News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

BSI-Zulassung für VS-NfD-konforme Videokonferenzen

ECOS Technology ermöglicht VS-NfD-konforme Videokonferenzen. Die erfolgreich abgeschlossene BSI-Zulassung für den ECOS SecureBootStick in Verbindung mit dem ECOS SecureConferenceCenter. Videokonferenzen spielen auch in sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Zulassungsprozess durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lassen sich mit dem ECOS SecureBootStick, in Verbindung mit dem ECOS SecureConferenceCenter (SCC), jetzt hochgradig geschützte Videokonferenzen und Online-Meetings durchführen, die die Anforderungen an die Geheimhaltungsgrade VS-NfD, EU- und NATO-RESTRICTED erfüllen. Die Videokonferenzlösung für VS-NfD kann auf jedem Standardlaptop oder -PC genutzt werden. Ermöglicht wird dies…

Mehr lesen

Hochsichere Videokonferenzen in sensiblen Bereichen

Mit dem neuen ECOS SecureConferenceCenter präsentiert ECOS Technology eine Lösung für hochsichere Videokonferenzen. In Kombination mit dem vom BSI für den Geheimhaltungsgrad VS-NfD zugelassenen ECOS SecureBootStick lässt sich damit eine hochgradig geschützte Kommunikation realisieren. Dies ermöglicht den Einsatz von Videokonferenzen auch in sensiblen Bereichen. Das ECOS SecureConferenceCenter kann darüber hinaus vollständig On-Premises betrieben werden. Dadurch behalten sicherheitsbewusste Unternehmen, Behörden oder Organisationen und Einrichtungen im Segment der Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) jederzeit die volle Kontrolle über ihre Daten. Viele Funktionen für Interaktion und Zusammenarbeit Neben hoher Sicherheit bietet das neue ECOS SecureConferenceCenter…

Mehr lesen

Warnung vor Langzeit-Tracking & Späh-Attacken
B2B Cyber Security ShortNews

Wenn Cyberkriminelle viel Geduld haben: ECOS Technology warnt vor langfristigem Ausspähen. In der Summe vermeintlich unkritischer Informationen liegt eine oft unterschätzte Gefahr für Unternehmen und Behörden. Beim Umgang mit ihren Daten nutzen Unternehmen und Behörden oft abgestufte Sicherheitsmaßnahmen. Was besonders wichtig und kritisch ist, wird auch besonders gut geschützt. Für (vermeintlich) weniger schützenswerte Informationen liegt das Sicherheitsniveau hingegen unter Umständen niedriger. Ein Ansatz, der unter kommerziellen und operativen Gesichtspunkten vernünftig ist und ein Fundament gängiger Informations-Sicherheits-Management-Systeme darstellt. Langfristiges Ausspähen ist unterschätzte Gefahr Die IT-Security-Experten von ECOS Technology (www.ecos.de) warnen in diesem…

Mehr lesen

GermanEnglish