Unabhängiger Certificate Lifecycle Management-Anbieter

Unabhängiger Certificate Lifecycle Management-Anbieter Zertifikate
Anzeige

Beitrag teilen

Eine Produktinnovation ermöglicht es Unternehmen, sowohl öffentliche als auch private Zertifikate, die von Sectigo und anderen CAs ausgestellt wurden, auf einer einzigen Plattform zu verwalten. Sectigo wandelt sich zum CA-unabhängigen Certificate Lifecycle Management-Anbieter.

Sectigo, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Zertifikaten und automatisiertem Certificate Lifecycle Management (CLM), gibt die Weiterentwicklung seines wichtigsten Produkts, des Sectigo Certificate Manager (SCM), bekannt. Dieses wird ab sofort zu einer universellen Plattform, die in der Lage ist, öffentliche und private Zertifikate auch von anderen führenden Zertifizierungsstellen (CAs) zu verwalten. Diese Innovation bietet Unternehmen einen völlig neuen, modernen Ansatz zur Sicherung und Verwaltung ihrer digitalen Identitäten in großem Umfang. Sie ermöglicht neue Anwendungsfälle und zudem die Flexibilität, mehrere Zertifizierungsstellen zu nutzen.

Anzeige

Alle Zertifikate auf einer Cloud-Plattform

Die neuen Produktfunktionen von Sectigo bieten Kunden einen einfachen Migrationspfad von veralteten On-Premises-Lösungen zu einer modernen Cloud-Plattform, die für die Sicherung und Verwaltung des schnell wachsenden Ausmaßes an digitalen Identitäten im Unternehmen entwickelt wurde. Kunden können nun ihre digitalen Identitäten, die von Sectigo oder anderen CAs bereitgestellt werden, über ein zentrales Portal verwalten.

Sectigo fügt Microsoft CA-Management-Funktionen hinzu Die weit verbreitete Microsoft Certificate Authority (MSCA) ist die erste große Drittanbieter-
CA, die der fortschrittlichen CLM-Plattform von Sectigo hinzugefügt wurde. Viele weitere, einschließlich öffentlich vertrauenswürdiger CAs, sollen Anfang 2022 aktiviert werden. In der kommenden Version kann SCM jedes private Zertifikat von Microsoft zusammen mit öffentlichen und privaten Zertifikaten von Sectigo innerhalb des SCM-Management Portals anfordern, bereitstellen und verwalten. Das alles geschieht in der Cloud.

Anzeige

Viele Innovationen und mehr Sicherheit

Darüber hinaus fügt Sectigo dem SCM viele weitere Innovationen hinzu, die neue und zu erwartende Anwendungsfälle für seine Unternehmenskunden lösen werden, darunter:

  • Passwortlose Authentifizierung – Durch die Verwendung von Zertifikaten als alternative Lösung zur herkömmlichen passwortbasierten Authentifizierung bietet die Lösung von Sectigo eine sofortige und sicherere Anmeldung für Remote-Geräte und Mitarbeiter und reduziert das Risiko von Passwortdiebstahl-Angriffen.
  • Roboter-Prozessautomatisierung (RPA) – Neue Erweiterungen für die Orchestrierung digitaler Identitäten helfen Bots, sich sicher zu verbinden und zu kommunizieren.
  • Erweiterte Automatisierung – Da die Lebensdauer von Zertifikaten immer kürzer wird, müssen Unternehmen diese ständig erneuern. Neue Automatisierungsfunktionen ermöglichen die automatische Bereitstellung, Installation und Erneuerung von Zertifikaten für alle menschlichen und maschinellen Anwendungsfälle.
  • Remote Identity Validation (Fernidentitätsprüfung) – Authentifiziert Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten aus der Ferne und ermöglicht es ihnen, Dokumente von jedem Ort und auf jedem Gerät sicher zu unterzeichnen.

Sectigos cloud-basierte Certificate Lifecycle Management-Plattform (Bild: Sectigo).

