Webinar 13. Oktober 2021: AWSsome Day zu Cloud und Sicherheit

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

AWS – Amazon Web Services – veranstaltet am 13. Oktober 2021 eine kostenlose Online-Training für mehr Transparenz in der Cloud. Themen sind eine Einführung in Datenbanken, Netzwerk und Sicherheit, sowie die Datenverarbeitung und Speicher.

AWSome Day Online Conference ist ein kostenloses Trainings-Event mit AWS-Dozenten das Ihnen hilft Ihr Cloud-Verständnis zu verbessern. Hier erfahren Sie, welche AWS-Cloud-Konzepte und -Services für Sie geeignet sind, und erhalten ein Grundlagentraining zu wichtigen Konzepten wie Computing, Speicher, Datenbanken, Netzwerk und Sicherheit. Anschließend werden wir Innovationsmöglichkeiten durch Themen wie Machine Learning, IoT, Edge Computing und mehr diskutieren. Am Ende der Konferenz erhalten Sie Ressourcen, mit denen Sie Ihre Reise beginnen und sich aufs Entwickeln mit AWS vorbereiten können.

Anzeige

AWS-Webinar am 13. Oktober 2021 ab 10:00 Uhr

AWSome Day kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Tools die Effizienz, die Kosteneffizienz und das Wachstum Ihrer Organisation fördern können. Hier haben Sie die Gelegenheit, Schlüsselkonzepte zu entdecken, die den Kern der Cloud für Ihr Unternehmen bilden. Die Highlights der Veranstaltung: 6 Basis-Module, Video-Tutorials, Live-Fragerunde. Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat.

Die Inhalte der Online-Veranstaltung sind auf Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Niederländisch, Russisch, Portugiesisch, Hebräisch und Polnisch verfügbar.

Anzeige

Mehr bei AWScloud.com

 

Passende Artikel zum Thema

Cloud-Sicherheit nach BSI-Kriterien: C5-Testat für Trend Micro 

Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, hat im Januar 2023 das Testat nach den Kriterien des C5:2020-Standards ➡ Weiterlesen

Chrome: Neue Patches für Sicherheitslücken

Alle Chrome-Nutzer sollten sich Zeit für ein Update auf die Version 109.0.5414.119 /.120 gönnen. Google schließt mit dem Update 4 ➡ Weiterlesen

Business Email Compromise: mehr als nur Phishing

Die Kompromittierung geschäftlicher E-Mails (Business Email Compromise, BEC) ist ein großes Geschäft für Cyberkriminelle. Laut der FBI-Studie zur Internetkriminalität 2021 ➡ Weiterlesen

ALPHV-BlackCat stellt Daten von Meyer & Meyer ins Darknet

Hinter dem Angriff auf den Osnabrücker Logistikunternehmen Meyer & Meyer steckt die APT-Gruppe ALPHV bzw. BlackCat. Auf deren Leak-Seite im ➡ Weiterlesen

Mittelständler Fritzmeier­ Group von Cyberattacke getroffen

Der Hersteller für Kunststoff-Baugruppen, Metallbearbeitung oder Umwelttechnik, die Fritzmeier­ Group, wurde von einer Cyberattacke getroffen. Bis jetzt informiert der Anbieter ➡ Weiterlesen

OpenAI: Cyberkriminelle nutzen ChatGPT

Sicherheitsforscher haben im Dezember mit ChatGPT einen kompletten Infektionsablauf durchgeführt, von der Erstellung einer überzeugenden Spear-Phishing-E-Mail bis hin zur Ausführung ➡ Weiterlesen

3 Millionen unsichere Windows-Rechner in Deutschland

Am 10. Januar 2023 endete der Support von Windows 8.1, ebenso der erweiterte kostenpflichtige Support für Windows 7. Ab diesem ➡ Weiterlesen

Ransomware triff Flottenmanagement für 1.000 Schiffe

DNV, der Anbieter der Flottenverwaltungssoftware ShipManager, wurde von einer Ransomware-Attacke getroffen und musste große Teile seiner IT-Systeme herunterfahren. Das beeinflusst ➡ Weiterlesen