News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

ThycoticCentrify verbessert die Benutzerfreundlichkeit des Secret Server
B2B Cyber Security ShortNews

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit des Secret Server durch eine automatisierte und vereinfachte Verwaltung von Secrets: Mit neuen Sicherheitskontrollen, Automatisierungsfunktionen und Design-Updates bietet die neue Version des Secret Server Unternehmen mehr Schutz und eine höhere Produktivität bei der Verwaltung von Geheimnissen. ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identitätssicherheitslösungen, entstanden aus dem Zusammenschluss zweier Marktführer für Privileged Access Management (PAM), Thycotic und Centrify, erweitert die Funktionen seiner preisgekrönten PAM-Lösung Secret Server. Mit neuen Sicherheitskontrollen, Automatisierungsfunktionen und Design-Updates baut Secret Server auf seinen branchenführenden Funktionen für die Verwaltung von Geheimnissen und seiner Benutzerfreundlichkeit auf, um mehr Schutz…

Mehr lesen

Account Lifecycle Governance auf Multi-Cloud-Umgebungen
B2B Cyber Security ShortNews

Mit dem Account Lifecycle Manager ist es jetzt möglich, Servicekonten für alle wichtigen Cloud-Anbieter – Microsoft Azure, Amazon Web Services und Google Cloud Platform – über eine zentrale, richtlinienbasierte Lösung zu erkennen, bereitzustellen und zu verwalten. ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identitätssicherheitslösungen, entstanden aus dem Zusammenschluss zweier Marktführer für Privileged Access Management (PAM), Thycotic und Centrify, präsentiert eine Erweiterung seiner branchenführenden Service Account Governance-Lösung Account Lifecycle Manager (ALM). Diese Version ermöglicht es Unternehmen, die Kontrolle über ihre wachsende Anzahl von privilegierten Servicekonten zu erlangen und bietet ein vollständiges Lebenszyklusmanagement in…

Mehr lesen

Über 50 Prozent: Sicherheitsvorfälle in DevOps-Umgebungen 
Über 50 Prozent: Sicherheitsvorfälle in DevOps-Umgebungen 

Eine Umfrage von Forrester zeigt, dass die Zentralisierung von Secrets und die Verwendung einheitlicher Tools der Schlüssel zur Sicherung von DevOps-Innovationen ist. 57 Prozent der Unternehmen erlitten Sicherheitsvorfälle mit offengelegten Secrets in DevOps. ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identitätssicherheitslösungen, entstanden aus dem Zusammenschluss zweier Marktführer für Privileged Access Management (PAM), Thycotic und Centrify, hat bei Forrester eine Umfrage in Auftrag gegeben, die sich mit dem Paradoxon der Sicherheitsinnovation in DevOps-Umgebungen befasst. Die Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte der Unternehmen in den letzten zwei Jahren Sicherheitsvorfälle im Zusammenhang mit…

Mehr lesen

Insider-Gefahr: Zugangsmissbrauch vorbeugen

Der Feind im Inneren: Insider-Threats durch Zugangsmissbrauch privilegierter Berechtigungen. Fehlen Maßnahmen, um die Zugriffsrechte von Mitarbeitern granular zu steuern und einzuschränken, stellt dies ein erhebliches Risiko für die Unternehmenssicherheit dar. Die Lösung: die Implementierung eines Least-Privilege-Ansatzes. Das Knacken des Codes, das Besiegen eines Endgegners oder das Entdecken eines verlorenen Schlüssels – all das sind Möglichkeiten, in Videospielen aufzusteigen. Anschließend erhalten Spieler Zugang zu neuen Werkzeugen, Kräften oder anderen Komponenten, die ihnen letztendlich zum Sieg verhelfen. In vielerlei Hinsicht ist die Netzwerkinfrastruktur ähnlich aufgebaut wie ein Videospiel. Mitarbeiter haben Zugriff auf…

Mehr lesen

Management von privilegierten Zugriffen auf Cloud-Plattformen
Management von privilegierten Zugriffen auf Cloud-Plattformen

Neue ThycoticCentrify-Lösung für Kontrolle und Management des privilegierten Zugriffs auf Cloud-Plattformen. Unternehmen verlagern ihre internen Applikationen mehr und mehr in die Cloud. ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identity-Security-Lösungen, der aus dem Zusammenschluss der führenden Privileged Access Management (PAM)-Anbietern Thycotic und Centrify hervorgegangen ist, ermöglicht mit seiner neuen Cloud-Provider-Lösung AWS-Abrechnungskonten, IAM-Konten (Identity and Access Management) und AWS EC2-Instanzen zentral und in Echtzeit zu verwalten. Interne Applikationen liegen mehr in der Cloud Unternehmen verlagern ihre internen Applikationen mehr und mehr in die Cloud. Dabei wählen sie häufig einen „Lift-and-Shift“-Ansatz, um virtuelle Maschinen…

