News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Hacker: Best Practices für die Security Orchestration
Hacker: Best Practices für die Security Orchestration

Sicherheitssymphonie gegen Hacker: Best Practices für die Security Orchestration. Alle Sicherheitslösungen sollten in ein System integriert werden, um die Verwaltung zu vereinfachen. Ein Kommentar von Tim Bandos, Chief Information Security Officer bei Digital Guardian. Es gab eine Zeit, in der IT-Teams es als schlechte Praxis ansahen, zwei separate Antivirenprogramme auf einem Gerät laufen zu lassen. Heute setzen die meisten IT-Teams mehrere Sicherheitstools und -lösungen gleichzeitig ein. Dabei besteht jedoch der Bedarf an einer Technologie, die die Schutz- und Sicherheitsfunktionen dieser Tools kombinieren kann. An dieser Stelle kommt die Security Orchestration…

Mehr lesen

Fallstricke bei der Migration von Security-Lösungen
KMU-Investitionen in IT-Security 

Bei der Migration von Security-Lösungen gibt es für Unternehmen einige Fallstricke. Hier ein Best Practices für die Planung und Durchführung von Tim Bandos, Chief Information Security Officer bei Digital Guardian. Unternehmen, die mit dem Prozess der Migration auf eine neue Sicherheitslösung vertraut sind, wissen, wie schwierig und zeitaufwändig diese Aufgabe ist. Mit den wandelnden Anforderungen an die Cybersicherheit Schritt zu halten, ist jedoch ein Muss, um die wichtigsten Vermögenswerte eines Unternehmens – seine Daten und sein geistiges Eigentum – zu schützen. Die Aufstellung eines Migrationsplans muss korrekt durchgeführt werden, da…

Mehr lesen

Datenlecks im Industrial IoT verhindern

Schutz wertvoller IIoT-Daten im Industriebereich. In der Fertigung wird das Industrial Internet of Things (IIoT) dank der Fortschritte in der Automatisierung, der Big-Data-Analytik und der Senkung der Hardwarekosten immer mehr in Ökosysteme eingebettet. Oft werden beim Internet der Dinge (IoT) vernetzte Smart Home Appliances und persönliche Assistenten wie Alexa oder Siri ins Feld geführt, doch das IoT erstreckt sich bereits weit über den Einsatz von Consumer-Geräten. Immer häufiger setzen Unternehmen IoT-Technologien ein, um die Automatisierung zu erleichtern und ihre Produktivität zu steigern. Automobilhersteller, schienengebundene Verkehrssysteme und Unternehmen aus der Lebensmittel-…

Mehr lesen

Cloud Encryption – sicher verschlüsselt

Sicher verschlüsselt in der Wolke: Cloud Encryption. Die Verschlüsselung ist einer der effektivsten Ansätze für die Datensicherheit. Durch Encryption und sichere Verwaltung der Encryption Keys können Unternehmen dafür sorgen, dass nur autorisierte Benutzer Zugriff auf sensible Daten haben. Selbst bei Verlust, Diebstahl oder unberechtigtem Zugriff sind verschlüsselte Daten ohne ihren Key unlesbar und im Wesentlichen unbrauchbar. Cloud-Storage-Anbieter ermöglichen Cloud-Encryption-Dienste, um Daten zu verschlüsseln, bevor sie zur Speicherung in die Cloud übertragen werden. Typische Cloud-Verschlüsselungsanwendungen reichen von verschlüsselten Verbindungen über die Verschlüsselung sensibler Daten, bis hin zur End-to-End-Encryption aller Daten, die in die…

Mehr lesen

Security-Risiken in der Cloud aufdecken
Security-Risiken in der Cloud aufdecken

Security-Risiken in der Cloud aufdecken: Best Practices für Cloud Security Posture Management (CSPM). Viele Unternehmen verlagern mittlerweile ihre Daten in die Cloud, doch mit der zunehmenden Cloud-Nutzung steigen auch die damit verbundenen, unkontrollierten Risiken. Einem Bericht von Gartner zufolge resultiert ein Großteil der erfolgreichen Angriffe auf Cloud-Dienste aus Fehlkonfigurationen. Cloud Security Posture Management (CSPM) hat deshalb in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Vereinfacht ausgedrückt, reinigt diese Technologie die Cloud-Umgebung, warnt das Unternehmen vor möglichen Sicherheitsrisiken und kann einige Probleme automatisch beheben. Es fallen keine zusätzlichen Konfigurationskosten an, und die…

Mehr lesen

Maßnahmen gegen bösartige Werbesoftware
Maßnahmen gegen bösartige Werbesoftware

Die dunkle Seite von Adware: Maßnahmen gegen bösartige Werbesoftware. Cyberkriminelle können Schwachstellen im Verifizierungsprozess des Werbenetzwerks oder Schwachstellen im Browser eines Benutzers ausnutzen, um etwa gefährliche Links oder Malware ausliefern. Besonders KMUs sollten verstärkt aufpassen. Adware oder werbeunterstützte Software ist als eine Einnahmequelle für Anbieter kostenloser Dienste nicht von Natur aus bösartig, auch wenn sie oft zum Synonym für Malvertisement geworden ist. Nicht-bösartige Adware sammelt Daten mit Zustimmung des Nutzers. So können User beispielsweise einwilligen, die kostenlose Version einer Applikation, die Anzeigen schaltet, statt der kostenpflichtigen werbefreien Version, herunterzuladen. Zu…

Mehr lesen

DDos: Hacker zwingen Webseiten in die Knie 
DDos: Hacker zwingen Webseiten in die Knie 

Wenn Hacker Webseiten in die Knie zwingen: Best Practices gegen DDos-Angriffe. Cyberkriminelle nutzen Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe, um Unternehmen und Institutionen gezielt Schaden zuzufügen, indem Server oder Webdienste zum Ausfall gebracht werden. Beispielsweise bombardieren Angreifer die IP-Adresse einer Website mit so viel Datenverkehr, bis die Website und jeder damit verbundene Webserver mit der Beantwortung der Anfragen überfordert ist. Für Benutzer wird die Webseite dadurch unerreichbar. DDoS-Hacker-Attacke: einfach aber effektiv Für Angreifer ist DDoS eine einfache, effektive und leistungsstarke Technik, die von unsicheren Geräten, insbesondere des stetig wachsenden Internet of Things (IoT), befeuert wird….

Mehr lesen

MDR als Cybersecurity-Kavallerie

Von Remote-Access-Trojanern und Ransomware bis hin zu Phishing- und Wiper-Attacken – die wachsende Bedrohungslandschaft sowie begrenzte interne Ressourcen führen dazu, dass viele Unternehmen mittlerweile auf externe Sicherheitsverstärkung zurückgreifen. Managed Detection and Response (MDR) zählt zu einer beliebten Option, doch bei der Vielzahl an Lösungen kann die Wahl eines passenden Anbieters schwierig sein. Der Hauptvorteil von MDR besteht darin, dass er Unternehmen über Nacht ein komplettes Team an Sicherheitsexperten zu einem für sie erschwinglichen Preis zur Verfügung stellen kann. MDR bieten Unternehmen auch Zugang zu einer großen Auswahl fortschrittlicher Cybersecurity-Tools und…

Mehr lesen

GermanEnglish