Cyberattacken steigen um 154 Prozent
Cyber Attacke Zugriff daten

Die aktuelle Bedrohungsanalyse von G DATA CyberDefense belegt: Cyberkriminelle haben auch im zweiten Quartal Privatanwender und Unternehmen massiv attackiert. Die Zahl der Cyberattacken steigt im zweiten Quartal um 154 Prozent. Alleine im Mai registriert G Data mehr als doppelt so viele Angriffe wie im April. „Cyberkriminelle profitieren weiterhin von der Corona-Krise und haben seit Ausbruch der Pandemie deutlich mehr Angriffsversuche unternommen“, sagt Tim Berghoff, Security Evangelist bei G DATA CyberDefense. „Auch wenn mittlerweile viele Angestellte aus dem Homeoffice an ihren…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench