FireEye mit Blick auf 2021

FireEye News
Anzeige

Beitrag teilen

Das Jahr 2020 war sehr ereignisreich – auch in Sachen Cyber Security. In dem kürzlich veröffentlichten Report „Cyber Security Predictions 2021“ werfen führende Sicherheitsexperten von FireEye und Mandiant einen Blick zurück und beschreiben, was 2021 höchste Priorität genießen sollte. Hier einige Statements zu den wichtigsten Cyber Security Trends 2021.

Ransomware

„Ransomware wird 2021 weiter explodieren. Ich denke, wir werden vermehrt Ransomware-as-a-Service beobachten, das zur Erpressung und Schädigung der Reputation genutzt werden wird.“ – General Earl Matthews, VP of Strategy, Mandiant Security Validation

Anzeige

„Die Zahl an Ransomware-Attacken steigt kontinuierlich an und wir sehen zunehmend verheerende Angriffe und Erpressungsversuche. Ransomware ist mittlerweile eine Angelegenheit der nationalen Sicherheit geworden – für die Vereinigten Staaten und für Länder auf der ganzen Welt. Wir haben beobachtet, dass Hackergruppen durch „Post-Compromise“-Aktivitäten Systeme und das interne Netzwerk ausspähen, um die wertvollsten und sensibelsten Daten zu verschlüsseln und kritische Infrastrukturen lahmzulegen. Ziel ist es, höhere Lösegelder zu erzielen.“

„Wir raten Unternehmen, zu prüfen, wie gut sie vorbereitet sind – ob sie beispielsweise dafür gesorgt haben, dass Netzwerke segmentiert sind, oder ob sie über einen mit ihrem Führungsteam eingeübten Notfallplan verfügen. Dazu gehören auch die Fragen: Haben Sie Backups und die Möglichkeit, auf gesicherte Daten zurückzugreifen?“ – Sandra Joyce, EVP, Mandiant Threat Intelligence

Anzeige

COVID-19 und der Impfstoff in 2021

„Wir sehen, dass zahlreiche Biotech-Unternehmen, die an einem Impfstoff für COVID-19 arbeiten, von vielen verschiedenen Hackern vermehrt ins Visier genommen werden. Dazu gehören Akteure, die normalerweise nicht an geistigem Eigentum interessiert sind. Vermutlich sind hier einige Hackergruppen aktiv, die sich üblicherweise sehr bedeckt halten. Das wird auch nach der COVID-19-Pandemie nicht aufhören.“ – John Hultquist, Senior Director of Analysis, Mandiant Threat Intelligence

Hacker-Aktivitäten nach dem Wahljahr in den USA

„Es spielt keine Rolle, wer gewonnen hat. Wir gehen davon aus, dass Hackergruppen denjenigen, der an der Macht ist, beobachten und ausspionieren wollen. Die neue Generation von politischen Anführern sollte mit einer Flut von Spear-Phishing-E-Mails von Staaten rechnen, die sich in ihrem Netzwerk positionieren wollen, um unter anderem bevorstehende politische Veränderungen zu verstehen.“ – Sandra Joyce, EVP, Mandiant Threat Intelligence

Homeoffice und Security-Budgets

„Was Prioritäten bei Budgets angeht, vermuten wir, dass wir eine kontinuierliche Steigerung der Ausgaben für Perimeter-Sicherheit sehen werden, da viele Mitarbeiter von zu Hause arbeiten. Wir beschäftigen uns auch mit der Frage, wie die nächste Generation von Identity & Access Management-Lösungen aussehen wird. Hacker suchen nach Schwachstellen vor allem bei Usern mit erweiterten Rechten, damit sie diese mitnutzen können.“ – General Earl Matthews, VP of Strategy, Mandiant Security Validation

Mehr dazu bei FireEye.com

 


Über Trellix

Trellix ist ein globales Unternehmen, das die Zukunft der Cybersicherheit neu definiert. Die offene und native XDR-Plattform (Extended Detection and Response) des Unternehmens hilft Unternehmen, die mit den fortschrittlichsten Bedrohungen von heute konfrontiert sind, Vertrauen in den Schutz und die Ausfallsicherheit ihrer Betriebsabläufe zu gewinnen. Die Sicherheitsexperten von Trellix beschleunigen zusammen mit einem umfangreichen Partner-Ökosystem technologische Innovationen durch maschinelles Lernen und Automatisierung, um über 40.000 Geschäfts- und Regierungskunden zu unterstützen.


 

Passende Artikel zum Thema

Neuer Cloud Native Threat Report 2022

Aqua Security stellt neuen Cloud Native Threat Report 2022 vor. Cryptomining-Malware steht immer noch an erster Stelle, doch auf Backdoors und ➡ Weiterlesen

Managed Services auf Wachstumskurs – Angst vor Cyberangriffen steigt

Barracuda MSP-Report: Managed Services weiterhin auf Wachstumskurs - Angst der Kunden vor Cyberangriffen steigt. Steigende Security-Regulierungen verunsichern MSPs. Unterstützung und Schulungen ➡ Weiterlesen

Hiscox-Report: Cyber-Angriffe sind größtes unternehmerisches Risiko

Der Hiscox Cyber Readiness Report 2022 zeigt: Cyber-Angriffe sind auch für deutsche Unternehmen das Risiko Nummer eins – noch vor ➡ Weiterlesen

Deutschland 2021 in Top 3 mit den meisten Ransomware-Angriffen

Die Bereitschaft der betroffenen Unternehmen, Lösegeldforderungen zu zahlen, lässt die Ransomware-Branche zur milliardenschweren Industrie wachsen. Deutschland gehört zu den Top ➡ Weiterlesen

76 Prozent der Unternehmen kämpften 2021 mit Ausfallzeiten und Datenverlusten

Acronis, ein führende Anbieter von Cyber Protection-Lösungen, hat seinen jährlichen Cyber Protection Week Global Report 2022 veröffentlicht. Dabei gaben 76 ➡ Weiterlesen

8 von 10 Firmen sehen Schwachstellen als größte IT-Sicherheitsprobleme

Der aktuelle Arctic Wolf Security Trends Report 2022 zeigt: Fachkräftemangel, latente Bedrohungen und knappe Budgets hindern Unternehmen daran, sich adäquat ➡ Weiterlesen

2021: Ransomware-Zahlungen erreichen neuen Rekord

Ransomware-Zahlungen erreichen im Jahr 2021 einen neuen Rekord, da mehr und mehr Daten im Dark Web angeboten werden. Aktuelle Studie von ➡ Weiterlesen

Report: Cyberbedrohungen für Unternehmen steigen um 143 Prozent

Ein herausforderndes Jahr für die Sicherheit: 2021 war von einem Wiederaufleben gefährlicher Cyberbedrohungen geprägt, die auf Organisationen und Einzelpersonen abzielen ➡ Weiterlesen