Mehr lesen

Zero Trust gegen Identitätsmissbrauch

Durch die verstärkte Remote-Arbeit sind IT-Administratoren, Sicherheitsteams und reguläre Mitarbeiter aktuell in hohem Maße auf den Fernzugriff auf Unternehmenssysteme, DevOps-Umgebungen und Anwendungen angewiesen. Hierdurch steht Bedrohungsakteuren eine wesentlich größere Angriffsfläche zur Verfügung: der Identitätsmissbrauch. Digitale Identitäten haben sich dabei als die Waffe der Wahl für Cyberkriminelle herausgestellt. Verwenden privilegierte Benutzer eines Unternehmens routinemäßig gemeinsam genutzte privilegierte Konten für den Zugriff – insbesondere aus der Ferne über ein VPN – hat jeder Angreifer, der diese Anmeldedaten kompromittiert, im schlimmsten Fall weitreichenden Zugang zu unternehmenskritischen Daten und Ressourcen. Überdies sind nicht nur…

Mehr lesen

Diebstahl von Zugangsdaten: jedes 2. Unternehmen betrofffen
Diebstahl von Zugangsdaten: jedes 2. Unternehmen betrofffen

Über die Hälfte der Unternehmen von Diebstahl privilegierter Zugangsdaten und Insider Threats betroffen. ThycoticCentrify-Studie: 77 Prozent nutzen Zero-Trust-Ansatz als Reaktion auf vermehrte Angriffe auf kritische Systeme und Daten. Über die Hälfte der Unternehmen hatte in den letzten zwölf Monaten mit dem Diebstahl privilegierter Zugangsdaten (53 Prozent) und Insider-Bedrohungen (52 Prozent) zu kämpfen. Dies zeigt eine neue Studie von ThycoticCentrify, einem führenden Anbieter von Cloud-Identity-Sicherheitslösungen. In 85 Prozent der Fälle, in denen Cyberkriminelle privilegierte Zugangsdaten stahlen, konnten sie auf kritische Systeme und/oder Daten zugreifen. Darüber hinaus führten 66 Prozent der Insider-Bedrohungen zu…

Mehr lesen

Unternehmen setzen auf IAM und PAM in der Wolke

Identity Security in der Cloud: 89 Prozent der Unternehmen setzen auf IAM und PAM in der Wolke. ThycoticCentrify-Studie: Schutz digitaler Identitäten vor Risiken durch zunehmenden Identity Sprawl. Unternehmen setzen verstärkt auf cloudbasiertes Identity- und Access-Management (IAM): 89 Prozent haben Best-of-Breed-Lösungen für IAM und/oder Privileged Access Management (PAM) in Cloud-Umgebungen implementiert, welche zunehmend hybrid oder multi-cloud sind. Dies ergibt eine neue Studie von ThycoticCentrify, ein führender Anbieter von Cloud-Identity-Security-Lösungen, der aus dem Zusammenschluss der führenden Anbieter von Privileged Access Management (PAM) Thycotic und Centrify hervorgegangen ist. Für die Studie wurden 150 IT-Entscheider…

Mehr lesen

Security-Risiko durch Identitäts-Wildwuchs

Security-Risiko durch Identitäts-Wildwuchs. Da Unternehmen zunehmend neue Technologien wie die Cloud, Big Data, DevOps, Container oder Microservices nutzen, stellt diese wachsende Komplexität auch neue Herausforderungen an das Identitäts- und Zugriffsmanagement. Mit diesen aufkommenden Technologien wachsen die Workloads und Datenmengen und befinden sich zunehmend in der Cloud. Die Anzahl menschlicher und maschineller Identitäten steigt hierdurch exponentiell an. Um diese neuen Angriffsflächen einzudämmen, wird es daher unerlässlich, fragmentierte Identitäten über eine hybride Unternehmensinfrastruktur hinweg zu zentralisieren und ein konsistentes Sicherheitsmodell für privilegierte Zugriffe durchzusetzen. Identitäts-Wildwuchs: Die Gefahren von Identity Sprawl Bei Identity Sprawl…

Mehr lesen

GermanEnglish