielt auf das Home-Office
Malware Business zielt auf Home-Office

Home-Office-Hardware und Firmware geraten verstärkt ins Visier der Cyber-Angreifer. Ransomware wird zum Big Business mit einem umkämpften Markt. Mit zunehmend professionelleren Methoden werden Angriffe komplexer. Statement von Liviu Arsene, Global Cybersecurity Researcher bei Bitdefender Für die Experten der Bitdefender Labs steht das nächste Jahr vor allem unter folgenden Vorzeichen: Das Home-Office rückt in den Fokus für Angriffe auf Unternehmensinformationen. Firmware-Angriffe werden zum Standard und Micro-Container verstärkt angegriffen. Der Konkurrenzkampf unter den Ransomware-Gruppen verschärft für Unternehmen und Privatpersonen die Sicherheitslage. Auch neue Branchen geraten unter Beschuss. Bedrohungen werden komplexer und ausgereifter. Mit…

Mehr lesen

Everywhere Enterprise in 2021
Everywhere Enterprise

Prognosen für das Everywhere Enterprise im Jahr 2021. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung blieb im Jahr 2020 zu Hause, um sich vor der Pandemie zu schützen. Unternehmen mussten über Nacht ihre Prozesse neu organisieren und es scheint, dass die Veränderungen in unserem Arbeitsleben bestehen bleiben. Was hält 2021 für Unternehmen bereit, die sich weiter an die Ära des Everywhere Enterprise anpassen? MobileIron erwartet für die nächsten zwölf Monate mehrere klare Trends. Ansturm auf die Cloud wird anhalten Viele Unternehmen suchen für die Mitarbeiter im Homeoffice nach Cloud-basierten Kooperations- und Produktivitätswerkzeugen….

Mehr lesen

Cybersecurity Trends 2021
Cybersecurity Trends

Schon das aktuelle Jahr hat gezeigt, dass IT-Angriffe immer häufiger, heftiger und hartnäckiger werden. Roman Borovits, Senior Systems Engineer bei F5, erklärt, auf welche Entwicklungen im Bereich Cybersecurity Unternehmen achten sollten. Cyberkriminelle rüsten weiter auf und bereiten noch gezieltere und gefährlichere Attacken vor. Unternehmen sollten 2021 vor allem folgende Cybersecurity-Trends im Blick behalten: Zunehmende Betrugsversuche überfordern bestehende Schutzmaßnahmen. Die Werkzeuge der Betrüger haben sich in den letzten fünf Jahren weiterentwickelt, während die aktuelle Generation der Abwehrmaßnahmen langsam in die Jahre kommt. Angreifer können Hürden wie Multi-Faktor-Authentifizierung und risikobasierte Ratenlimitierung umgehen,…

Mehr lesen

ICS-Bedrohungen 2021
ICS Industrial CyberSecurity

Die Sicherheitsexperten von Kaspersky geben auf Basis ihrer 2020 gewonnenen Erkenntnisse und den Erfahrungen rund um Covid-19 einen Ausblick auf die wichtigsten Entwicklungen der Bedrohungslandschaft im industriellen Umfeld für das Jahr 2021 (ICS, Industrial CyberSecurity), damit sich Unternehmen dieser Branchen besser auf Cyber-Gefahren vorbereiten können. In naher Zukunft werden voraussichtlich verstärkt zielgerichtete Infektionen und Angriffe, neue Taktiken zur Monetarisierung von Attacken, fortschrittlichere Ransomware-Kompromittierungen, zunehmende Spionagetätigkeiten über OT (Operation Technology) und mehr ICS Bedrohungsakteure zu verzeichnen sein. Mehr zielgerichtete Infektionen und Angriffe Cyberkriminelle haben in den vergangenen Jahren Profile von zufällig…

Mehr lesen

Security Trends: Was erwartet uns 2021?
Eset_News

Security Trends: Stehen auch 2021 die Cybergefahren im Zeichen der Corona-Pandemie? Welche Kampagne haben sich für Hacker ausgezahlt? ESET-Experten geben dazu die Antworten. Der Alltag für viele Menschen hat sich durch die Corona-Pandemie massiv verändert, das wird auch 2021 zunächst so bleiben. Der Begriff Digitalisierung ist längst keine Worthülse mehr, sondern gelebte Realität. Bei der raschen Umsetzung, zum Beispiel beim Thema Mobile Working, blieb in vielen Fällen die IT-Sicherheit außen vor. Hier muss endlich nachgebessert werden, damit der digitale GAU 2021 ausbleibt. Gerade das Gesundheitswesen ist hier besonders gefährdet. Cyberkriminelle…

Mehr lesen

GermanEnglish