Verkauf: FireEye geht an Symphony Technology Group

FireEye News
Anzeige

Beitrag teilen

FireEye gibt den Verkauf seines FireEye Produktgeschäfts an die Symphony Technology Group für 1,2 Milliarden US-Dollar bekannt. Die Bar-Transaktion ermöglicht wachstumsstarkes Mandiant Solutions-Geschäft.

FireEye, Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf des Geschäftsbereichs FireEye Products, einschließlich des Namens FireEye, an ein Konsortium unter Führung der Symphony Technology Group (STG) im Rahmen einer Bar-Transaktion für 1,2 Milliarden US-Dollar (vor Steuern und transaktionsbezogenen Kosten) abgeschlossen hat.

Anzeige

Mehr Geld für Mandiant Solutions-Geschäft

Die Transaktion wird voraussichtlich bis zum Ende des vierten Quartals 2021 und unter Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen und Abschlussbedingungen abgeschlossen. Die Netzwerk-, E-Mail-, Endpunkt- und Cloud-Sicherheitsprodukte von FireEye werden zusammen mit der zugehörigen Sicherheitsmanagement- und Orchestrierungsplattform von der herstelleroffenen Software und den Services von Mandiant getrennt. Das wird es beiden Unternehmen ermöglichen, weitere Investitionen in das Wachstum zu tätigen, neue Vermarktungswege zu verfolgen sowie Innovationen auf ihre jeweiligen Lösungen zu konzentrieren. Das FireEye-Produktgeschäft und Mandiant Solutions werden bis zum Abschluss der Transaktion weiterhin als eine Einheit agieren. Das ermöglicht dem Management und der Symphony Technology Group einen erfolgreichen Übergang des FireEye-Produktgeschäfts in eine eigenständige Einheit innerhalb des STG-Portfolios zu gewährleisten.

Konzentration auf Mandiant

Mandiant Solutions hat sich als Marktführer für Threat Intelligence und Cybersicherheits-Expertise an vorderster Front etabliert und betreut Unternehmen, Regierungen und Sicherheitsbehörden weltweit. Mit der Mission, jede Organisation vor Cyberbedrohungen zu schützen, skaliert Mandiant seine Intelligence und Expertise über die offene Mandiant Advantage SaaS-Plattform. Mit Mandiant Advantage können Kunden jeder Größe auf die neuesten Threat Intelligence zugreifen, die Untersuchung und Priorisierung von Alarmen automatisieren und die Effektivität von Sicherheitstools beliebiger Anbieter validieren.

Anzeige

Mehr bei FireEye.com

 


Über Trellix

Trellix ist ein globales Unternehmen, das die Zukunft der Cybersicherheit neu definiert. Die offene und native XDR-Plattform (Extended Detection and Response) des Unternehmens hilft Unternehmen, die mit den fortschrittlichsten Bedrohungen von heute konfrontiert sind, Vertrauen in den Schutz und die Ausfallsicherheit ihrer Betriebsabläufe zu gewinnen. Die Sicherheitsexperten von Trellix beschleunigen zusammen mit einem umfangreichen Partner-Ökosystem technologische Innovationen durch maschinelles Lernen und Automatisierung, um über 40.000 Geschäfts- und Regierungskunden zu unterstützen.


 

Passende Artikel zum Thema

Hacker: Daten im Dark Web hoch im Kurs

Der illegale Handel mit Daten im Dark Web floriert und die anonymen Nutzer, die daran Interesse zeigen oder sich gar ➡ Weiterlesen

FireEye entwickelt XDR-Plattform

FireEye entwickelt XDR-Plattform und wappnet Security Operations Centers (SOCs) gegen Cyberbedrohungen. Die neue Unified Architecture integriert unabhängige Sicherheitstools in eine zentrale ➡ Weiterlesen

Insider Threats: Die Gefahr von innen

Die meisten Unternehmen fokussieren sich im Kampf gegen Cyberkriminalität auf externe Angreifer. Doch auch in den eigenen Reihen lauert eine ➡ Weiterlesen

Ransomware-Angriffe immer skrupelloser

Zunahme von Ransomware-Angriffen verlangt nach Eingriff der Regierung. Die Schlagzeilen der vergangenen Monate spiegeln ein eindeutiges Bild: Ransomwareangriffe gehören mittlerweile ➡ Weiterlesen

Kommentar: REvil stellt höchste Lösegeldforderung der Geschichte

Am 2. Juli 2021 nutzte ein Anwender von REvil/Sodinokibi mehrere Schwachstellen im Produkt Kaseya VSA aus, um einen Ransomware-Verschlüsseler an ➡ Weiterlesen

Mandiant führt On-Demand Cyber Intelligence Training ein

Mandiant führt On-Demand Cyber Intelligence Training ein. Die neue Schulung beinhaltet branchenführendes Threat Intelligence Reporting und reale Anwendungsszenarien von erfahrenen Mandiant ➡ Weiterlesen

3.000 E-Mail-Konten der US-Regierung unter Attacke

Eine russische Hacker-Gruppe, die hinter der Spionagekampagne SolarWinds steckte, hat eine neue Welle von globalen Cyberangriffen durchgeführt und ein E-Mail-System ➡ Weiterlesen

Steigende Anzahl von Angriffen auf OT-Systeme

Neue Gelegenheiten für Hacker: Steigende Anzahl von eher weniger ausgefeilten Angriffen auf OT-Systeme. Mandiant beobachtet schon mindestens seit 2012 Hackergruppen, ➡ Weiterlesen