News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

ESET Security-Trends 2022: Ransomware, DDoS & Co
ESET Security-Trends 2022: Ransomware, DDoS & Co

Die Experten von ESET befürchten, dass die Konzentration auf Ransomware weitere Angriffe auf weniger geschützte Bereiche begünstigt. Weiterhin gibt ESET Aussicht auf die Trends in Sachen Security 2022: wie Ransomware,  Sicherheitslücken, DDoS-Attacken und neue Aufsteiger wie Siegeware, „Air Gap”-Netzwerke und DeepFakes. Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Straßenverkehrsamt keine Kfz zugelassen werden können oder Kliniken neue Patienten abweisen müssen – dann ist in der Regel ein Virus schuld. Dieser heißt jedoch nicht Corona, sondern beispielsweise Ransomware und verbreitet sich digital so schnell wie die Omikron-Variante. Brisantes Szenario…

Mehr lesen

F5-Experten: Das sind die Security-Trends 2022
F5-Experten: Das sind die Security-Trends 2022

Der Schutz von Daten und Identitäten ist ein Dauerbrenner für Unternehmen. Doch mit den Jahren ist die Dringlichkeit des Themas immer weiter gestiegen. Daher müssen sich Unternehmen auch 2022 mit den neuesten Trends und Entwicklungen beim Thema Cybersecurity befassen. 1. Schutz vor Identitätsdiebstahl, DDoS und Ransomware Die COVID-19-Pandemie hat die Arbeitswelt auf Dauer verändert. So wird es auch im kommenden Jahr üblich sein, dass einige Mitarbeitende von zu Hause aus arbeiten, andere im Büro und wieder andere in einer Kombination aus beidem. Diese Freiheit des Arbeitsplatzes stellt jedoch neue Anforderungen…

Mehr lesen

TÜV SÜD: Das sind die Cybersecurity-Trends 2022
TÜV SÜD: Das sind die Cybersecurity-Trends 2022

Cybercrime-as-a-Service, wachsende Awareness und die Absicherung der gesamten Lieferkette zählen zu den wichtigsten Cybersecurity-Trends im Jahr 2022. Zudem fordert die steigende Professionalisierung von Cyberkriminellen im Bereich Ransomware eine entsprechende Vorbereitung auf Unternehmensseite. „Kaseya, SolarWinds, die Colonial Pipeline: Die Attacken im Jahr 2021 haben erneut gezeigt, wie wichtig es ist, Cybersicherheit als Teil der Unternehmenskultur zu etablieren und über die gesamte Lieferkette hinweg zu implementieren“, erläutert Sudhir Ethiraj, Global Head of Cybersecurity Office (CSO) bei TÜV SÜD. „Zusätzlich ist Ransomware mittlerweile als Cybercrime-as-a-Service für jeden zugänglich und das inklusive technischen Supports….

Mehr lesen

IT-Sicherheitsempfehlungen für 2021
IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen 2021

Kaspersky gibt IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen 2021: Remote-Arbeit wird den Trend weg vom klassischen Sicherheitskonzept rund um den Unternehmensperimeter aufbrechen und hin zu Sicherheitszertifizierungen für Mikrobüros beschleunigen. Das Outsourcing von IT- und Cybersicherheitsfunktionen wird entscheidend sein, um dem Mangel an in-house Expertenwissen zu begegnen und Budgets zu sparen. Für die Koordination von Managed Service Providern und die Nutzung mehrerer Cloud-Dienste werden Cloud-Sicherheits- und -Management-Kenntnisse zu einem Muss. Wie die aktuellen Sicherheitsvorhersagen von Kaspersky für das Jahr 2021 zeigen, werden es diese sowie einige weitere Cybersecurity-Herausforderungen und -Trends sein, denen sich Unternehmen…

Mehr lesen

Cybersecurity Trends 2021
Cybersecurity Trends

Schon das aktuelle Jahr hat gezeigt, dass IT-Angriffe immer häufiger, heftiger und hartnäckiger werden. Roman Borovits, Senior Systems Engineer bei F5, erklärt, auf welche Entwicklungen im Bereich Cybersecurity Unternehmen achten sollten. Cyberkriminelle rüsten weiter auf und bereiten noch gezieltere und gefährlichere Attacken vor. Unternehmen sollten 2021 vor allem folgende Cybersecurity-Trends im Blick behalten: Zunehmende Betrugsversuche überfordern bestehende Schutzmaßnahmen. Die Werkzeuge der Betrüger haben sich in den letzten fünf Jahren weiterentwickelt, während die aktuelle Generation der Abwehrmaßnahmen langsam in die Jahre kommt. Angreifer können Hürden wie Multi-Faktor-Authentifizierung und risikobasierte Ratenlimitierung umgehen,…

Mehr lesen

GermanEnglish