News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Ransomware-Angriffe: Costa Rica ruft nationalen Notstand aus
Ransomware-Angriffe: Costa Rica ruft nationalen Notstand aus

Der costaricanische Präsident Rodrigo Chaves hat am Wochenende den nationalen Notstand in Costa Rica ausgerufen, nachdem die Ransomware-Gruppe Conti mehrere Regierungsstellen angegriffen und viele Daten gestohlen hat. Inzwischen wurden auch viele Daten der Regierung veröffentlicht. Die Erklärung zum Notstand wurde von Chaves am Sonntag, dem 8. Mai, unterzeichnet, dem Tag, an dem der Wirtschaftswissenschaftler und ehemalige Finanzminister zum 49. und derzeitigen Präsidenten des Landes ernannt wurde. Costa Rica nach Cyberangriffen im nationalen Notstand Am Sonntag, den 8. Mai, rief der neu gewählte costaricanische Präsident Chaves den nationalen Notstand aus und…

Mehr lesen

USA: 10 Mill. Dollar Kopfgeld für Mitglieder der Conti-Gruppe  
B2B Cyber Security ShortNews

Die Mitglieder der Conti-Gruppe haben mit Ransomware-Erpressungen viel Geld verdient. Nun unterstützen sie auch Russlands Angriffskrieg. Das US-Außenministerium bietet nun ein Kopfgeld von 10 Millionen Dollar für führende Mitglieder der Gruppe an. Für andere Informationen soll es bis zu 5 Millionen Dollar Belohnung geben. Das US-Außenministerium setzt eine Belohnung von bis zu 10 Millionen US-Dollar für Informationen aus, die zur Identifizierung und/oder zum Auffinden von Personen führen, die eine wichtige Führungsposition in der transnationalen organisierten Verbrechergruppe der Conti-Ransomware-Variante innehaben. Darüber hinaus setzt das Ministerium eine Belohnung von bis zu 5…

Mehr lesen

GermanEnglish