News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Ransomware: der Hauptbedrohungstrend 2023
Ransomware gehörte zu den Hauptbedrohungstrends 2023

Im Jahr 2023 wurde die Bedrohungslandschaft von Big-Game-Ransomware und Zero-Day-Ransomware geprägt. Auch Mac-Systeme geraten zunehmend ins Visier der Angreifer, so der State-of-Malware-Report 2024. Die Threat Intelligence-Analysten von Malwarebytes fassen die zentralen Entwicklungen aus den Bereichen Cyberbedrohungen und Cybersicherheit in ihrem jährlichen Lagebericht zu Malware zusammen. Insgesamt werden die Bedrohungslandschaft und damit auch die für Bedrohungsabwehr notwendigen Maßnahmen komplexer. Gleichzeitig sehen sich Sicherheitsverantwortliche zunehmend mit Kürzungen ihrer Budgets und damit mit begrenzten Ressourcen konfrontiert. Das Jahr 2023 war durch sechs große Bedrohungstrends geprägt, die nicht alle unter die traditionelle Definition von…

Mehr lesen

Neue Malware-Variante für macOS-Geräte
B2B Cyber Security ShortNews

Das Threat Labs-Team von Jamf hat eine neue Malware-Variante identifiziert, die auf macOS-Geräte abzielt. Die Malware mit dem Namen ObjCShellz wird der finanziell motivierten Hacker-Gruppe BlueNoroff APT aus Nordkorea zugeschrieben.  Die Malware unterscheidet sich in mehreren Punkten von bisherigen BlueNoroff-Angriffen, folgt aber dem Trend der Gruppe, einfache Remote-Shell-Funktionen zu nutzen. Diese jüngsten Angriffe sind Teil der RustBucket-Kampagne, bei der sich BlueNoroff als Investor oder Headhunter tarnt und häufig Domains verwendet, die legitime Kryptowährungsunternehmen imitieren, um Netzwerke zu infiltrieren. Eine Analyse von Kaspersky hat ergeben, dass die Internet-Adressen in vielen Fällen…

Mehr lesen

Realst Infostealer Malware infiziert macOS-Ziele
Realst Infostealer Malware infiziert macOS-Ziele

Der Realst Infostealer wird über gefälschte Blockchain-Spiele verbreitet und zielt auch auf macOS Betriebssysteme ab. Anfang Juli berichtete der Sicherheitsforscher iamdeadlyz über mehrere gefälschte Blockchain-Spiele, die dazu verwendet werden, sowohl Windows- als auch macOS-Ziele mit Infostealern zu infizieren, die Krypto-Wallets leeren und gespeicherte Passwort- und Browserdaten stehlen können. Im Falle von macOS stellte sich heraus, dass es sich bei dem Infostealer um eine neue, in Rust geschriebene Malware mit dem Namen „realst” handelt. Aufbauend auf einer früheren Analyse identifizierten und analysierte SentinelLabs, die Forschungsabteilung von SentinelOne, 59 bösartige Mach-O-Samples der…

Mehr lesen

Auch Apple-Hardware nicht per se sicher
Bitdefender_News

Die Bitdefender Labs haben globale Daten über die Gefahrenlage für macOS-Systeme ausgewertet: Auch Apple-Hardware ist Ziel von Hackern. Das Ergebnis der Zahlen aus der globalen Telemetrie für das Jahr 2022 zeigt, dass Apple-Hardware im Visier von Cyberkriminellen ist, wenngleich in geringerem Maß als Windows-Geräte. Für Hacker sind die weiter verbreiteten Windows- oder Android-Geräte attraktiver. Die Ergebnisse zeigen: macOS-Hardware ist nicht per se sicher. Zu den Hauptrisiken gehörten Trojaner mit 51,8 %, potenziell unerwünschte Anwendungen (Potentially Unwanted Applications, PUA) mit 25,3 % und Adware mit 22,6 %. 18 Prozent aller Angriffe…

Mehr lesen

Test: Endpoint-Schutz für MacOS Ventura
AV-TEST News

Für mehr Schutz unter MacOS Ventura hat das unabhängige Testlabor AV-TEST 5 Lösungen für Unternehmens-Netzwerke getestet und 9 Schutzpakete für Einzelplätze. Während viele Produkte glänzen, haben ein paar andere einige Schwierigkeiten. Erst vor Kurzem gab es Meldungen, dass MacOS stärker in den Fokus von Cyberkriminellen rückt. Neben neuen Malware-Droppern wurde bekannt, dass die APT-Gruppe LockBit den Angriffscode der berüchtigten Ransomware-Gruppen BlackMatter und DarkSide übernommen hat, um auf MacOS-Systeme zielen zu können. Unternehmensschutz für MacOS Ventura Für den bestmöglichen Schutz von MacOS-Systemen mit Ventura hat das Labor von AV-TEST insgesamt 14…

