Gefahr: mobile Geräte im Gesundheitswesen
Medizin Arzt mobile Geräte

SOTI-Studie offenbart Sicherheitsbedenken beim Einsatz mobiler Geräte im Gesundheitswesen. 24 Prozent sorgen sich um die Sicherheit sensibler Patientendaten auf Endgeräten. 81 Prozent mit Problemen bei Systemen für Patientenversorgung. Jeder vierte Mitarbeiter im Gesundheitswesen (24 Prozent weltweit; 39 Prozent in Deutschland) ist der Meinung, dass Patientendaten nicht sicher sind, wenn sie mit ihrem mobilen Endgerät darauf zugreifen. Dies ergab die weltweite SOTI-Studie „Critical Technology for Critical Care: The State of Mobility in Healthcare 2020/21“. Darüber hinaus klagen 81 Prozent (77 Prozent…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench