News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

BSI: Follina-Schwachstelle mit erhöhter Warnstufe
BSI: Follina-Schwachstelle mit erhöhter Warnstufe

Bereits vor Wochen sorgte der neue Zero-Day-Bug Follina bei der Remote-Code-Ausführung in Microsoft Office für Wirbel. Genauer gesagt handelt es sich um eine Sicherheitslücke Schwachstelle in Microsofts Support Diagnostic Tool (MSDT). Jetzt hat das BSI für Follina die Warnstufe Orange (max. Rot) ausgerufen. Der CVSS-Wert (Common Vulnerability Scoring System) wird nun mit „High“ 7,8 von 10 eingestuft. Bereits am 30.05.2022 veröffentlichte Microsoft Details und Mitigationsmaßnahmen zu einer Schwachstelle in Microsofts Support Diagnostic Tool (MSDT) über das Microsoft Security Response Center. Der Schwachstelle wurde die Common Vulnerabilities and Exposures (CVE)-Nummer CVE-2022-30190…

Mehr lesen

GermanEnglish