Mehr lesen

LockBit übernimmt Angriffscode für macOS-Ziele
Kaspersky_news

Laut den Cybersecurity-Experten von Kaspersky hat LockBit vor kurzem seine Multiplattform-Funktionen aufgerüstet. Durch die Übernahmen von Angriffscode von berüchtigten Ransomware-Gruppen BlackMatter und DarkSide zielt LockBit nun auch auf macOS-Systeme.  LockBit ist dafür bekannt, Unternehmen auf der ganzen Welt anzugreifen und erhebliche finanzielle und betriebliche Schäden zu verursachen. Der jüngste Bericht von Kaspersky zeigt die Entschlossenheit LockBits, ihre Reichweite zu vergrößern und die Auswirkungen ihrer schädlichen Aktivitäten zu maximieren. Codeübernahme von BlackMatter und DarkSide Die Cybersicherheits-Community hat beobachtet, dass LockBit Code von anderen berüchtigten Ransomware-Gruppen wie BlackMatter und DarkSide übernimmt. Dieser…

Mehr lesen

Verbesserte Security-Lösung für Mac-Rechner
B2B Cyber Security ShortNews

Der IT-Sicherheitshersteller ESET hat seine neueste Version von ESET Cyber Security für macOS vorgestellt. Die Security-Lösung für Mac-Rechner besitzt zahlreiche neue und weiter verbesserte Funktionen. Neben dem Schutz vor aktuellen Cyber-Bedrohungen bietet die ESET Cyber Security für macOS nun auch native Unterstützung für ARM. ARM-Prozessoren sind in den letzten Jahren – aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und einem gleichzeitig geringen Energieverbrauch – als Chipsatz immer beliebter geworden. Dies hat dazu geführt, dass der ARM-basierte Markt für mobile Computer mittlerweile sowohl beim Umsatz als auch bei den Stückzahlen den herkömmlichen x86-basierten Markt…

Mehr lesen

MacOS Monterey: Endpoint-Schutz-Lösungen im Test
AV-TEST News

AV-TEST hat im September & Oktober 2022 im Labor 6 Endpoint-Schutz-Lösungen für Unternehmen unter MacOS Monterey geprüft. Zusätzlich wurden 7 Mac-Schutzpakete für Einzelplätze getestet.    In vielen Unternehmen bilden Mac-PCs das technische Rückgrat, welches es zu schützen gilt. Das unabhängige, deutsche Testinstitut AV-TEST hat 6 MacOS Endpoint-Schutz-Lösungen für Unternehmen geprüft. Zusätzlich wurden 7 Einzelplatz-Pakete im Labor untersucht. Im Test wurde die Schutzwirkung (Protection), die Systembelastung (Performance) und die Benutzbarkeit (Usability) getestet. MacOS-Endpoint-Lösungen und Einzelplatz-Pakete Für MacOS-Systeme gibt es zwar immer noch wesentlich weniger Malware, als etwa für Windows-Systeme. Aber schaut…

Mehr lesen

CISA Schwachstellenliste erhält Zuwachs von Microsoft und MacOS
B2B Cyber Security ShortNews

Die CISA (Cybersecurity and Infrastructure Security Agency) hat sechs weitere Schwachstellen in ihre Liste der bekannten Sicherheitslücken aufgenommen. In diese Liste kommen meist nur Schwachstellen die ein häufiger Angriffsvektor sind: Microsoft Windows Driver und MacOS Lücken. Ein Kommentar von Qualys. Die Hinzufügung der Schwachstellen erfolgt, nachdem vergangene Woche zwei weitere Schwachstellen im Zusammenhang mit dem Microsoft Windows Common Log File System Driver und den Apple iOS/ iPadOS/ macOS Monterey und Big Sur Zero-Day-Angriffen hinzugefügt wurden. Einige der Schwachstellen sind neu, während andere schon einige Jahre alt sind. Eine ist sogar…

Mehr lesen

Schutz für MacOS Monterey: Security-Pakete im Test
AV-TEST News

Leider ist und bleibt die Unverwundbarkeit von MacOS gegenüber Malware, wie Ransomware, Trojanern und Co. nur ein Gerücht. Das Labor von AV-TEST hat 4 Security-Pakete für Unternehmen und 10 Schutzpakte für Einzelplätze im Labor gegen neue und gefährliche Malware getestet.  Immer wieder liest man in den Schlagzeilen, dass neue Malware auch auf Macs erhebliche Schäden anrichtet. Dabei rutschen dann zum Beispiel Angreifer durch den Browser, finden einen Weg durch ein Applikations-Update oder landen per Mail im Mac. Schließlich kennt die Statistikplattform AV-ATLAS.org bereits knapp 1 Million verschiedene Angreifer für den…

Mehr lesen