News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Große Hürden bei DSGVO-Compliance in Unternehmen

Datenschutz wird immer wichtiger, gleichzeitig steigen die Datenmengen rasant an. Ohne strategischen Ansatz stehen Unternehmen auf verlorenem Posten. Exterro zeigt, wie Unternehmen die vier großen Hürden auf dem Weg zur DSGVO-Compliance meistern. Allein die große Vielfalt an Compliance- und Datenschutzregelungen ist schon eine enorme Herausforderung. Unternehmen müssen weltweit und sogar innerhalb von Europa unterschiedliche Regularien beachten, wobei erschwerend hinzukommt, dass sich diese Vorschriften immer wieder ändern. Damit stehen sie vor der schwierigen Aufgabe, ihre internen Prozesse kontinuierlich anzupassen, damit sie alle Vorgaben stets einhalten. Dies nicht zu tun, kann schwerwiegende…

Mehr lesen

Webinar 20. September 2022: OT-Dschungel Expert’s View
B2B Cyber Security ShortNews

Fortinet lädt am 20. September 2022 ab 10:00 Uhr zum kostenlosen Webinar ein mit dem Thema „So bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Paragrafen- und Anforderungsdschungel bei OT-Umgebungen“.  Neben technischen Anforderungen, die allzu oft einfach mit technischen Funktionen beantwortet werden, unterliegen sehr viele Unternehmen auch regulatorischen Anforderungen. Diese sind z.B. IT-SiG 2.0, NIS 2.0, DSGVO. Es gibt aber auch noch mehr und dann sind da auch noch Standards wie ISO 27k, IEC 62443 oder IT-Grundschutz NIST CSF. Viele Unternehmen haben dabei viele offene Fragen. Webinar am 20. September 2022…

Mehr lesen

Webinar 16. August 2022: Backup-Konzept & IT-Notfallhandbuch
B2B Cyber Security ShortNews

Backup Spezialist Novastor lädt zum kostenlosen Webinar ein am 16. August 2022 ab 11:00 Uhr zum Thema „Backup-Konzept & IT-Notfallhandbuch – Bedarf, Grundlagen, Umsetzung“. Datenverlust vorzubeugen gehört zu den Anforderungen, die der Gesetzgeber an Unternehmen und Behörden stellt. Die angemessene Prävention sowie interne oder externe Unternehmensprüfungen – beispielsweise gemäß der EU-DSGVO – erfordern neben der Datensicherung selbst die Dokumentation im Backup-Konzept und ein IT-Notfallhandbuch. NovaStor, Lösungsanbieter und Hersteller für Datensicherung, liefert einen Überblick über Vorteile und Nutzen von Backup-Konzept und IT-Notfallhandbuch. Webinar am 16. August 2022 ab 11:00 Uhr „Backup-Konzept…

Mehr lesen

DSGVO-Konformität schützt auch vor Ransomware-Schäden
B2B Cyber Security ShortNews

Was waren das für Zeiten damals 2018, als das Inkrafttreten der DSGVO für die scheinbar größtmögliche Aufregung in der Wirtschaft und IT gesorgt hat. Nun, eine Erkenntnis nach 4 Jahren mit DSGVO: DSGVO-Konformität schützt auch vor Ransomware-Schäden.  Mittlerweile haben sich die Gemüter diesbezüglich deutlich beruhigt und wir mussten eine Pandemie und einen Angriffskrieg in Europa erleben. Um es kurz zu machen: Wer von Anfang an DSGVO-konform war, konnte besser mit diesen enormen Krisen umgehen, da er seinen wertvollsten Assets, seinen Daten, bereits die nötige Aufmerksamkeit geschenkt hat und alles Notwendige…

Mehr lesen

4 Jahre DSGVO: 1,6 Milliarden Euro Strafen, 1.000 Verstöße

Eine kleine Bilanz nach 4 Jahre DSGVO: Datenschutzbehörden sanktionierten mehr als 1.000 Verstöße mit Strafen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro. Öffentlicher Dienst und KMU mit deutlich sichtbar fehlender Compliance in Datenschutzfragen. In Deutschland geahndete Verstöße betreffen vor allem KMUs. Anlässlich des Jahrestages der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben die Datenschutzexperten von heyData einen Rückblick auf sämtliche DSGVO-Bußgeldverfahren geworfen und Bilanz gezogen. Seit 2018 haben die verantwortlichen europäischen Datenschutzbehörden insgesamt 1.072 Datenschutzverstöße mit Bußgeldern in Höhe von mehr als 1,6 Mrd. Euro geahndet. Auffällig viele Datenschutzverstöße im Öffentlichen Dienst Lücken im Datenschutz…

Mehr lesen

Kann IT-Forensik die Demokratie beschützen?

