Angriffssimulationen: LUCY Version 4.8.2 verbessert 

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Die neue LUCY Version 4.8.2, die Plattform für Angriffssimulationen, bietet bessere Ergonomie, mehrmandantenfähiges LMS und einfacheren Umgang mit Schulungsinhalten.

LUCY 4.8.2 unterstützt nun lange Kampagnennamen, flexible Template-Attributes und Sprachfilter. Die neue Schulungsplanfunktion ermöglicht die Erstellung von Onboarding-Kampagnen. Das Schweizer Unternehmen LUCY Security ist mit weltweit über 11.000 Installationen und über 23 Millionen geschulten Nutzern einer der führenden Anbieter von IT-Security-Awareness-Trainings. Die Lucy Security Plattform 4.8.2 ist ab sofort als Download verfügbar.

Anzeige

Die neuen Features im Überblick

Mit der neu eingeführten Schulungsplanfunktion ist es nun möglich, Onboarding-Kampagnen für neue Mitarbeiter zu erstellen, indem Awareness-Kampagnen mit mehreren Schulungen erstellt und diese so zeitlich geplant werden, dass neue Mitarbeiter nach einer bestimmten Zeit nach Eintritt in ein Unternehmen automatisch geschult werden.

  • Das Kampagnen- und Trainingsmanagement wird durch die Verwendungsmöglichkeit langer Kampagnennamen in der LUCY Admin Benutzeroberfläche deutlich vereinfacht. Neue, flexible Vorlagenattribute, vereinfachen das Auffinden und Filtern von Vorlagen.
    Das Management mehrsprachiger Schulungskampagnen wird durch den Einsatz des neuen Sprachfilters verbessert.
  • Dateibasierte Phishingsimulationen können neu auch mit HTML und SVG Anhängen umgehen.
  • Dank des neuen LUCY API gibt es massiv verbesserte Integrationsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit zur Fernsteuerung des LUCY Systems und der Kampagnen.
  • Das LUCY LMS ist außerdem nun mehrmandantenfähig.

Die LUCY Security Plattform

Mit LUCY Security erhalten Unternehmen eine Standard-Softwareplattform an die Hand, um mittels Angriffssimulationen Mitarbeiter zu schulen. Außerdem können sie mit Malware-Simulationen die unternehmensweite Infrastruktur prüfen und mit der Lernplattform Mitarbeiter zu speziellen Cybersecurity-Themen trainieren. Die Ergebnisse der verschiedenen Tests können mit der Softwareplattform laufend überprüft und schließlich mit Reporting-Funktionen angereichert werden. So werden Mitarbeiter dazu motiviert, ein umfassendes Sicherheitsverständnis zu entwickeln und souverän umzusetzen, jetzt auch auf ihren Smartphones.

Anzeige

Mehr bei LucySecurity.com

 


Über Lucy Security

Lucy wurde 2015 gegründet und hat die Erfahrungen ihrer Gründer im Bereich des ethischen Hacking in eine umfassende Schulungssoftware umgewandelt, mit der eine 360°-Sicht auf die IT-Security Schwachstellen einer Organisation ermöglicht wird. Bis heute wurden weltweit mehr als 11 Millionen Benutzer in 10.000 Installationen geschult. Lucy erhält weiterhin zahlreiche Branchenauszeichnungen, darunter den ISPG-Preis 2020 für die beste Cybersicherheitsausbildung und -schulung und die Cybersecurity Excellence Awards 2020 für die beste Anti-Phishing- und die beste Sicherheitsausbildungsplattform. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Zug, Schweiz, mit einer US-Niederlassung in Austin, TX. Weitere Informationen finden Sie unter www.lucysecurity.com.


 

Passende Artikel zum Thema

Neue XDR-Lösungen für Next Generation Security

NetWitness führt umfassende neue XDR-Lösungen für Next Generation Security ein um erweiterte Erkennungs- und Reaktionsangebote mit On-Premises-, Cloud- und Hybrid-Lösungen ➡ Weiterlesen

Webinar 03. Juni 2022: Kaspersky Threat Intelligence nutzen

Die Threat-Experten von Kaspersky laden am 03. Juni 2022 zum kostenlosen Webinar ein. Thema: Kaspersky Threat Intelligence nutzen. Hintergrund ist, ➡ Weiterlesen

Ivanti erweitert Neurons-Plattform für bessere Cybersicherheit

Drei neue Module für die Ivanti Neurons-Plattform ermöglichen sicheren Everywhere Workplace für bessere Cybersicherheit und kontextbezogene, digitale Mitarbeitererfahrung: Patch für ➡ Weiterlesen

Umfassende Cybersecurity-Plattform Trend Micro One

Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, führt mit Trend Micro One eine umfassende Cybersecurity-Plattform einschließlich eines wachsenden ➡ Weiterlesen

BSI-Zertifikat 3S in SoC – erster Schritt für Handy e-SIM

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - BSI - hat das Schutzprofil „Secure Sub-System in System-on-Chip (3S in SoC) ➡ Weiterlesen

Kaspersky: Threat Intelligence Plattform ab jetzt kostenlos

Kaspersky ermöglicht zur Zeit die kostenlose Nutzung seiner Kaspersky Threat Intelligence Plattform. Während zuvor nur die einzelne Datei- oder Linkanalyse ➡ Weiterlesen

Cloud Native-Plattform für Anwendungssicherheit – Tenable.cs 

Tenable, das Cyber Exposure-Unternehmen, hat heute neue Funktionen für Tenable.cs, seiner cloud-native Plattform für Anwendungssicherheit, vorgestellt. Tenable.cs bietet cloud-native Sicherheit ➡ Weiterlesen

Cloud-Management-Plattform Nebula: Mehr Schutz von WLAN-Clients

Zyxel integriert 4G- und 5G-Router in seine Cloud-Management-Plattform Nebula. Always-On-Konnektivität mit 5G. Neben Access-Points, Switches und Firewalls können nun auch Mobilfunk-Router ➡ Weiterlesen