Kryptominer „Golang“ schürft in Windows-Systemen
Bitcoin krypto Währung

Neue Variante der Kryptominer-Malware „Golang“ attackiert neben Linux- auch gezielt Windows-basierte Rechner und nun vorzugsweise auch lohnenswerte Serverstrukturen. „Totgesagte leben länger!“ Ein Sprichwort, dass insbesondere für die kriminelle Cyberwelt gilt. Genauer gesagt für die Verbreitung bösartiger Schadsoftwaretypen, wie in diesem neuen Fall. Vor gut einem Jahr trieb die Golang-Malware ihr Unwesen relativ unbemerkt und  ausschließlich in Linux-basierten Netzwerken, indem sie verschieden Web-Anwendungen für Kryptomining-Operationen anvisierte. Dann war scheinbar Ruhe: Ein Jahr später, im Juni dieses Jahres, entdeckten Sicherheitsanalysten von…

Mehr lesen

GermanEnglish