Eine Demokratie bietet den Menschen, die in ihr leben, viele Rechte und Freiheiten. Diese zu garantieren und zu schützen, ist Aufgabe des Staates. Exterro erläutert, wie IT-Forensik mit digitalforensischen Untersuchungen von Datenträgern, IT-Systemen und Kommunikationsverbindungen dabei helfen. Smartphones, Computer, Instant-Messenger und Online-Dienste haben die Arbeit von Verfassungsschutz, Polizeibehörden und anderen Organen des Bundes und der Länder stark verändert. Um die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu schützen und das friedliche Zusammenleben der Menschen zu sichern, benötigen sie immer häufiger Lösungen für IT-Forensik. Exterro, Anbieter von Legal-GRC-Software, die E-Discovery, digitale Forensik, Datenschutz und Cybersecurity-Compliance…

Mehr lesen

Rekord-Bußgelder zu erwarten durch DSGVO / GDPR
Rekord-Bußgelder zu erwarten durch DSGVO / GDPR

Die EU-Kommission hat die Regeln für die Datenwirtschaft weiter modernisiert. Die Rekord-Bußgelder bei der DSGVO aus den vergangenen zehn Monaten legen offen, dass Firmen bereits überfordert sind, bestehende Regeln einzuhalten. Die Aufgabe wird schwerer, da neue Vorgaben hinzukommen und die Menge der Daten wächst. Es ist Zeit, dass Firmen ihr Datenmanagement grundsätzlich überdenken, um endlich die Kontrolle zurückzugewinnen und Compliance-Risiken einzudämmen. DSGVO: Bereits 1,6 Milliarden Euro Bußgeld Etwa 1,6 Milliarden Euro, auf diese Zahl summieren sich alle Bußgelder, die seit der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 gegen…

Mehr lesen

Politische Einigung zum EU-US-Datenschutz scheint wertlos
B2B Cyber Security ShortNews

Datensicherheitsexperte Detlef Schmuck von TeamDrive: „Politische Einigung zum EU-US-Datenschutz ist wertlos. Es ist kaum vorstellbar, dass sich die USA dem Datenschutzdiktat der EU unter­werfen werden.“ EuGH erklärte bereits Juni 2020 das transatlantische Datenschutzabkommen Privacy Shield für ungültig. „Die sogenannte politische Einigung zum Datenschutz zwischen der Europäischen Union und den USA ist zum jetzigen Zeitpunkt keinen Pfifferling wert“, sagt der Datensicherheitsexperte Detlef Schmuck. Die Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen und US-Präsident Joe Biden hatten kürzlich mit einer derartigen Ankündigung überrascht. „Es gilt nach wie vor die Entscheidung des Europäischen…

Mehr lesen

Sicherer E-Mail-Versand in der Cloud gewinnt an Bedeutung
Sicherer E-Mail-Versand in der Cloud gewinnt an Bedeutung

2021 ist die E-Mail 50 Jahre alt geworden. In dieser Zeit hat sie sich längst als Hauptkommunikationsmittel im Business-Alltag etabliert und bewährt. Dies wird sich auch 2022 nicht ändern – im Gegenteil: Bis 2025 wird die allgemeine E-Mail-Nutzung rapide ansteigen. Vor dem Hintergrund, dass viele Firmen aktuell vermehrt dazu übergehen, ihre Office- und E-Mail-Applikationen in die Cloud zu verlegen, rückt daher die Bedeutung der E-Mail Security wieder stärker in den Fokus. Denn auch vor Anwendungen wie Microsoft 365 machen Hacker keinen Halt. Mit professionellen Lösungen lässt sich aber auch hier…

Mehr lesen

Pflegedienste: Personendaten von Pflegebedürftigen und Personal rechtssicher verwalten
B2B Cyber Security ShortNews

Pflegedienste unterliegen seit 2018 den strengen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Doch viele Anbieter nehmen die damit verbundenen Auflagen beim Datenschutz seit Jahren „recht locker“. TeamDrive hilft bei Pflegediensten die Personendaten von Pflegebedürftigen, Angehörigen und  Personal rechtssicher zu verwalten. Häufig werden personenbezogene Daten, medizinische Informationen und Abrechnungsdateien unverschlüsselt per E-Mail versendet. Wenn die Verstöße auffliegen, drohen empfindliche Strafen. Zudem werden Inhaber oder Geschäftsführer bei Verstößen gegen den Datenschutz in der Regel persönlich zur Rechenschaft gezogen. Datenverwaltungsdienst schafft Rechtssicherheit Abhilfe will die Hamburger TeamDrive GmbH mit ihrem gleichnamigen Datenverwaltungsdienst schaffen. TeamDrive sorgt für…

Mehr lesen

GermanEnglish