FireEye entwickelt XDR-Plattform

Anzeige

Beitrag teilen

FireEye entwickelt XDR-Plattform und wappnet Security Operations Centers (SOCs) gegen Cyberbedrohungen. Die neue Unified Architecture integriert unabhängige Sicherheitstools in eine zentrale Plattform und vereinfacht damit die Bedrohungserkennung und -abwehr.

FireEye, das Intelligence-basierte Sicherheitsunternehmen, stellt FireEye XDR vor, eine zentrale Plattform, mit der Security-Teams durch fortschrittliche Bedrohungserkennung schneller reagieren und ihre Untersuchungen vereinfachen können. Die FireEye XDR-Plattform bietet umfassenden Sicherheitsschutz für Endgeräte, Netzwerke, E-Mail und die Cloud, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, dass Unternehmen Vorfälle leichter erkennen und auf diese reagieren können. FireEye Helix vereint die Plattform für Sicherheitsabläufe, indem es die nächste Generation von Security Incident and Event Management (SIEM), Security Orchestration, Automation and Response (SOAR) und Korrelationsfunktionen zusammen mit Threat Intelligence von Mandiant bereitstellt.

Anzeige

Helix-Cloud-Architektur von FireEye

Die innovative Helix-Cloud-Architektur von FireEye bietet eine reibungslose Nutzung für Analysten und ermöglicht die nahtlose Integration unterschiedlicher Sicherheitstools, unabhängig von Hersteller oder Datenquelle. Die XDR-Plattform von FireEye eignet sich am besten für SOCs in größeren Unternehmen und im Mittelstand, die aufgrund von Faktoren wie der Komplexität der Bedrohungen, der unzureichenden Verwaltung von Sicherheitstools und des Personalmangels zunehmend von Cyberangriffen bedroht sind.

FireEye XDR-Plattform: ständige Weiterentwicklung

Für die kommenden Quartale plant FireEye Products die Einführung neuer Funktionen für die FireEye XDR-Plattform, darunter erweiterte Endpoint-Cloud-Funktionen, aktualisierte Dashboards und Bedrohungsgrafiken von FireEye Helix, zusätzliche Unterstützung für führende Sicherheitstools von Drittanbietern sowie die fortlaufende Integration mit der Mandiant Advantage-Plattform, die auch Automated Defense umfasst.

Anzeige

XDR-Plattform mit Potential

Die XDR-Plattform zeigt die korrelierte Erkennung von Mimikatz an einem Endpunkt (Bild: FireEye).

Bryan Palma, EVP, FireEye Products: „Unser ausgezeichnetes Wissen über Bedrohungen und Angreifer ist in der Branche einzigartig. Wir sind davon überzeugt, dass wir die beste XDR-Plattform auf dem Markt anbieten. Wir integrieren Bedrohungsdaten in eine fortschrittliche Bedrohungserkennung, die zentral und erweiterbar über die Cloud bereitgestellt wird“, so Bryan Palma, EVP, FireEye Products. „Unsere XDR-Plattform setzt Erkenntnisse in Maßnahmen für mehr als 600 Sicherheitstechnologien um. FireEye XDR ist ein Musterbeispiel für unsere Mission, die Kunden unermüdlich zu schützen.“

Mehr bei Fireeye.com

 


Über Trellix

Trellix ist ein globales Unternehmen, das die Zukunft der Cybersicherheit neu definiert. Die offene und native XDR-Plattform (Extended Detection and Response) des Unternehmens hilft Unternehmen, die mit den fortschrittlichsten Bedrohungen von heute konfrontiert sind, Vertrauen in den Schutz und die Ausfallsicherheit ihrer Betriebsabläufe zu gewinnen. Die Sicherheitsexperten von Trellix beschleunigen zusammen mit einem umfangreichen Partner-Ökosystem technologische Innovationen durch maschinelles Lernen und Automatisierung, um über 40.000 Geschäfts- und Regierungskunden zu unterstützen.


 

Passende Artikel zum Thema

OneLogin: globale Studie zu Sicherheit im Homeoffice

OneLogin, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Identitäts- und Zugriffsmanagements, hat heute eine neue globale Studie veröffentlicht, in ➡ Weiterlesen

Zyxel: neue KMU-Firewall-Modelle USG-FLEX-100/200/500

Während die Telearbeit zur neuen Normalität wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftstätigkeit sicher zu gestalten und gleichzeitig die ➡ Weiterlesen

Malware, Phishing oder Unachtsamkeit – Was ist das größte Risiko für die IT-Sicherheit?

Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. In der ➡ Weiterlesen

Kaspersky Endpoint Security for Business mit EDR Optimum & Sandbox

Zukunftsweisender 3-in-1-Lösungsansatz für erweiterte Cybersicherheit für mittelständische und große Unternehmen Die neueste Version der Kaspersky-Flaggschifflösung Endpoint Security for Business [1] ➡ Weiterlesen

Analyse-Ergebnisse des Kaspersky Threat Intelligence Portal

Viele eingereichte Anfragen als Link oder Datei an das Kaspersky Threat Intelligence Portal erweisen sich in der Analyse als Trojaner ➡ Weiterlesen

DriveLock Release 2020 mit neuen Funktionen

Das neue DriveLock 2020.1 Release kommt mit zahlreichen Verbesserungen und implementiert Kundenwünsche als Updates: Schwachstellen-Scanner, Self-Service Portal für Anwender, Pre-Boot ➡ Weiterlesen

Kaspersky Security Awareness Training

Kaspersky präsentiert die neue Schulungsplattform Kaspersky Adaptive Online Training, die in Kooperation mit Area9 Lyceum, dem Spezialisten für adaptives und ➡ Weiterlesen

Bitdefender GravityZone mit „Human Risk Analytics“

EDR-Modul jetzt auch On-Premises erhältlich zur Abmilderung von Ransomware-Attacken Bitdefender bietet ab sofort mit Human Risk Analytics eine zusätzliche Funktion ➡ Weiterlesen