Kaspersky: Expertenmeinung zum Twitter-Hack
Kaspersky_news

Cyberkriminellen ist es gelungen, die Twitter-Accounts berühmter Personen wie Barack Obama oder Elon Musk zu übernehmen und einen vermeintlichen Kryptowährungs-Deal zu promoten, um so Bitcoins abzugreifen. Twitter geht inzwischen von einem Social-Engineering-Angriff auf eigene Mitarbeiter aus, der zu den gehackten Konten von Elon Musk und Co. geführt hat, wie Dmitry Bestuzhev, Cybersicherheitsexperte bei Kaspersky, bereits vermutet hatte. Costin Raiu, Leiter des Global Research and Analysis Team (GReAT) bei Kaspersky, schätzt die neuen Erkenntnisse wie folgt ein: „Die gestrige Attacke…

Mehr lesen

Twitter-Hack: Insider sind weiterhin das größte Risiko
Exabeam_n

„Der Schlüssel zur erfolgreichen Aufdeckung eines solchen Angriffs liegt darin, Veränderungen im Benutzerverhalten identifizieren zu können.“ Kommentar von Egon Kando, Exabeam „Der koordinierte Social-Engineering-Angriff auf Twitter ist beispiellos. Was zum jetzigen Zeitpunkt klar zu sein scheint, ist, dass es sich um einen Angriff auf der Grundlage kompromittierter Nutzerdaten handelt, entweder von ahnungslosen Mitarbeitern oder über einen angeblich böswilligen Insider im Netzwerk. Beides passiert nicht selten, denn fast die Hälfte aller Datenverstöße werden, bewusst oder unbewusst, durch eine Art von…

Mehr lesen

Twitter: Haben die Angreifer die Heimarbeitssituation ausgenutzt?
Bitdefender_News

„Twitter-Hacker hätten größeren Schaden anrichten können, wollten aber das schnelle Geld“. Kommentar von Liviu Arsene, Leitender Analyst für digitale Bedrohungen bei Bitdefender Der spektakuläre Angriff auf prominente Twitter-Accounts, die mit großer Wahrscheinlichkeit per Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert sind, kann eigentlich nur auf einen koordinierten Cyberangriff auf die Mitarbeiter und Systeme von Twitter hindeuten. Es ist zu vermuten, dass die Angreifer den Home-Office-Kontext ausnutzten: Mitarbeiter fallen hier viel eher Betrügereien und Spam-E-Mails zum Opfer, die dann Geräte und letztlich auch Unternehmenssysteme kompromittieren….

Mehr lesen

GermanEnglish