Network Detection and Response auch für KMUs

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Network Detection and Response (NDR) ist nicht länger großen Unternehmen vorbehalten: Mit NovaCommand von ForeNova können sich jetzt auch kleinere und mittelständische Unternehmen gegen Cyberkriminalität schützen.

Die kostengünstige und einfache Lösung bekämpft Angriffe auf der Netzwerkebene. Sie bietet einen visualisierten 360-Grad-Blick auf den Datenverkehr innerhalb des Unternehmensnetzes wie auch auf den Traffic in das Netzwerk und aus dem Netzwerk heraus und sorgt für ausgereifte Anomalie-Erkennung. Die Lösung mindert mögliche Schäden für kleine und mittlere Unternehmen – zum Beispiel durch Ransomware oder gehackte IoT-Geräte – mittels frühzeitigen, automatisierten Reaktionen auf Angriffe und minimiert so das Geschäftsrisiko.

Anzeige

NDR auch für kleine Unternehmen

Network Detection and Response ist ein junger und schnell wachsender Bereich innerhalb der Cybersecurity, der Gefahren anhand von Analysen des Datenverkehrs identifiziert. Die Marktbeobachter von IDC sprachen im Dezember 2020 von einem jährlichen Wachstum des Marktsegments von 24 Prozent im Jahresvergleich.

NovaCommand soll kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, die immer ausgefeilteren Attacken über die ständig wachsende Angriffsfläche ihrer IT-Ressourcen hinweg zu erkennen, Fehlalarme zu minimieren, Schutzmaßnahmen zu priorisieren und Gefahren automatisiert zu beseitigen. Unter Nutzung von Künstlicher Intelligenz identifiziert NovaCommand jedes Asset im Netzwerk und analysiert die kompletten Metadaten und den Netzwerkverkehr – sowohl den internen Traffic („East/West“) als auch die Kommunikation nach außen („North/South“). Die Lösung ist dabei so konzipiert, dass sie vollständig GDPR-konform ist und mit anderen bestehenden Abwehrtechnologien wie Endpoint Security, EDR, Firewall, SIEM und SOAR integriert werden kann.

Anzeige

Intuitive Oberfläche

NovaCommand: 360-Grad-Blick über alle IT-Ressourcen hinweg (Foto: ForeNova).

Security Analysten können über die intuitive Oberfläche jeden Vorgang und jedes Asset ansteuern. So erhalten sie in Echtzeit ein verständliches Bild der externen und internen Risiken. Der Einsatz von KI hilft unter anderem, Fehlalarme zu vermeiden und automatisch auf Bedrohungen zu reagieren.

Zu den Kernfeatures gehören:

  • automatisiertes Erkennen aller Netzwerkressourcen
  • kontextbasierte Analyse des gesamten Netzwerkverkehrs
  • KI-unterstützte Erkennen von Anomalien
  • proaktives Erkennen von Bedrohungen
  • integriertes Zusammenspiel mit anderen Sicherheitstechnologien
  • visualisiertes Dashboard
  • hochgradig automatisierte Reaktion

Paul Smit, Solutions Architect bei ForeNova: „Kleinere und mittelständische Unternehmen sind eine immer beliebtere Zielscheibe der Cyberkriminellen. Sie haben bisher weder die Zeit noch die Mittel, um zu untersuchen, was in ihrem Netzwerk vor sich geht, ganz zu schweigen von den Ressourcen zur Abwehr von Gefahren. ForeNova bietet ihnen erstmals einen Rundumblick auf die gesamte vorhandene Angriffsfläche, gepaart mit automatisierter, KI-gestützter Erkennung und Reaktion. Und das alles mit einer einfach zu implementierenden und erschwinglichen Lösung, die auch Unternehmen mit wenig Security-Personal nützen können.“

Mehr bei ForeNova.com

 


Über ForeNova

ForeNova ist ein US-amerikanischer Cybersicherheitsspezialist, der mittelständischen Unternehmen preiswerte und umfassende Network Detection and Response (NDR) anbietet, um Schäden durch Cyberbedrohungen effizient zu mindern und Geschäftsrisiken zu minimieren. ForeNova betreibt das Rechenzentrum für europäische Kunden in Frankfurt a. M. und konzipiert alle Lösungen DSGVO-konform. Die europäische Zentrale befindet sich in Amsterdam


 

Passende Artikel zum Thema

Trend Micro entlastet Sicherheitsteams und minimiert Cyber-Risiken

Neues Service- und Support-Angebot von Trend Micro entlastet Sicherheitsteams und minimiert Cyber-Risiken. Die Servicepakete umfassen Premium-Support, einen Frühwarnservice, Managed XDR ➡ Weiterlesen

Maßgeschneidertes MDR für KMUs 

Maßgeschneiderte Cybersicherheit mit Managed Detection and Response (MDR): Kaspersky stellt Module für große und kleine Unternehmen vor.  Kaspersky Managed Detection ➡ Weiterlesen

Cloud-Bedrohungsabwehr gegen fortschrittliche Cyber-Angriffe

ExtraHop startet ein neues Level der Cloud-Bedrohungsabwehr zur Identifizierung und Isolierung fortschrittlicher Cyber-Angriffe. Reveal(x) 360 für AWS wendet jetzt fortschrittliche KI ➡ Weiterlesen

Gefahrenlage erfordert einen erweiterten Blickwinkel

Vier Cyber-Sicherheit-Trends 2022. Die erweiterte Gefahrenlage erfordert einen erweiterten Blickwinkel: Lösegeldzahlungen durch Ransomware oder Ressourcenklau für Kryptomining, Sabotage, Spionage oder Vandalismus. ➡ Weiterlesen

Network Detection und Response zur Absicherung von Cloud-Workloads

Die Bedeutung von Netzwerkdaten für die Sicherung von Cloud-Workloads. Netzwerkdaten bieten einzigartige Einblicke und den erforderlichen Kontext, um Transparenz zu gewährleisten ➡ Weiterlesen

Infografik erklärt Network Detection and Response

Neue Infografik erklärt NDR: Network Detection and Response. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen ist ein Mehr an Sicherheit dank ➡ Weiterlesen

Kostenloser Erstscan des IT-Netzwerks mit NDR-Lösung 

Neuer Ransomware-Blueprint-Service von ForeNova bietet kostenlosen Erstscan des IT-Netzwerks mit der Network-Detection-and-Response-Lösung NovaCommand bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. ForeNova bietet ➡ Weiterlesen

SANS-Institut prüft NDR-Plattform NovaCommand von Forenova

Das renommierte SANS-Institut hat die Möglichkeiten der Network Detection and Response (NDR)-Plattform NovaCommand von Forenova untersucht. Ein Kommentar von Matt ➡ Weiterlesen