News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Mobile: Cloud Security und Endpoint Security auf einer Plattform
Mobile: Cloud Security und Endpoint Security auf einer Plattform

Die Cloud Security Plattform von Lookout für alle mobilen Endpunkte führt Endpoint Security mit Cloud Security zusammen, womit Risiken reduziert werden und eine einheitliche Reaktion auf Bedrohungen von Anwendungen und Daten möglich wird. Lookout hat die Erweiterung seiner Cloud Security Platform um neue Funktionen und Features bekannt gegeben. Das Resultat ist die derzeit einzige Lösung der Branche für Endpoint to Cloud Security. Die Cloud-native Plattform umfasst ein einheitliches Richtlinien-Framework für die Verwaltung und Durchsetzung von Richtlinien für alle mobilen Geräte sowie für Cloud-, Internet- und eigene Anwendungen. Zu den Neuerungen…

Mehr lesen

Neue Endpoint-Security-Lösung für KMUs 
Neue Endpoint-Security-Lösung für KMUs 

Astra, die neue Cloud-basierte Endpoint-Security-Lösung von Zyxel Networks, bietet für KMUs neben der klassischen Security zusätzlich eine geschützten Umgebung für mobiles Arbeiten, sowie Verwaltung und Schutz aller Endgeräte über ein Portal. Ortsunabhängiges Arbeiten ermöglicht es Mitarbeitern, sich von überall aus mit dem Firmennetz zu verbinden, um so mit Kollegen, Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten. Die Folge ist, dass KMUs nun jedoch sehr viel mehr Netzwerkgeräte sicher verwalten müssen als jemals zuvor. Solche dezentralen Netzwerke bieten zwar die Flexibilität, die Mitarbeiter benötigen, erhöhen jedoch auch das Risiko für Cyberangriffe. Um mittelständische Unternehmen…

Mehr lesen

Wie ernst ist die Bedrohung durch mobile Malware für Unternehmen?
Wie ernst ist die Bedrohung durch mobile Malware für Unternehmen?

Mobile Malware wird immer häufiger zu einer Bedrohung für Unternehmen. Die Zahl der Angreifer, die ihre Werkzeuge diversifiziert haben, um neben Desktop-Zielen auch mobile Ziele anzugreifen, ist deutlich gestiegen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Eine Analyse von Lookout. Bestimmte Malware-Kategorien wie Ransomware, haben sich bei Angriffen auf die nicht-mobile Infrastruktur als erfolgreich erwiesen. Die Angreifer hoffen nun auf finanzielle Gewinne, indem sie sich einer Benutzerbasis zuwenden, die oft nicht damit rechnet, von mobilen „Spind“- oder Ransomware-Anwendungen angegriffen zu werden. Mobile Ransomware wirkt sich zwar nicht direkt auf die Unternehmensinfrastruktur aus,…

Mehr lesen

Cloud und mobile Endgeräte – ein Frage der Sicherheit 
Cloud und mobile Endgeräte - ein Frage der Sicherheit 

Der allgegenwärtige Cloud-Zugriff auf Unternehmensdaten und -ressourcen von jedem Gerät aus wird von den Nutzern erwartet, da er die Produktivität steigert und es den Mitarbeitern ermöglicht, sich von fast überall aus zu verbinden. Unternehmen sollten allerdings streng auf die Sicherheit achten.  “Diese Bequemlichkeit kann jedoch für kleine Unternehmen ein Risiko für die Cybersicherheit bedeuten, warnt der IT-Sicherheitsexperte Lookout. Wird dieses Risiko nicht gemindert, kann es zu Datenverletzungen führen. Angreifer haben es auf Mitarbeiter auf allen Geräten abgesehen, die auf sensible Daten zugreifen können. Da cloudbasierte Plattformen einen geräteunabhängigen Datenzugriff ermöglichen,…

Mehr lesen

Gefahrenlage 2021 bei mobilen Geräten

Neue Kaspersky-Studie zeigt die Lage über die mobile Bedrohungslandschaft 2021. Der Fokus der Angreifer liegt auf Anmeldeinformationen von Bank- und Gaming-Konten. Nutzer in Deutschland auf liegen auf Rang sechs der weltweit am häufigsten von Banking-Trojanern betroffenen Länder. Im vergangenen Jahr verzeichnete Kaspersky einen Rückgang bei Attacken auf mobile Geräte, während Cyberkriminelle ihre Anstrengungen verstärkt auf risikoreichere – und damit profitablere – Angriffswege gegen Smartphone- und Tablet-Nutzer setzten. Die Herausforderung dabei sind neue, immer komplexer werdende Schadprogramme, die neue Wege gehen, um beispielsweise Zugangsdaten und sensible Informationen von Bank-, Gaming- oder anderen…