„Das neueste Produkt von Sectigo baut auf unserer starken Grundlage als führender Anbieter mit Erfahrung in der Schaffung von digitalem Vertrauen auf“, so Holtz weiter. „Wir haben ein Vermächtnis als Zertifizierungsstelle (CA); jetzt, in Kombination mit einer CA-agnostischen Lösung, hat Sectigo die Branche verändert und unserem schnell wachsenden Kundenstamm mehr Wert verliehen. Mit diesem Produkt legen wir den Grundstein für weiteres Wachstum und noch mehr spannende Innovationen.“

Cloud-basierte Certificate Lifecycle Management-Plattform

SCM ist eine führende CA-agnostische, Cloud-basierte Certificate Lifecycle Management-Plattform, die speziell für die Ausstellung und Verwaltung der Lebenszyklen digitaler Zertifikate entwickelt wurde, um jede menschliche und maschinelle Identität im gesamten Unternehmen zu schützen. Mit der zusätzlichen Fähigkeit, Zertifikate von Drittanbieter-CAs zu verwalten, können Kunden ihre Investitionen in andere CAs weiter nutzen und deren Lebenszyklen über ein zentrales Portal verwalten. SCM bietet Integrationen mit führenden Technologie-Anbietern und erweiterte Automatisierungsfunktionen, die in jede IT-Umgebung passen.

Mehr bei Sectigo.com

 


Über Sectigo

Sectigo ist ein führender Anbieter von digitalen Zertifikaten und automatisierten Lösungen für das Zertifikat-Lebenszyklusmanagement und genießt das Vertrauen der größten Marken auf der ganzen Welt. Seine Cloud-basierte universelle CLM-Plattform wurde speziell für die Ausstellung und Verwaltung der Lebenszyklen digitaler Zertifikate von Sectigo und anderen Zertifizierungsstellen (CA) entwickelt, um jede menschliche und maschinelle Identität im gesamten Unternehmen zu schützen. Als eine der ältesten und größten Zertifizierungsstellen (CA) verfügt Sectigo über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Schaffung von digitalem Vertrauen für über 700.000 Unternehmen weltweit, darunter 36 % der Fortune 1000-Unternehmen.


 

Passende Artikel zum Thema

OneLogin: globale Studie zu Sicherheit im Homeoffice

OneLogin, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Identitäts- und Zugriffsmanagements, hat heute eine neue globale Studie veröffentlicht, in ➡ Weiterlesen

Zyxel: neue KMU-Firewall-Modelle USG-FLEX-100/200/500

Während die Telearbeit zur neuen Normalität wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftstätigkeit sicher zu gestalten und gleichzeitig die ➡ Weiterlesen

Malware, Phishing oder Unachtsamkeit – Was ist das größte Risiko für die IT-Sicherheit?

Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. In der ➡ Weiterlesen

Kaspersky Endpoint Security for Business mit EDR Optimum & Sandbox

Zukunftsweisender 3-in-1-Lösungsansatz für erweiterte Cybersicherheit für mittelständische und große Unternehmen Die neueste Version der Kaspersky-Flaggschifflösung Endpoint Security for Business [1] ➡ Weiterlesen

Analyse-Ergebnisse des Kaspersky Threat Intelligence Portal

Viele eingereichte Anfragen als Link oder Datei an das Kaspersky Threat Intelligence Portal erweisen sich in der Analyse als Trojaner ➡ Weiterlesen

DriveLock Release 2020 mit neuen Funktionen

Das neue DriveLock 2020.1 Release kommt mit zahlreichen Verbesserungen und implementiert Kundenwünsche als Updates: Schwachstellen-Scanner, Self-Service Portal für Anwender, Pre-Boot ➡ Weiterlesen

Kaspersky Security Awareness Training

Kaspersky präsentiert die neue Schulungsplattform Kaspersky Adaptive Online Training, die in Kooperation mit Area9 Lyceum, dem Spezialisten für adaptives und ➡ Weiterlesen

Bitdefender GravityZone mit „Human Risk Analytics“

EDR-Modul jetzt auch On-Premises erhältlich zur Abmilderung von Ransomware-Attacken Bitdefender bietet ab sofort mit Human Risk Analytics eine zusätzliche Funktion ➡ Weiterlesen