News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Simulations-Training für Diplomaten und nicht-technische Cyberexperten
Simulations-Training für Diplomaten und nicht-technische Cyberexperten

Technische Attribution im Cyberspace: Kaspersky bietet Simulations-Training für Diplomaten und nicht-technische Cyberexperten. Via Online-Simulationsspiel wird ein sonst kompliziertes Sicherheitstraining vermittelt. Kaspersky hat mit Unterstützung der gemeinnützigen Bildungsstiftung DiploFoundation ein Online-Simulationsspiel entwickelt, das Diplomaten und Cyberprofis ohne technischen Hintergrund ein Verständnis für Cyberangriffe vermittelt. Kaspersky Interactive Protection Simulation (KIPS): technical attribution hat das Ziel, Cyberprofis Wissen über die Komplexität technischer Attribution zu vermitteln. Kaspersky Interactive Protection Simulation (KIPS) Um Cyberstabilität gewährleisten zu können, ist ein solides Verständnis und Wissen um die Vorbeugung und Bewertung sowie die Reaktion auf Risiken und Bedrohungen…

Mehr lesen

APT-Gruppe attackiert gezielt Diplomaten
Eset_News

Neue APT-Gruppe nimmt gezielt Diplomaten ins Visier: ESET Forscher haben Aktivitäten der Hackergruppe in Europa, Asien und Afrika verfolgt und analysiert. ESET Forscher haben eine neue APT-Gruppe namens BackdoorDiplomacy entdeckt. Die Hacker haben es vor allem auf Außenministerien im Nahen Osten und in Afrika abgesehen. Hierbei sind sie aber auch in Deutschland und Österreich aktiv geworden. Auch Aktivitäten in Deutschland Ihre Angriffe beginnen in der Regel mit dem Ausnutzen von verwundbaren Anwendungen auf Webservern, um eine benutzerdefinierte Backdoor zu installieren, die ESET Turian nennt. Ihre Ergebnisse haben die Forscher des europäischen…

Mehr lesen

GermanEnglish