ESET Endpoint Security im Test bei SE Labs

Eset_News
Anzeige

Beitrag teilen

ESET Endpoint Security erzielt Bestnote von Testinstitut SE Labs. AAA-Auszeichnung für Effizienz und Erkennung von Malware im „Enterprise-Endpoint-Protection-Test Q1 2021“. 

Der IT-Securityhersteller ESET hat in einem internationalen Vergleich erneut die Qualität seiner Lösungen unter Beweis gestellt. Im kürzlich veröffentlichten „Enterprise-Endpoint-Protection-Test Q1 2021“ zeichnete das unabhängige Testlabor SE Labs ESET Endpoint Security mit der höchstmöglichen Bewertung AAA aus. Diesen Award konnte das Sicherheitsunternehmen auch im Vorjahr bereits zwei Mal ergattern.

Anzeige

9 Produkte im Test, 8x AAA

Insgesamt wurden neun Endpoint-Security-Lösungen zwischen Januar und März 2021 untersucht. Dabei bewerteten die Tester im Besonderen die Effizienz der Produkte bei der Erkennung und beim Schutz vor Bedrohungen in Echtzeit. ESET Endpoint Security erhielt eine Gesamtgenauigkeit von 1,116 und damit die zweithöchste Punktzahl (99 %) der getesteten Lösungen.

ESET Endpoint Security basiert auf der Kombination aus zukunftsweisenden Antiviren- und Netzwerksicherheitstechnologien. Im Test konnte dieser Ansatz vollends überzeugen: Er hielt einer Mischung aus gezielten Angriffen und realen, webbasierten Bedrohungen perfekt stand. Die Ergebnisse zeigen, dass die Sicherheitslösung bei der Blockierung bösartiger URLs, der Handhabung von Exploits und der korrekten Klassifizierung legitimer Anwendungen und Websites durchweg äußerst effektiv arbeitet.

Anzeige

Test in realer Umgebung

Jiri Kropáč, Head of Threat Detection Labs bei ESET, kommentiert: „Die Auszeichnung spiegelt unser Engagement wider, Unternehmenskunden mit den besten Antiviren- und Cybersecurity-Lösungen zu versorgen. Und es unterstreicht unsere konsequenten Bemühungen, zukunftsweisende und zuverlässige Produkte anzubieten, die sich in der Praxis bewähren. Das Testen unserer Lösungen in realen Umgebungen zeigt eindeutig, dass sich unsere Kunden in den besten Händen befinden.“

Über das Testszenario: SE Labs hat in seinem Test bei den Lösungen sowohl den Schutz gegen bekannte Bedrohungen als auch die Abwehr bei gezielten Angriffen untersucht. Das Prüfszenario bildete eine weitestmöglich realistische Bedrohungslage ab, mit der Unternehmen in der digitalen Welt täglich konfrontiert werden.

Mehr bei ESET.com

 


Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.


 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Mobiles Arbeiten: Faktencheck zeigt Notwendigkeit der Datenverschlüsselung

In Zeiten von Covid-19 wandert ein ganzes Land von einem Tag auf den anderen ins Home-Office – und mit ihnen ➡ Weiterlesen