Mehr lesen

BSI: Mindeststandard für Mobile Device Management
B2B Cyber Security ShortNews

Ein Mindeststandard soll definiert werden, der ein Mobile Device Management – MDM-System zu erfüllen hat, wenn es in einer Stelle des Bundes eingesetzt werden soll.  Der  Mindeststandard befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Version 1.0.4 kann bereits als Community Draft heruntergeladen werden. In den letzten Jahren haben Smartphones, Phablets und Tablets vermehrt Einzug in die Geschäftswelt gehalten. Auch in der Bundesverwaltung besteht ein erhöhter Bedarf zur Nutzung mobiler Endgeräte, der auch die Speicherung und Verarbeitung sensibler Informationen umfasst. Aufgrund von Art und Umfang der anfallenden Daten können daher vielfältige Bedrohungen und…

Mehr lesen

Mobile Geräte oft ohne Schutz – auch in Unternehmen
Mobile Geräte oft ohne Schutz - auch in Unternehmen

31 Prozent aller Nutzer von Mobiltelefonen oder Tablets haben keine Antiviruslösung oder sind sich dessen nicht bewusst. Bitdefender-Studie zu Cybersecurity und Onlineverhalten von Anwendern in Deutschland zeigt Mängel bei mobiler Sicherheit. Die Ergebnisse der Bitdefender Studie 2021 Bitdefender Global Report: Cybersecurity and Online Behaviors * für Deutschland beleuchten die Risiken von Verbrauchern in ihrem mobilen Online-Verhalten. Eine große Zahl der Nutzer hierzulande, die vor allem mit mobilen Geräten online gehen, nutzt aus den verschiedensten Gründen auf diesen Geräten keine oder nur wenige Sicherheitslösungen oder weiß es einfach nicht. Von den rund…

Mehr lesen

LTE Enterprise-Router für mobiles Arbeiten
LTE Enterprise-Router für mobiles Arbeiten

Cradlepoint präsentiert neuen Enterprise-Router der Serie E102 für mehr Netzwerksicherheit und ortsunabhängiges Arbeiten mit LTE bei zentralisiertem Geräte-Management.  Cradlepoint, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten LTE- und 5G-Wireless-Network-Edge-Lösungen, bringt mit der Serie E102 neue Enterprise-Router für ortsunabhängiges Arbeiten auf den Markt. Mit den Wireless-Edge-Routern möchte Cradlepoint globalen Unternehmen die nötigen Leistungen und Funktionen bieten, um die Konnektivitäts-, Sicherheits- und IT-Managementanforderungen des mobilen Arbeitens erfüllen zu können. Der Wireless-Edge-Router E102 im Überblick Modem: C7C Modem oder C7D Modem, jeweils mit 2 x SMA-Anschlüsse für Mobilfunkantennen Ethernet: 5 x GbE RJ45 (LAN/WAN…

Mehr lesen

IT-Sicherheit in der hybriden Arbeitswelt

Mobilmachung – IT-Sicherheit in der hybriden Arbeitswelt neu angehen. Die Cyberabwehr muss sich für den Wechsel zwischen Büro und Homeoffice aufstellen. Eine Analyse von Daniel Clayton, VP of Global Services bei Bitdefender. In den Zeiten des Homeoffice verbirgt sich hinter der Anmeldung auf ein System abends von einer ungewöhnlichen IP-Adresse nicht mehr unbedingt ein Angriff – sondern vielleicht der Mitarbeiter im Zweitwohnsitz. Hybrides, dezentrales Arbeiten verlangt aber nicht nur für das Bewerten von auffälligem Verhalten einen Lernprozess: Die IT-Sicherheit insgesamt muss sich neu aufstellen und die Probleme angehen, die sich…

Mehr lesen

Live-Hacking-Webinar 29.04.21: Schutz von Mobilgeräten 
B2B Cyber Security ShortNews

Live-Hacking-Webinar 29.04.21, 14 bis 15 Uhr: Schutz von Mobilgeräten vor Datenkompromittierungen mit McAfee & Zimperium. Seit die Pandemie Arbeitnehmer vermehrt ins Home-Office geschickt hat, verlassen wir uns noch mehr als sonst auf unsere Mobilgeräte. Sie sind unverzichtbar, um in Verbindung zu bleiben, und damit aber auch äußerst attraktive Ziele, sodass das Risiko für Angriffe auf diese Geräte steigt. Mobilgeräte im Visier der Angreifer Malware, die speziell auf Mobilgeräte abzielt, nimmt weiterhin zu: Tatsächlich haben wir in den vergangenen 12 Monaten festgestellt, dass die Zahl der neuen Malware-Varianten pro Quartal von…

Mehr lesen