Erneuter Cyberangriff auf Krankenhaus

B2B Cyber Security ShortNews

Beitrag teilen

Hacker haben das EDV-System und die Telekommunikation im Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge (Landkreis Hameln-Pyrmont) lahmgelegt.

Die unbekannten Täter forderten Geld, um die Systeme wieder zur Verfügung zu stellen. Darauf ist das Krankenhaus aber nicht eingegangen. Wie die Täter in die IT-Systeme eindringen konnten, wird untersucht. Die Versorgung der Patienten sei nicht gefährdet, verlautet das Krankenhaus. Jedoch müsse improvisiert werden: Statt digitaler Patienten-Akten würden wieder schriftliche Akten erstellt.

„Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, ob Patienten- oder Bewohnerdaten davon betroffen sind“, heißt es auf der Seite des Krankanhauses. „Im Rahmen eines strukturierten Notfallplans wurden als Sofortmaßnahmen alle Systeme unverzüglich vom Netz genommen, es wurden alle Verbindungen zu unseren Einrichtungen gekappt, auch die Telefonverbindungen.“

Wie in solchen Fällen üblich, werden die Server und Datenbanken durch die IT des GPL mit Unterstützung externer IT-Sicherheits-Fachleuten untersucht und erst nach deren Freigabe werden die Systeme allmählich wieder in Betrieb genommen.

Mehr bei Krankenhaus-lindenbrunn.de

 


Über das GPL

Das Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge ist eine modern ausgestattete Klinik, die speziell auf die Diagnostik, Therapie und Pflege von Patienten mit neurologischen und geriatrischen Erkrankungen ausgerichtet ist.


Passende Artikel zum Thema

RAG-Entwicklung in nur wenigen Minuten

Playground ist die neue, codearme Benutzeroberfläche von Elastic, der Search AI Company. Damit können Entwickler:innen mit Elasticsearch in nur wenigen ➡ Weiterlesen

Massenhafte Attacken gegen Edge-Dienste

Die Cyber-Bedrohungslandschaft in den Jahren 2023 und 2024 wird von Massenangriffen dominiert. Ein früherer Bericht über die Professionalisierung der Cyberkriminalität ➡ Weiterlesen

Ransomware-Angriffe 2023: Über 50 neue Familien und Varianten

Ransomware-Angriffe sind ein großes und teures Problem für Unternehmen. Im letzten Jahr haben die Angriffe deutlich zugenommen, wie die Studie ➡ Weiterlesen

TÜV Rheinland wird Opfer von Cyberangriff

Cyberangriff: Laut einer Meldung wurde bei der Unternehmenstochter, TÜV Rheinland Akademie GmbH von Hackern angegriffen und Daten gestohlen. Laut dem ➡ Weiterlesen

NIS2 als Chance begreifen

Mit der bevorstehenden Frist zur Umsetzung der NIS2-Direktive stehen viele Unternehmen vor einer bedeutenden Herausforderung. Unsere Beobachtungen zeigen, dass viele ➡ Weiterlesen

Die chinesische Hacker-Gruppe Sharp Dragon

Ein Anbieter einer KI-gestützten, Cloud-basierten Cyber-Sicherheitsplattform warnt vor der chinesischen Spionage-Hacker-Gruppe Sharp Dragon, die früher als Sharp Panda aufgetreten ist. ➡ Weiterlesen

Gefahr durch Phishing-as-a-Service-Toolkit V3B

Die Banken und Finanzinstitute in der Europäischen Union sehen sich einer ständig wachsenden Bedrohung durch Cyberangriffe ausgesetzt. Diese Bedrohungen sind ➡ Weiterlesen

Staatliches Rechenzentrum spart Backups ein – Daten-Totalverlust

In Indonesien gab es am 20. Juni eine großflächigen Störung von digitalen Diensten: Es kam heraus, dass ein staatliches Rechenzentrum ➡ Weiterlesen