Zero Trust: Advanced User Intelligence

B2B Cyber Security ShortNews

Beitrag teilen

Ein Unternehmen für Zero Trust Data Security stellt seine Advanced User Intelligence vor. Die neuen Funktionen unterstützen Unternehmen dabei, Cyberangriffe proaktiv abzuwehren.

Mit der Einführung der User Intelligence schafft Rubrik für seine Kunden eine Cyberresilienz für Daten und Benutzer. Auf diese Weise können Unternehmen präventive Maßnahmen ergreifen, um Angriffe zu verhindern, bevor diese einen erheblichen Schaden anrichten. Daten sind anfällig für Cybervorfälle und während sich Angriffsmethoden weiterentwickeln, ist der Anwender ein lukratives Ziel für Cyberkriminelle geworden. Laut dem aktuellen Bericht The State of Data Security von Rubrik Zero Labs waren 100 Prozent der von Permiso Security durchgeführten Cloud-Untersuchungen das Ergebnis kompromittierter Anmeldedaten.

„Viel zu lange sind Unternehmen anfällig für Cyberangriffe, wodurch die Benutzer zu einer Zielscheibe werden. Deshalb kündigen wir Funktionen an, mit denen unsere Kunden proaktiv nach Schwachstellen suchen können, um das Risiko eines Cyberangriffs bereits im Vorfeld zu verringern“, erklärt Bipul Sinha, CEO und Co-Founder von Rubrik. „Mit Rubriks branchenweit ersten Advanced User Intelligence, die sowohl auf Zeitreihen- als auch Metadaten basiert, können Kunden proaktiv gegen Cyberangriffe vorgehen.“

Reduzierte Cyber-Risiken

Die neuen Funktionen der User Intelligence von Rubrik nutzen Zeitreihendaten. Diese werden regelmäßig in der Rubrik Security Cloud gespeichert, um Cyberrisiken proaktiv zu minimieren, bevor Cyberkriminelle sie ausnutzen können. Darüber hinaus erhalten Unternehmen einen Einblick in die Art ihrer sensiblen Daten, welche Benutzer darauf zugreifen, wie sich dieser Zugriff im Laufe der Zeit verändert hat und ob der Zugriff ein Unternehmensrisiko darstellt. Durch einen umfassenden Einblick in die User Intelligence können Unternehmen die Ursache von Cyberangriffen besser feststellen. Dies ermöglicht eine gezielte Identifizierung von Datenweitergaben an nicht autorisierte Benutzer und reduziert damit den Schaden, der durch einen Cyberangriff entstehen kann.

Die Ankündigung folgt auf eine Reihe von Rubrik aktuellen Bekanntmachungen wie der zweiten Threat-Intelligence-Studie The State of Data Security von Rubrik Zero Labs, der 10-Millionen-Dollar-Ransomware-Wiederherstellungsgarantie von Rubrik sowie die Bekanntgabe der Partnerschaft mit Zscaler und branchenweit ersten Lösung für Double Extortion Ransomware.

Mehr bei Rubrik.com

 


Über Rubrik

Rubrik ist ein globaler Cybersecurity-Anbieter und Pionier der Zero Trust Data Security™. Unternehmen auf der ganzen Welt verlassen sich auf Rubrik, wenn es um die Sicherung ihrer Business Continuity und den Schutz vor Cyberangriffen und böswilligen Insidern geht. Die Lösung „Rubrik Security Cloud“ sichert die Daten unabhängig davon, wo sie sich tatsächlich befinden: On-Premises, in der Cloud oder einer SaaS-Anwendung.


 

Passende Artikel zum Thema

Schwachstellen in Check Point Security Gateways attackiert

Wie das BSI mitteilt, werden aktuell die veröffentlichten Schwachstellen in Security Gateways von Check Point attackiert. Das BSI schließt den ➡ Weiterlesen

Russische Hacker: Cyberangriffe auf die Demokratie

Ermittlungen haben ergeben, dass die russische Hackergruppe APT28 (Advanced Persistent Threat) auch Fancy Bear, Forest Blizzard oder Pawn Storm genannt, ➡ Weiterlesen

Atom- und Chemieanlagen: Biometrische Scanner mit Schwachstellen

Experten haben 24 Schwachstellen in den hybriden biometrischen Zugangsterminals des internationalen Herstellers ZKTeco gefunden. Die betroffenen Scanner werden vermehrt in ➡ Weiterlesen

Cloud-Anbieter: Kunden mit Frostbite-Malware attackiert

Wie Experten berichten, werden aktuell viele Kunden des Cloud-Anbieters Snowflake ins Visier genommen. Dazu nutzen die Angreifer die Malware FROSTBITE ➡ Weiterlesen

Gesundheitsbranche verliert sensible Daten durch Ransomware-Angriffe

Gesundheitsorganisationen verlieren bei jedem Ransomware-Angriff 20 Prozent ihrer sensiblen Daten. Organisationen im Gesundheitswesen erlebten im Jahr 2023 50 Prozent mehr ➡ Weiterlesen

Schutzlösungen für MacOS Sonoma im Test

Der große Test von Schutz-Software für Unternehmen und Einzelplatz-PCs für MacOS fand im AV-TEST-Labor erstmals unter der MacOS Version Sonoma ➡ Weiterlesen

BSI: Neue Studie zu Hardware-Trojaner 

Das BSI hat eine Studie veröffentlicht zu Manipulationsmöglichkeiten von Hardware in verteilten Fertigungsprozessen. Dabei geht es um versteckte Chips auf ➡ Weiterlesen

Intel schließt kritische und hochgefährliche Sicherheitslücken

Fast etwas unauffällig hat Intel viele Sicherheitslücken in seinen Produkten geschlossen. Mit dabei sind eine kritische Lücke mit dem CVSS-Wert ➡ Weiterlesen