Attacken auf Sicherheitslücke in MS Exchange E-Mail-Server
B2B Cyber Security ShortNews

Vergangene Woche hat Microsoft Notfall-Patches für Sicherheitslücken veröffentlicht, die Microsoft Exchange E-Mail-Server betreffen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sagte Microsoft, dass die Schwachstellen „gezielten und begrenzten“ Angriffen ausgesetzt waren. In den Tagen danach sind die Angriffe jedoch sprunghaft angestiegen. Der amerikanische Journalist und Investigativ-Reporter Brian Krebs hat dazu berichtet, dass 30.000 Organisationen in den USA und Hunderttausende weltweit durch diese Angriffe auf Exchange kompromittiert worden sind. Andere Quellen halten diese Schätzungen für zu niedrig. Chris Krebs, ehemaliger Leiter der US…

Mehr lesen

GermanEnglish