News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

IHK vermutlich Opfer einer DDoS-Attacke
B2B Cyber Security ShortNews

Bereits vor einigen Tagen war die Webseite der Industrie und Handelskammer (IHK) nur noch mit einer Weiterleitung auf die Webseite des DIHK erreichbar. Dort berichtete man Besuchern von einer Hackerattacke – vermutlich eine DDoS-Attacke. Ein Kommentar Arctic Wolf. „Deutschland hat die zweifelhafte Ehre, nach den USA in Sachen Cyberattacken eines der am meisten betroffenen Länder der Welt zu sein. Daher überrascht es mich nicht, dass die Industrie- und Handelskammer (IHK) von einem Cyberangriff ausgeht. In diesem Fall scheint es sich um einen DDoS-Angriff zu handeln. Solche Attacken richten sich gegen Websites…

Mehr lesen

Studie: Zuviel Vertrauen in eigene IT-Sicherheit – unterschätze Cyberrisiken

Mehrheit der Führungskräfte in Deutschland halten ihr Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit für gut aufgestellt – trotz kostspieliger Sicherheitsvorfälle bei knapp der Hälfte der Befragten. Eine Studie von Arctic Wolf.  Eine aktuelle Studie von Arctic Wolf, einem führenden Unternehmen im Bereich Security Operations, zeigt, dass sieben von zehn (70 %) deutschen Führungskräften ihre Unternehmen für genauso sicher oder sicherer halten als die ihrer europäischen Mitbewerber in Sachen IT-Sicherheit. Außerdem haben 84 % Vertrauen in die Fähigkeit ihrer Mitarbeitenden, einen Cyberangriff zu erkennen. Trotz dieses allgemein großen Vertrauens in die eigene Cyber-Abwehr…

Mehr lesen

Und jährlich grüßt die Ransomware…
Und jährlich grüßt die Ransomware…

Ransomware, Supply-Chain-Attacks und Cyber-Security für Unternehmen aller Größen: Welche IT-Security-Trends und Sicherheitsthemen sollten CISOs und Security-Verantwortliche 2022 und darüber hinaus auf dem Schirm haben? Dr. Sebastian Schmerl, Director Security Services EMEA, Security Operations bei Arctic Wolf, gibt einen Ausblick. Ransomware-Angriffe sind extrem lukrativ. Deshalb entwickeln Cyber-Kriminelle ständig neue und raffinierte Angriffstechniken, um Profit zu schlagen und Unternehmen durch Verschlüsselung oder Datenklau zu erpressen. Ransomware-Attacken haben sich von der reinen Datenverschlüsselung und Erpressung von Unternehmen zu Angriffen auf die gesamte Supply Chain weiterentwickelt. Hinzu kommt, dass die Angreifer mittlerweile auch mit…

Mehr lesen

GermanEnglish